Besuch bei SEGA of Germany

 
Autor:

Neben den Hauptgeschäftsstellen von SEGA in Tokyo, San Francisco und Brentford gab es bis vor ca. 6 Jahren unter anderem auch ein Büro in Deutschland. Um genau zu sein: in Düsseldorf an der Heerdter Landstraße 191 von 1999 bis Ende 2001 (vorher war man von 1992-1999 in Hamburg ansässig). Seit dem 1. April 2005 gibt es nun also neben der Hauptgeschäftsstelle von SEGA of Europe in England und der seit März 2003 eröffneten SEGA France auch wieder eine Niederlassung in Good Old Germany. Diesmal zog es SEGA in die Hauptstadt der Lederhosenträger und Weißwurscht-Esser. München. Im Stadtteil Au-Haidhausen, in dem unter anderem auch die Paulaner-Brauerei residiert und genauer in der Nähe des Rosenheimer Platzes, wo auch der Bürgerbräukeller (Ort des ersten Attentats auf Adolf Hitler) zu finden ist, hat sich die SEGA of Germany GmbH in der Rablstr. 24 niedergelassen.

sega_logo
 

 

Schon von weitem erkennt man in den Räumen des modern gestalteten Gebäudes die SEGA-Schriftzüge und auch im Eingangsbereich im ersten Stock wird man von Sonic begrüßt. Zur linken Seite geht es dann zum großen Konferenzraum, in dem sich zum Zeitpunkt unseres Besuches noch die zerstörten Funkauto-Reste des SEGA Rally Events befanden. Zur rechten Seite hin befinden sich die Büros des noch kleinen Teams. Im Gang findet man viele sehr schön gezeichnete Bilder zu PSU, Crazy Taxi, Virtua Fighter, Sonic uvm., einen kleinen Besprechungsraum und das Spieletestzimmer. Als Gast nimmt man vorher im Empfang Platz und kann dabei die Videos der neuesten Games begutachten. Alles ist schön und modern eingerichtet, große Glaswände mit SEGA-Logo vermitteln ein wohliges Gefühl für den Fan.

 

 

besuch_bei_sega SEGA-of-Germany-5

SEGA-of-Germany-9 SEGA-of-Germany-6


Die SEGA of Germany (SoG) ist eine GmbH und berichtet direkt an SEGA of Europe. SoG ist eine Marketing- und Vertriebsniederlassung. Sie entwickelt und produziert keine eigenen Produkte, sondern ist für deren Vermarktung und den Vertrieb/Verkauf zuständig. Entscheidend ist eine sinnvolle und fruchtbare Zusammenarbeit zwischen allen Niederlassungen. Der erste Ansprechpartner ist aber immer SEGA of Europe. Unter der Leitung des 1966 in Altötting geborenen und diplomierten Mathematikers Markus Lorenz Wiedemann, der vorher von 1997 bis 2005 als General Manager bei Codemasters arbeitete, wuchs das Team recht schnell. Zu allererst wurden die Positionen des PR-Managers, Produktmanagers und Marketingleiters besetzt. PR-Manager wurde Fabian Döhla (geb. 1978), der vorher den gleichen Job bei Codemasters inne hatte. Als Produktmanager stieß Henning Otto (geb. 1977) dazu, der vorher ebenfalls diese Position bei Codemasters bestritt. Als erster „Nicht Ex-Codemaster“ konnte man Anusch Mahadjer (geb. 1970) als Marketingleiter gewinnen, der dieses Amt bislang bei Eidos vollzog.


So konnte SEGA of Germany erst einmal loslegen. Knapp 1 Jahr danach wurde das Team mit dem Key Account Manager Alexander Tadewaldt (geb. 1968), vorher Gebietsverkaufsleiter bei EA und Vertriebsleiter Alexander Marx (geb. 1972), vorher Sales Manager bei EA, aufgestockt. Zuletzt bekam SEGA of Germany mit der Junior Produkt Managerin Denise Mpalatsos (geb. 1982), vorher Concorde Home Entertainment und die Marketing Assistentin Daniela Jenkac (geb. 1976), vorher Marketing Assistentin bei Acclaim, weibliche Verstärkung.



Das SEGA of Germany Team


 

SEGA-of-Germany-21
Markus L. Wiedemann
Managing Director
ehem. Codemasters
SEGA-of-Germany-22
Alexander Marx
Vertriebsleiter
ehem. EA
SEGA-of-Germany-23
Alexander Tadewaldt
Key Account Manager
ehem. EA
SEGA-of-Germany-24
Anusch Mahadjer
Marketingleiter
ehem. Eidos
SEGA-of-Germany-25
Fabian Döhla
PR Manager
ehem. Codemasters
SEGA-of-Germany-26
Henning Otto
Produktmanager
ehem. Codemasters
Special-Besuch-bei-SEGA-of-Germany-6
Nils Kröger
Online Marketing Manager
ehem. Eidos
SEGA-of-Germany-27
Denise Mpalatsos
Junior Produktmanagerin
ehem. Concorde
SEGA-of-Germany-28
Daniela Jenkac
Marketing Assistenz
ehem. Acclaim

 

 

Das Spieletestzimmer

 

 

Im Spieletestzimmer konnten wir für euch erstmals Hand an die kommenden SEGA-Games legen. Welche Spiele ihr euch unbedingt notieren solltet, erfahrt ihr auf der nächsten Seite. Unsere eingefangenen Impressionen dürft ihr nachfolgend begutachten.

 

SEGA-of-Germany-4 SEGA-of-Germany-18
SEGA-of-Germany-16 SEGA-of-Germany-17

 

Du magst diesen Artikel?

Dann tu dem Redakteur doch etwas Gutes!