New Super Mario Bros. U Deluxe im Test

Nintendo portiert weiter Wii U-Spiele, die nach ihrer Meinung zu wenig Liebe von Fans erhalten haben. Neustes Vorzeigebeispiel ist New Super Mario Bros. U Deluxe.

New_Super_Mario_Bros_U_Deluxe_2Wie bei der Deluxe-Variante von Mario Kart 8 , wo alle DLC‘s und kleine grafische Verbesserung vorgenommen wurden, tritt jetzt die Portierung von Marios sechs Jahre altem Hüpfabenteuer in dieselben Fußstapfen. Sprich, das Hauptspiel  New Super Mario Bros. U und das spätere DLC  New Super Luigi U sind auf der Cartridge und das mit nativen 1080p und 60 Bildern pro Sekunde. Das sieht trotz dem Alter beider Titel auf der Switch ziemlich knackig aus und spielt sich, wie man es von einem Mario-Hüpfer erwartet, exzellent. Genau wie damals auf der Wii U, ist New Super Mario Bros. U immer noch ein altbekanntes Jump‘n Run, wo ihr mit dem italienischen Klempner und seinen Freunden Prinzessin Peach aus den Klauen Bowsers befreien müsst. Dazu wandert ihr pro Abschnitt, die sich thematisch sehr voneinander unterscheiden, von links nach rechts, sammelt Münzen und Power Ups ein und versucht innerhalb des Zeitlimits am Flaggenmast anzukommen. Verstecke oder Umwege führen meist zu kostbaren großen Münzen, wobei es drei pro Level zu ergattern gibt.

New Super Mario Bros. U ist ein Paradebeispiel dafür, dass Nintendo-Titel sehr langsam altern. Denn trotz seiner Jahre ist das Game spieltechnisch noch auf den neusten Stand des Jump‘n Run-Gernes. Kein Abschnitt gleich dem anderen und wiederholt bekommt man innovative Ideen präsentiert, damit die Hüpferei nie langweilig wird. Pro Welt gibt es einen Zwischen- bzw. Endboss, der durch drei Treffer auf den Kopf meistens das Zeitliche segnet. Im Vergleich zum steigenden Schwierigkeitsgrad der Plattformsequenzen sind die Endkämpfe recht einfach gestrickt. Ist euch New Super Mario Bros. U noch zu leicht, solltet ihr New Super Luigi U mal ausprobieren. Das erschien nebenbei erwähnt zum 30sten Geburtstag von Luigi. Dieses punktet mit einem höheren Schwierigkeitsgrad, abgewandelten Levelabschnitten des Hauptspiels und hat ein deutlich niedrigeres Zeitlimit. Steuerungstechnisch bewegt sich Marios Bruder auch ein bisschen anders und kann zum Beispiel höher springen, schlittert aber dabei mehr umher. Für punktgenaue Sprungeinlagen muss man sich da erst ein ein wenig umstellen.

New_Super_Mario_Bros_U_Deluxe_4Der Mehrspielermodus aus der Wii U ist in abgewandelter Form auch wieder vertreten. Bedauerlicherweise ist der fünfte Spieler durch das Wegfallen des Wii U-Tablets Geschichte. Genau und wie bei anderen Jump‘n Run-Games könnt ihr mit maximal vier Figuren durch Wüsten oder Eislandschaften marschieren. Zudem ist die Integration des Miiverse der Portierung zum Opfer gefallen. Wirklich neu hingegen ist Toadette als Spielfigur, die für Einsteiger gedacht ist. Sammelt ihr an ?-Blöcken eine Super-Krone auf verwandelt ihr euch in Princess Peach und könnt dank deren rosa Rock durch die Luft gleiten. Hinzu kommt, dass man mit Toadette 100 zusätzliche Sekunden bekommt und an bestimmten Blöcken lassen sich sogar 3er-Leben ergattern. Kleine Info am Rande. Toadette lässt sich auch in New Super Luigi U auswählen, was den Schwierigkeitsgrad des DLCs ein bisschen mildert.

Dominic meint:

Dominic

Als treuer Nintendo-Fan besitze ich natürlich New Super Mario Bros. U und dessen DLC auf der Wii U und war im Grunde ein bisschen enttäuscht, das sich Nintendo für die Deluxe-Variante nicht neues mehr ausgedacht hat. Zwar sind Toadette und somit Princess Peach eine nette Dreingabe und macht manche Sprungpassagen um einiges leichter. Und auch die technische Umsetzung weiß zu überzeugen. Doch nochmals die Portierung eines sechs Jahre altes Mario-Spiels (+ DLC) mit marginalen Änderungen zum Vollpreis anzubieten, finde ich ein bisschen zu hoch angesetzt. Hier wäre mehr Inhalt oder ein niedriger Preis wünschenswert gewesen.

Positiv

  • Gute Portierung beider Titel
  • Toadette und Peach spielbar
  • Bewährtes Spielprinzip

Negativ

  • Features weggefallen
  • Zu wenig neues
Userwertung
4.8 8 Stimmen
Wertung abgeben:
4.8
senden
Forum
  • von Azazel:

    @fireball313 war mit Mario unterwegs: Nexgam schrieb: Nintendo portiert weiter Wii U-Spiele, die nach ihrer Meinung zu wenig Liebe von Fans erhalten haben. Neustes Vorzeigebeispiel ist New Super Mario Bros. U Deluxe. zu unserem...

  • von Cormac:

    Kurzanleitung als Faltblatt, Sternpunkte und ein Garantiefaltblatt.

  • von Ignorama:

    Naja, gerade diese Sega multilingualen Mistdinger meine ich da nun gar nicht, die können ruhig vergammeln Ich rede wirklich von Anleitungen wie bei Zelda oder Chrono Trigger, die in die Geschichte einführen und die Welt erklären. Auch Final Fantasy hatte sowas lange mit Charaktervorstellung und...

Insgesamt 99 Beiträge, diskutiere mit
Mehr zum Thema