ARTIKEL FINDEN

Filter 1
Filter 2
Sortierung

Durchsuche die neXGam Datenbank. Kombiniere einfach die Tags nach deinen Wünschen und erhalte sofort das zugeschnittene Suchergebnis.

9685 Ergebnisse gefunden

Control

Wenn Remedy ein neues Spiel programmiert, dann kann man sich fast sicher sein, dass es Hand und Fuß hat. Nach Max Payne, dem hervorragenden Alan Wake und dem großartigen Quantum Break, steht uns jetzt mit Control das nächste Game der Finnen an. Doch ist der Titel auf jeden Fall etwas Besonderes, da er erstmalig kein exklusives Xbox Spiel ist. Kann er auch in anderen Belangen punkten?

Judgment

Nachdem Kiryus Saga mit Yakuza 6 ihr Ende genommen, hat erscheint nun, noch vor Teil 7 mit ganz neuem Protagonisten ein Spin-off zur Reihe. Auch hier sollen neue Gesichter dem bekannten Setting eine Frischzellenkur verpassen.

gamescom 2019 - NIS America

Auf der Gamescom lud auch Publisher NIS America zu einem Showcase, um die in den kommenden Monaten erscheinenden Games gebührend im kleinen Rahmen vorzustellen. Darunter keine Neuankündigungen, dafür waren alle Spiele bereits an den Anspielstationen spielbar, so dass ich einen guten Eindruck erhalten konnte, was uns in den nächsten Monaten so erwartet.

gamescom 2019 - Toplitz Productions

Auch in diesem Jahr waren wir wieder bei unseren Nachbarn Toplitz Productions aus Österreich zugegen. Diese haben sich seit jeher das Genre der Simulationen auf die Fahne geschrieben und das war auch in diesem Jahr nicht anders. Den Fokus legt man auf das eigens kreierte Dynasty Franchise, bei dem derzeit satte vier Spiele in der Mache sind.

Utawarerumono Zan

Es ist das Spiel mit dem schier unaussprechlichen Namen basierend auf einem Anime, welcher bereits für zwei Spiele Pate stand. Die Rede ist von Utawarerumono, dessen Anime hierzulande mittlerweile gar nicht mehr so leicht und auch so günstig zu haben ist. In der jüngeren Vergangenheit hatten wir schon zwei Spiele von NIS America erhalten, die jeweils auf PlayStation 4 und PS Vita erschienen sind. Utwarerumono: Mask of Deception und Utawarerumono: Mask of Truth. Wie schlägt sich nun der neue Teil Utawarerumono Zan auf der PlayStation 4?

gamescom 2019 - THQ Nordic/Koch Media

Neues Jahr, neue gamescom. Wie schnell doch ein Jahr vergeht. Und wie immer galt es, von Halle zu Halle und von Termin zu Termin zu springen. Stress ja, aber auch jedes Mal interessant. Dieses Jahr merkt man aber der Messe an, dass die neuen Konsolengenerationen so langsam an den Start gehen. So richtig große Überraschungen gab es zwar nicht, trotzdem konnte ich einiges mitnehmen.

Whispers of a Machine - Exzellent!

Ich bin auf Whispers of a Machine aufmerksam geworden, als ich es bei einer Twitch-Streamerin sah, die es spielte. Ich war sofort angetan von dem, was ich sah, auch wenn ich weder die Story kannte, noch was genau da gerade geschah. Doch schon bald hatte ich die Möglichkeit, meine eigenen Erfahrungen zu machen.

Persona Q2: New Cinema Labyrinth

Das Persona Franchise gehört mittlerweile zu einer der populärsten JRPG Serien der neueren Geschichte. Mit Teil 5 vor zwei Jahren hat man auch hier im Westen einige Verkaufsrekorde gebrochen und so ist es kein Wunder, dass Atlus neben den Hauptspielen die Reihe mit einigen Spin-Offs versorgt. Zugleich mit den Rhythmusspielen, die von Teil 3 bis 5 auf PS4 und Vita erschienen sind, wurde ebenfalls der 3DS mit Persona Q: Shadows of the Labyrinth beglückt, einem Dungeon Crawler der klassischen Sorte mit farbenfroher Chibi-Optik. Da auch dieser von den Fans wohlwollend angenommen wurde, ist es nicht verwunderlich, dass jetzt mit Persona Q2: New Cinema Labyrinth der Nachfolger in den Startlöchern steht.

WorldEnd Syndrome

Es ist noch gar nicht so lange her, dass das Genre der Visual Novels in Deutschland so richtig Fuß gefasst haben. Ich erinnere mich an Nine Hours, Nine Persons, Nine Doors, das ich auf dem Nintendo DS verschlang und das ist erst etwa 10 Jahre her. Seither sind vor allem auf der PlayStation Vita einige Spiele dieses Genres erschienen und vor allem PQube aus England sorgen für steten Nachschub. Jetzt erscheint mit WorldEnd Syndrome ein weiterer Vertreter seiner Zunft für PlayStation 4 und Nintendo Switch und soll die Spieler an die Konsolen fesseln. Ob das so klappte?

Mini-Mech Mayhem – Roboterkeile im Brettspielformat

Wenn ein Entwickler sein eigenes Spiel als „urwitzig“ sowie als „höchst strategisches Spiel“ bezeichnet, das Ganze dazu noch ein Tabeltop in VR ist, macht das nicht nur uns neugierig. Wir schauten uns für euch Future Labs neuen Titel Mini-Mech Mayham an.

Samurai Shodown 2019

Während King of Fighters-Fans bisher keine sechs Jahre auf einen neuen Ableger warten mussten, sieht es bei den übrigen SNK-Titeln gänzlich anders aus. Beispielsweise liegt die Art of Fighting-Reihe seit 1996 und die zu Fatal Fury seit immerhin 1999 auf Eis. Nach allerlei finanziellen Schwierigkeiten erscheinen nun wieder regelmäßig Spiele und SNKs wohl zweitbeliebteste Spielreihe, Samurai Spirits (im Westen Samurai Shodown), darf nach KoF XIV zeigen, welch geniale Beiträge SNK zum Kampfspielgenre leisten kann.

Castlevania: Anniversary Collection

Konami war eine Firma, die es gekonnt schaffte, den Erfolg von Nintendos Heimkonsolen mitzugestalten, indem sie qualitativ hochwertige Videospiele produzierten. Contra (im PAL-Regionen unter den Namen Probotector bekannt), Gradius und eben Castlevania waren die Namen, die in 8- bzw. 16 Bit-Zeitalter für sehr gutes Gameplay, knackigen Schwierigkeitsgrad und klangvoller Soundkulisse standen. Zum 50. Geburtstag huldigt die einst so geliebte Firma ihre Anfänge und bringt eine digitale Sammlung von ihren Klassikern raus.

Etherborn - alles eine Sache der Perspektive?

Spanien tritt immer mehr auf die Bühne der Videospielentwickler. Heute gibt es einen Blick auf „Etherborn“, dass vom erst 2016 gegründeten Studio „Altered Matter“ in Barcelona kreiert wurde. Ab 18. Juli 2019 dürfte das Spiel die Köpfe von PC, Playstation 4, Xbox One und Nintendo Switch Besitzer zum Rauchen bringen.

Sword Art Online: Hollow Realization - Ainground ruft

Hallo, mein Name ist Kirigaya Kazuto, aber die viele kennen mich wohl eher unter dem Pseudonym Kirito oder der Schwarze Schwertkämpfer. Ich war einer der Spieler im Sword Art Online Fall. Über zwei Jahre war ich zusammen mit anderen Spielern in der Welt Aincrad,  einem Virtual Reality Online MMO gefangen. Einem Deathgame, aus dem sich kein Spieler ausloggen konnte. Ich habe das Spiel beendet und überlebt. Zusammen mit meinen Freunden bin ich danach in einem anderen VR MMO namens Alfheim Online unterwegs gewesen. Nun 1 Jahr später erkunden wir alle gemeinsam Ainground, einer kopierten Neuinterpretation des alten SAOs, nur diesmal hat es den Namen Sword Art: Origin.  

Atelier Lulua - The Scion of Arland

Schon seit gut zwei Jahrzehnten verwöhnt uns Gust, hauptsächlich auf den Sony-Konsolen mit einer Rollenspielserie, die immer noch im Schatten von Genre-Größen wie zum Beispiel Final Fantasy oder Dragon Quest steht. Bedauerlicherweise wird es auch der neuste Sprössling nicht schaffen die große Masse zu erreichen. Doch wenn ihr die Absicht habt, in die Serie neu einzusteigen ist Atelier Lulua: The Scion of Arland genau das Richtige.

Blood & Truth - VR-Gangstergeschichte der besonderen Art

Gleichzeitig mit dem Startschuss der PS VR erschien die von London Studio entwickelte und bei vielen als Tech-Demo verurteilte VR (Mini) Spielesammlung VR Worlds. Ein Titel, nämlich „The London Heist“, machte mit seiner guten Grafik, der Verbrecher Story und seinem leider viel zu kurzen Gameplay Lust auf mehr. Drei geschlagene Jahre hat es gedauert bis uns London Studio endlich mit Blood & Truth einen vollwertigen Titel präsentiert auf dem wir uns in die virtuelle Verbrecher Welt begeben können.