Viacom

Viacom war von 1971 bis 2005 ein großes amerikanisches Medien-Konglomerat. Es besaß unter anderem die Fernsehsender CBS, Nickelodeon und MTV. Ende 2005 benannte sich das Unternehmen in CBS Corporation um. Von 1994 bis 1997 produzierte Viacom auch Videospiele, meist Lizenzspiele zu den eigenen Lizenzen (z. B. Beavis & Butthead). Der Name der dafür zuständigen Abteilung war Viacom Interactive Media. 1997 übernahm Virgin diesen Firmenzweig.

Ergebnisse 1 - 10 von 2 Beiträgen

  • Zoop

    Ich weiß was all die voreiligen jetzt denken mögen, die ungeduldig schnell zum ersten Screenshots runterscrollen und mit erschrockenem Blick zurück zur Einleitung springen. Denn mir ...
  • Zoop

    Ich weiß was all die voreiligen jetzt denken mögen, die ungeduldig schnell zum ersten Screenshots runterscrollen und mit erschrockenem Blick zurück zur Einleitung springen. Denn mir ...