Titus

Titus, auch als Titus Software beziehungsweise später als Titus Interactive S.A. bekannt, war ein französischer Videospielpublisher. Das Unternehmen wurde 1985 von den Brüdern Eric und Hervè Caen in Frankfreich gegründet. Ihre ersten Games brachten sie für Amiga und PC heraus, ehe sie sich den Konsolen zuwandten. Viele Titel galten allerdings als qualitativ mittelmäßig oder gar miserabel. Zu letzterem zählt auch das legendäre Superman Debakel für das Nintendo64. Im Laufe der Jahre kaufte des Unternehmen diverse Entwickler und andere Publisher (Interplay) auf. Allerdings machte sich der Expansionskurs im neuen Jahrtausend negativ bemerkbar. Titus hatte finanziell und juristisch schwer zu kämpfen. Dies führte schließlich dazu, dass es 2005 die Pforten schloss.

Ergebnisse 1 - 10 von 4 Beiträgen

  • Automobili Lamborghini

    Was braucht ein gutes Rennspiel? Viele legen Wert auf Geschwindigkeit und zahlreiche Strecken. Oft ist eine erworbene Lizenz aber das Verkaufsargument schlechthin. Was bei Ferrari ...
  • Crazy Cars

    Es gab in der Vergangenheit zahllose bekannte Rennspielserien für Heimcomputer. Sei es die Test Drive Reihe oder die legendäre Lotus Serie, sie alle hatten ihre vielen Anhänger und ...
  • Lamborghini American Challenge

    Rennspiele gehören seit jeher ins Repertoire jeder halbwegs erfolgreichen Videospielekonsole. Selbst das Atari VCS 2600 hat einige vorzuweisen. In den 80ern und frühen 90ern ...
  • Superman

    Was hatte man sich bei Nintendo für die neue 64-Bit Konsole nicht vorgenommen? Nur ausgewählte Spiele von höchster Qualität sollten die Genehmigung zur Veröffentlichung auf dem ...