ARTIKEL FINDEN

Filter 1
Filter 2
Sortierung

Durchsuche die neXGam Datenbank. Kombiniere einfach die Tags nach deinen Wünschen und erhalte sofort das zugeschnittene Suchergebnis.

186 Ergebnisse gefunden

Mega Man Zero/ZX Legacy Collection

Vor Dark Souls und Co. gab es Mega Man, eine Spielserie, deren jeweilige Titel in 8, 16 und 32-Bit-Zeiten als die wohl schwersten Videospiele ihrer entsprechenden Generation galten. Den Klassischen bzw. den X-Serien hat Capcom in letzter Zeit mit einer Collection Tribut gezollt. Jetzt rollen die Japaner nochmal schwere Geschütze auf, mit einer Z/ZX Collection.

Monster Hunter World: Iceborne

Es war einst im Januar 2018, als ich voller Freude und mit großen Augen mich in die neue Welt begab, um mich von Astera aus auf die Jagd nach Monstern zu machen. Diese neue Welt war reichhaltig und hatte vieles zu entdecken, doch im Laufe der Monate kannte man nahezu jeden Winkel und viele der gefährlichen Besucher. Diese sonderbaren Ungeheuer, die in die nahe Umgebung der Stadt kamen, waren nach einiger Zeit eher ein Nachtisch vom Frühstück, da man bereits vieles gesehen hat. Allerdings regt sich etwas in Astera. Was genau wollte ich in Monster Hunter World: Iceborne herausfinden.

Devil May Cry 5 - Cool, Cooler, Dante

Cool, Cooler, Dante. Mit dem ersten Devil May Cry gründete Capcom quasi ein neues Genre. Auf dem Rücken der Japaner sprossen Seriengrößen wie Kratos oder Bayonetta aus dem Boden. Und alles nahm seinen Anfang mit dem als »neues Resident Evil« geplanten Game aus 2001. Schnell entwickelte es sich jedoch in eine neue Richtung.  Und so kam es, dass wir uns mit dem Sohn von Sparda durch die Hölle auf Mallet Island kämpfen durften. Trotz eines schwachen Nachfolgers und dem kontroversen Reboot von 2013 hat Dante seine große Fanbase stets behalten. Nun möchte man wieder zurück an die Hardcore Fans heran treten und bringt mit Devil May Cry 5 einen richtigen Nachfolger ins Wohnzimmer. Ob Dante ein wenig in die Jahre gekommen ist?

Monster Hunter Generations Ultimate

Nachdem die Monster Hunter Reihe mittlerweile einige Jahre auf Nintendo Plattformen ihr Dasein fristete, gab es mit Monster Hunter World die nächste Evolutionsstufe auf den PlayStation 4 und Xbox One Konsolen. Hier wurde das Spielprinzip stark umgekrempelt und auch entschlackt, um Neueinsteigern das Spiel schmackhafter zu machen. Herausgekommen ist der meist verkaufte Teil der Serie. Fällt es einem da schwer auf der Nintendo Switch mit Monster Hunter Generations Ultimate anscheinend einen Schritt zurückzumachen?

Street Fighter V Arcade Edition

Endlich ist es so weit. Die ewige Baustelle Street Fighter V ist mit dem Arcade Edition Upgrade in der Lage, sich auch abseits des Gameplays mit seinen Mitbewerbern vergleichen zu können. Weiterhin beginnt AE die dritte Saison, was mit der zweiten großen Änderung an der Charakterbalance und dem dritten Schwung zusätzlicher Kämpfer einhergeht. Die AE wird im Übrigen automatisch für Besitzer der Grundversion von SFV in Form eines üppigen Patches heruntergeladen. Damit sind auch zukünftig alle SFV-Spieler auf dem neuesten Stand.

Monster Hunter World – Aufbruch in eine neue Welt

Unsere Gebete wurden alle erhört: Nachdem die Monster Hunter Reihe nun mehrere Jahre nur auf mobilen Plattformen sein Dasein fristen musste, zumindest außerhalb Japans, erscheint nun endlich ein neuer Teil für den großen Bildschirm. Ich sehe jetzt schon, wie hunderte von Spielstunden in dieses eine Spiel fließen werden. Auf jeden Fall, wenn die Qualität stimmt.

Okami HD: Zeitlos

Es ist wieder soweit. Wie es in dieser Konsolengeneration inzwischen Usus ist, erscheint erneut ein Remake eines Spieleklassikers. Dieses Mal trifft es Okami HD.

Dead Rising 4: Franks Big Package

Fröhliche Weihnachten Frank West! Oder doch nicht? Nachdem der Exklusivdeal mit Microsoft ausgelaufen ist, bekommen auch Playstation-User die Möglichkeit Dead Rising 4 auszuprobieren und Capcom rundet die ganze Sache mit Frank‘s Big Package ab.

Marvel vs Capcom Infinite

Zum siebten Mal lässt Capcom ihre Serienhelden gegen die Comicwelt von Marvel antreten und fügt, wohl von Netherreal Studios inspiriert, endlich eine ordentliche Storykampagne hinzu, die Nerdgasm am laufenden Band versprechen soll.
 

Resident Evil Revelations Remaster

Man mag zu Capcom stehen, wie man will, aber sie wissen wie man Geld verdient. Kaum ein Publisher bringt seine alten Schinken dermaßen oft auf den Markt. Man denke nur an die unzähligen Street Fighter 2 Varianten. Aber auch Resident Evil ist, seit seligen Playstation 1 Tagen, auf nahezu jeder neuen Konsole verwertet worden.

Dead Rising 4 - Rückkehr nach Willamette

Da wir wissen, dass seit The Walking Dead Zombies wieder salonfähig sind, haben Zombiegames seit längerem wieder Hochkonjunktur. Sei es die Telltale Game Serie zum Comic von The Walking Dead oder Highlights wie Dying Light oder Dead Island. Da wurde es natürlich erneut Zeit Frank West zurückzuholen, der bereits in Dead Rising 1 ordentlich auf den Putz haute und vorrangig um sein Überleben kämpfte. Doch seit damals hat sich einiges verändert und auch Frank West ist ein anderer geworden, wie ich bei meinem Test zu Dead Rising 4 erfahren musste.

Resident Evil 7: Biohazard

21 Jahre nach der Geburt von Capcoms Horror-Serie erfindet sich Resident Evil zum zweiten Mal neu. Die Fans, die sich durch die letzte Neuerfindung in Teil 4 und die darauffolgenden actionlastigen Spiele abgewandt haben sollen zurückgewonnen werden, ohne dass Resident Evil 7 sich komplett auf die ersten Teile besinnt. Kann dies gelingen?

Resident Evil 7: Biohazard - Ein (Alb-)Traum in VR

Capcom hatte mit Resident Evil 7 versprochen die Reihe wieder zurück zu ihren Ursprüngen zu führen. Viele Spieler waren ursprünglich skeptisch, doch selbst unser Daniel war restlos begeistert von dem Abenteuer, dass die Japaner uns boten. Zwar ist das Spiel abseits der klassischen Zombiethematik, allerdings bietet es erneut ein düsteres Herrenhaus, in dem wir um das Überleben kämpfen. Diese Erfahrung wird mit der PlayStation VR noch intensiver. Inwiefern sich das vom Spielen mit dem klassischen Controller unterscheidet, habe ich für euch ausprobiert.

Resident Evil 5 - sieben Jahre danach

Resident Evil 5 war bei der damaligen Veröffentlichung für viele Spieler der Tiefpunkt der Reihe. Es war viel zu actionlastig, viel zu hell, Chris war zu sehr auf Steroide und und und. Ich hingegen genoss den Ausflug auf den afrikanischen Kontinent sehr, weil mich interessiert hatte, wie die Geschichte weitererzählt wird, ohne das Fortbestehen des Ursprung allen Übels Umbrella. Seither sind bereits etwas mehr als 8 Jahre vergangen und durch das HD Remaster gab Capcom mir die Möglichkeit, die Geschichte um Chris und seiner Partnerin Sheva wiederzuerleben. Zeit zu reflektieren, wie der erneute Trip ausgefallen ist.

Monster Hunter Generations

Eine der wenigen Spieleserien, bei denen ich mich immer auf den neuesten Teil freue, ist Monster Hunter. Zwar macht Capcom bei jedem neuen Teil nichts grundlegend anders, allerdings gab es bisher bei jedem Teil irgendwelche Neuerungen, um die schier endlose Jagd nach gefräßigen Monstren stets interessant zu machen. Mittlerweile steht mit Monster Hunter Generations ein weiteres Spiel der Reihe in den Regalen, jedoch ist es kein richtiger neuer Teil, eher eine Art Best of der erfolgreichen Reihe. Kann es dennoch die Spielerschaft überzeugen?