MonteChristo

Monte Cristo war ein französicher Spieleentwickler und Publisher. Gegründet wurde es vom früheren Credit Suisse First Boston Vizepräsidenten Jean-Marc de Fety und dem früheren Mars & Co Bearter Jean-Cristophe Marquis im Jahr 1995. Letzterer führte das Unternehmen ab dem Jahr 2002 gemeinsam mit Jèrome Gastaldi. Das Unternehmen musste 2010 schließen, da die schlechten Verkaufszahlen des Hoffnungsbringers Cities XL enttäuschten.

Ergebnisse 1 - 10 von 0 Beiträgen