Namco Super Wars im Test

WonderSwan

Wer sich näher mit den Spielen des WonderSwan beschäftigt, wird früher oder später über diesen Namen stolpern. Wobei die Frage mit aufkommt, was sich denn hinter diesem interessanten Namen verbirgt. Bei Namco Super Wars handelt es sich um ein klassisches, rundenbasiertes Rollenspiel. Wie der Name andeutet aus dem Hause Namco. Das Besondere ist aber, das es keine eigenen Haupthelden besitzt, sondern die gesamten Charaktere im Spiel aus anderen Namco Spielen stammen.

namco-super-wars-05Das Spiel beginnt mit einem kleinen Team aus Anführer und einem zweiten Helden, den ihr aus einer sechsköpfigen Liste auswählt. Ist die Wahl getroffen, startet direkt die Einführung in die Hintergrundgeschichte. Leider ist diese komplett in Japanisch gehalten. Mag man diese nicht sehen, eben weil man der japanischen Sprache nicht mächtig ist, kann man sie aber auch jederzeit mit dem Start-Knopf wegdrücken.

Danach finden wir auf der Kampfkarte wieder - wie im Genre üblich, eingeteilt in quadratische Raster. Alle Gegner werden kurz gezeigt sowie der Hauptboss vorgestellt. Es folgt der erwartete, abwechselnde Ablauf, bei dem ihr jeden einzelnen Charakter bewegt, die Map ansehen dürft, spezielle Fähigkeiten einsetzt, Items verbraucht oder den Spielstand zwischenspeichert. Nach kurzer Zeit gesellen sich weitere Charaktere zur illustren Truppe hinzu - etwas, das sich über das gesamte Spiel hinweg fortsetzt. Ist der Boss schließlich besiegt, gibt‘s zur Belohnung wieder reichlich Story serviert.

Zwischendrin besteht die Möglichkeit im Charaktermenü Items zu kaufen bzw. zu verkaufen, die Statuswerte der Helden zu betrachten und jene mit Items aufzurüsten sowie das Spiel zu speichern. Und zu Leveln. Da wären wir dann auch bei einem weiteren interessanten Punkt, dem Levelsystem. Statt Erfahrungspunkte zu sammeln, wird man bei Namco Super Wars nach erfolgreicher Mission mit Levelaufstiegen belohnt. Damit lässt sich das Können der eigenen Helden verbessern, allerdings steht man vor der Qual der Wahl, da die „level up“ begrenzt sind. Den Starthelden sollte man in jedem Fall nicht vernachlässigen, da - soviel sei verraten - er später im Spiel noch eine sehr wichtige Rolle spielen wird.

namco-super-wars-00Die Anzahl der Helden pro Kampfeinsatz variiert von Karte zu Karte. Vor jeder Mission wird die Wahl getroffen, wer mit von der Partie ist. Was im späteren Spielverlauf, wenn das Team stark angewachsen ist, natürlich immer schwerer wird. Gelegentlich sind auch bestimmte Charaktere aufgrund der Story fest gesetzt, so dass sie in die Schlacht mitzuführen sind - blöd, wenn die Figur bis dahin ständig vernachlässigt wurde.

Namco Super Wars ist mit viel verschiedenartiger Musik unterlegt, die eingedenk der miesen WonderSwan Lautsprecher nicht so gut zum Tragen kommt. Die Stereo Kopfhörer verbessern das Erlebnis enorm. Wer hingegen bunte Grafiken im JRPG Look mag, wird sich mit Namco Super Wars rasch anfreunden, denn es ist sehr farbenfroh gehalten. Hübsch sind auch die Animationen in den Kämpfen beim Angreifen bzw. Verteidigen. Grafisch ist Namco Super Wars klar einer der besten WonderSwan Titel. Und was das Abspeichern angeht, ist man mit drei Slots bzw. nochmals drei Slots beim Quicksave gut versorgt.

Was nun die Sprachbarriere betrifft: Für diejenigen, die eine gewisse Experimentierfreude oder Erfahrung im Genre mitbringen, ist Namco Super Wars unter Verzicht auf die Story durchspielbar. Einzig das Item-System könnte Probleme bereiten, da nicht jede Waffe bzw. Rüstung für jeden Charakter passt, was aber nebensächlich ist und sich lösen lässt. Ansonsten findet man sich schon binnen kurzer Zeit im Spiel zurecht - wer etwas Hiragana / Katakana lesen kann, für den wird es noch einfacher.




Marco meint:

Marco

Meiner bescheidenen Meinung nach ist Namco Super Wars ein Spiel, das in keiner WonderSwan Sammlung fehlen sollte. Grafik sehr gut, Sound akzeptabel - und viel Spaß beim Durchspielen. Und im Zweifelsfall sieht das Cover Artwork in der Vitrine auch noch hübsch aus.

Positiv

  • Farbenfrohe Optik
  • Drei Speicherslots
  • Viele Namco Helden...

Negativ

  • mäßiger Sound
  • Story nur auf Japanisch
  • .. die hierzulande unbekannt sind

Sebastian meint:

Sebastian
Die Hälfte der Namco Helden kenne ich nicht, von der Story verstand ich nur die Hälfte - und trotzdem hatte ich viel Spaß mit Namco Super Wars. Obwohl der WonderSwan sehr viele Strategie RPGs beherbergt, zählt Namco Super Wars für mich zu den absoluten Favoriten. Wer einen Wonderswan Color oder Swan Crystal besitzt und dem Genre nicht abgeneigt ist --> meine Empfehlung!
Userwertung
0.0 0 Stimmen
Wertung abgeben:
0.0
senden
Forum
  • von Chefsessel:

    Hab unser neXGam Review (von PerfectDarky) und mir überarbeitet und wieder online gestellt. Falls noch jemand unsere Eindrücke lesen möchte, zum Namco Super Wars Review hierlang! Wer hat das Spiel sonst noch und wie gefällt es euch?...

  • von exocron:

    dragon spirit ist ein shooter, die anderen kenne ich auch net:rolleyes:

  • von Genesis:

    erinnert mich an magic knight rayearth ...

Insgesamt 11 Beiträge, diskutiere mit
Mehr zum Thema