Spectravision

SpectraVision, später auch bekannt als Spectravideo, war ein US-Spieleentwickler, der vorrangig für das Atari 2600, aber auch für den VIC-20 entwickelte. Zunächst arbeitete man an einem Joystick/Tastatur Hybriden namens Compumate für das VCS, danach sogar an eigenen Computern, die teilweise MSX kompatibel waren. Die Spiele von Spectravideo zeichneten sich durch ihre Eigenständigkeit aus. Zu den bekanntesten gehören Planet Patrol, Challenge of Nexar und Cross Force. Ihr nur über Mailorder erhältliches Spiel Chase the Chuckwagon gilt als Heiliger Gral der Atari 2600 Szene, da dieser Titel vor allem im Komplettzustand extrem selten und nur schwer zu bekommen ist.

Ergebnisse 1 - 10 von 3 Beiträgen

  • Bumper Bash

    Vorhang auf für einen weiteren Beitrag für das Kuriositätenkabinett! Viele werden sich nun fragen warum das so ist, anhand eines simplen Flippergames. Doch bereits beim Einschalten ...
  • Master Builder

    Wer spielte als kleines Kind nicht gerne mit Bauklötzchen? Genau, niemand! Auch wenn ihr es nicht zugeben mögt! Und am Ende, das ganze Bauwerk wieder - zum Schrecken der lieben Mama ...
  • Planet Patrol

    Wir schreiben das Jahr 1983: Das Atari 2600 kann bereits eine riesige Spielebibliothek vorweisen und mehr als die Hälfte davon sind Shooter. Egal ob zu Lande, zu Wasser oder im ...