Palcom

Palcom war ein europäisches Publishing-Label von Konami, 1988 gegründet, um das von Nintendo vorgegebene Limit von fünf Spielen pro Jahr / Plattform für 3rd Party Entwickler zu umgehen. Die Firma wurde 1994 geschlossen, als die Begrenzung aufgehoben wurde.

Ergebnisse 1 - 10 von 5 Beiträgen

  • Defender of the Crown

    England, Ende des 12. Jahrhunderts nach Christus. Es herrscht Bürgerkrieg zwischen den eingewanderten Normannen im Süden und den Angelsachsen im Norden, bei dem sechs Fürsten (je 3 ...
  • Parodius

    Ein Name der das Herz aller Shoot'em'up Fans höher schlagen lässt. Vorallem derer, die auf typisch japanische Ballereien der Marke "Durchgeknallt aber genial" ...
  • Probotector

    Packende Actiongames, die spielerisch wie auch grafisch auf hohem Niveau sind, waren zu den Anfangszeiten des Gameboys nicht im Überfluss vorhanden. Konami nahm sich daher ein Herz ...
  • Sunset Riders

    Das Western Szenario ist auf den aktuellen Konsolen ein ziemlich stiefmütterlich behandeltes Thema. Außer „Gun“ und dem kürzlich erschienenen „Call of Juarez“ gibt es keine ...