Borderlands vs. Borderlands 2

PlayStation3Xbox 360
Autor:

Testartikel sind gut und schön. Sie klären, auf was der Käufer von Produkt XYZ zu erwarten hat und ob der Preis gerechtfertigt ist. Im Fall von Borderlands 2 stehen die Wertungen Hoch. Die Fachpresse hat den Rollenspiel-Ego-Shootermix mit Höchstwertungen belohnt. Doch wie schneidet das Spiel im Vergleich zum Vorgänger ab und was hat sich geändert?

borderlands_2_5Prinzipiell soll ein Nachfolger immer besser sein als das Prequel. Meist sieht man die Veränderungen schon zu Anfang. Bei Borderlands 2 muss man erst genauer hinschauen. Wer sich die Screenshots beider Titel zur Hand nimmt, wird nicht viel Unterschiede erkennen. Doch sie sind mehr vorhanden, als die meisten zu glauben wagen.

Hierzu muss man sich nur für ein paar Minuten zurücklehnen und das Spiel die Chance geben sich zu entfalten. Borderlands fügte zu Anfang eine schmucklose Geschichte hinzu. Ihr als Jäger reist nach Pandora, um die sagenumwobene Kammer zu finden. Im ersten Dorf angekommen warteten bereits die allerersten Questgeber und das bekannte Spielprinzip a la Diablo nahm ihren Lauf. Borderlands 2 setzt zu Begin schon mit einer etwas durchdachten Storyline los. Nachdem besagte Räumlichkeit von den Kammerjägern in Teil eins geöffnet wurde, brach eine riesige Anzahl Eridium aus ihr heraus.

Die Hyperion Corporation fing an diesen Rohstoff abzubauen und konnte so schnell ihre Stellung als wichtigste Firma auf den Planeten Pandora sichern. An forderster Front des Unternehmens stand „Handsome Jack“, welcher rasch erkannte, dass man das Volk von Pandora gut unterdrücken kann. Zügig macht ein Gerücht die Runde, dass eine zweite Kammer existiert, in der ein sagenumwobener Krieger versteckt ist, der jedem der die Kammer öffnet, folgt.

borderlands_2_6Klar das der neue Bösewicht von Borderlands 2 dies für sich beanspruchen möchte. Somit sind alle Kammerjäger eine potentielle Gefahr für ihn und seine Vorhaben und so entkommt ihr als Neuling auf Pandora nur knapp einem Attentat. Das hört sich alles nach seriösen Mist an, doch der Ton bei Borderlands 2 wird schnell gesetzt. Schräger Humor und skurrile Charaktere mit ziemlich speziellen Macken stehen an der Tagesordnung.

Das sorgt rasch für Atmosphäre und man soll es kaum glauben, aber die deutsche Synchronisation steht dem englischen in nichts nach. Kenner des Vorgängers merken von Anfang an, dass sie zum größten Teil mit einer wahren Flut an Storyplots überschwemmt werden, die zum Teil gut geschrieben sind und vor schrägen Humor nur so platzen.

Als besonderer Liebling stellt sich der Oberboss Handsome Jack heraus, dem oft langweilig zu sein scheint. Ihr werdet öfter Zeitzeuge, mit welchen Problemen sich dieser Mann befasst. Lieb gewonnene Charaktere des Vorgängers wie Sexy Moxxi, Scooter mit seinem Catch-a-Ride-Unternehmen oder der kleine Roboter Claptrap gehören zu den vier wählbaren Protagonisten. Diese stehen aber nicht wie seelenlose Statisten in der Weltgeschichte herum, sondern vermitteln persönliche Tiefe, die im Prequel noch recht oberflächlich wirkten. Der Waffenhändler Markus, der im ersten Teil noch als Geschichtenerzähler ins Abseits gestellt wurde, bekommt mittels verschiedener Quests die Anerkennung, welche er im Grunde verdient - ich sage nur Gottheit! Ihr merkt, ich könnte mehrere Seiten Infos hier rein stopfen, möchte aber an dieser Stelle nicht Spoilern.

borderlands_2_1Daher schlage ich jetzt eine Brücke zum Gameplay. Hier hat sich in der zweiten Version zum Glück nicht viel verändert. Und das ist auch gut so. Immer noch ist das Spielprinzip von Borderlands suchterregend. Vielmehr sollte man die Entwickler bei Gearbox dafür verklagen, dass sie das bestehende System so erweitert haben, dass jeder Normalkäufer sich eine Woche lang Urlaub nehmen muss, um jeden Winkel von Pandora zu sehen.

Ich höre bereits die Klagelieder und Beschwerden von Arbeitgeber und Ehefrauen. Natürlich sind die Ballermänner immer noch der Grundpfeiler im Gameplay und hierbei haben die Entwickler kräftig an der Schraube gezogen. Jetzt sind alle Schusswaffen nach Waffenhersteller unterteilt, die eigene Besonderheiten mit sich bringen wie Feuer- oder Elektroschaden. Im Kampf zählt neben den Grundschaden jeder Waffe selbstverständlich die Trefferzone. Auch die Granatentypen wurden komplett überarbeitet und bieten teils fantasievolle Methoden Schaden anzurichten.

Um auf Pandora kostengünstig nach Waffen und Geld zu suchen, gibt es viele Möglichkeiten. Man hat man die Anzahl an Kisten, Toiletten, Büsche usw. erheblich erweitert und so finden sich alle paar Meter nützliche Items, die man nur aufsammeln braucht. Waren sie im Vorgänger bereits reichhaltig vorhanden, wird das System im Nachfolger zur Perfektion getrimmt. Die Frage ist fast, ob euer Inventar dies alles tragen kann? Levelaufstiege bringen neue Spezialfähigkeiten, die im Vergleich zum ersten Borderlands nur leicht ausgearbeitet wurden. Zu jeder Zeit steht ein dreiteiliger Fertigkeitsbaum zur Verfügung um seinen Protagonisten dorthin zu entwickeln, wo man ihn gerne haben möchte.

Im Mehrspielermodus, welcher lediglich mit bis zu vier Spielern auf einen Server möglich ist, macht im neuen Teil ebenso viel Spaß, wie beim Vorgänger. Zudem unterstützen sich die vier Charakterklassen passabel untereinander. Was bleibt zum Schluss zu sagen? Borderlands 2 bietet mehr Story, mehr Waffen, mehr Humor, mehr Abwechslung und wesentlich mehr Spielzeit. Somit steht ein klarer Sieger fest und neben allen Neueinsteigern kommen auch alle Fans des ersten Teils voll auf ihre Kosten.




Forum
  • von Master DK:

    Borderlands 2 mein Lieblings Spiel in VR, was kann da schon schief laufen Zum Start scheinbar einiges, habe es aber erst ein Paar tage nach dem Erscheinen gekauft und es gab wohl schon einige Updates die Probleme mit der Vive beheben. Die Frage ist ja immer wie wird das Flat Game in VR sein, mit...

  • von Master DK:

    Am 22.10 erscheint Borderlands 2 VR für PC und ein DLC : STEAM schrieb: Borderlands 2 VR just got a whole lot bigger for free! Get the Bad Ass Mega Fun DLC Pack and immerse yourself in fresh campaigns and locations, battle more enemies,...

  • von Master DK:

    Borderlands 2 VR kommt bald für PC?!?! ICH HOFFE ES!!! Eine Einstufung ist doch schon mal was ...

Insgesamt 295 Beiträge, diskutiere mit
Mehr zum Thema