ARTIKEL FINDEN

Filter 1
Filter 2
Sortierung

Durchsuche die neXGam Datenbank. Kombiniere einfach die Tags nach deinen Wünschen und erhalte sofort das zugeschnittene Suchergebnis.

7556 Ergebnisse gefunden

Sand Land

Die Welt ist eine Wüste. Wasser ist Mangelware und heiß begehrt. Weshalb auch die Dämonen unter ihrem Prinzen Beelzebub das feuchte Nass gerne stehlen. Bis der Sherrif Rao auftaucht und den Sohn von Luzifer bittet, ihm beim Kampf gegen den tyrannischen König zu helfen und dabei auch gleichzeitig die sagenumwobene Quelle zu finden. Denn diese dürfte dafür sorgen, dass das Wasser wieder allen zur Verfügung steht.

Tales of Kenzera: ZAU

Ein Junge verliert seinen Vater. Als letztes Geschenk hinterlässt ihm dieser ein Buch, in dem eine alte afrikanische Legende erzählt wird. Es ist die Geschichte von Zau, dem jungen Schamanen, der seinen Vater verloren hat und deshalb einen Deal mit dem Tod eingeht. Und diese Geschichte spielt man jetzt in Tales of Kenzera ZAU.

Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes

Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes hat viele Erwartungen zu erfüllen. Es ist eines der Games, die auf Kickstarter am meisten Geld gesammelt haben. Es ist der spirituelle Nachfolger der inaktiven Suikoden-Serie. Und es ist das letzte Spiel von dem Suikoden-Erfinder Yoshitaka Murayama, der leider viel zu früh verstorben ist. Wird es schaffen, die Erwartungen zu erfüllen?

Like A Dragon: Infinite Wealth

Ich hätte vorgewarnt sein sollten. Davor, dass sich Like A Dragon: Infinite Wealth nicht mal eben in zwei Wochen durchspielen lässt. Dass man eher so etwas ein ganzes Leben dafür braucht. Und dass man am Ende die verbrachte Zeit nicht bereut.

The Universim

Einfach mal wieder Gott sein. Ein wenig Blitzschläge verteilen, ab und an ein paar Wünsche deiner Kreaturen erfüllen und aufpassen, dass keine Aliens sie kidnappen. Es ist schön, in The Universim ein höheres Wesen zu sein.

Super Mario RPG

Super Mario RPG klingt erstmal nach einem generischen Titel. Auch das Coverartworkd, auf dem man Mario, Peach und Bowser plus zwei weitere Figuren im luftleeren Raum stehen sieht, wirkt alles andere als innovativ. Doch in Wahrheit verbirgt sich dahinter ein legendärer Titel, den Nintendo dieses Jahr aufgehübscht neu herausgebracht hat.

Avatar: Frontiers of Pandora - eine Reise mit Höhen und Tiefen

Im Jahre 2009 entführte uns James Cameron das erste Mal ins Alpha Centauri-System und einem seiner Monde Pandora, der von den großgewachsenen Na´Vi bewohnt wird. Der Film, welcher 2022 eine Fortsetzung bekam, war sowohl damals als auch im vergangenen Jahr, sicher das technisch atemberaubendste und schönste, was man bisher an Welt gesehen hat. Für Avatar Fans dürfte daher ein Traum in Erfüllung gehen, diese Welt nun in Avatar: Frontiers of Pandora selbst erkunden und erleben zu dürfen. Obgleich nur mit wenig Beachtung im Vorfeld gesegnet, dürfte sicher allen, die das Spiel zum ersten Mal gestartet haben, der Kinnladen zu Boden gefallen sein, spätestens beim ersten Betreten des Waldes. So war es auch bei mir und ich begann meine Reise in die Welt und Kultur der Na´Vi.

Call of Duty - Cashcow Modern Warfare 3?

Call of Duty: Modern Warfare 3 steht momentan heftig in der Kritik. Und das nicht nur bei der Presse, wie man sehr schön auf Metacritic nachschlagen kann. Auch die Fans reden teilweise vom schlechtesten Call of Duty der letzten Jahre. Ist diese Kritik gerechtfertigt und kann man Acivision sogar Kalkül vorwerfen?
 

Assassin's Creed Mirage

Die letzten Jahre waren für das Assassin’s Creed-Franchise die erfolgreichsten überhaupt. Vor allem mit Valhalla feierte die Serie einen Mega-Erfolg. Doch mit Mirage will Ubisoft zurück zu den Wurzeln. Wieso eigentlich?

Full Void - zurück in gute alte 2D-Tage

Manchmal laufen einem eher durch Zufall Titel über den Weg, die man vorab gar nicht auf dem Radar hatte. So war es auch bei „Full Void“, welches durch seine Art und den Animationen an gute alte Tage in den frühen 1990´ ern erinnert.

The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

Es gibt Spiele, die wahre Meisterwerke sind. Die der Perfektion so nahekommen, wie nur wenig andere Titel. Und die mich als Rezensenten in die pure Verzweiflung stürzen. Wie es auch bei The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom der Fall ist.

Star Wars Jedi: Survivor - die Macht ist stark - der Start ist hart

Knapp dreieinhalb Jahre, nachdem uns Electronic Arts und Respawn Entertainment mit Star Wars Jedi: Fallen Order, nach langer Flaute, wieder tief ins Star Wars Universum gezogen haben, stehen wir nun der Fortsetzung – Star Wars Jedi: Survivor gegenüber. Erneut möchte man uns mit dem Einsatz der unreal 4 Engine, diesmal inklusive Raytracing, eine schöne Welt aufzeigen und die Geschichte von Cal Kestis nach einem kleinen Zeitsprung weiter führen. Die Erwartungen waren hoch, das Ergebnis auch?