Homebrew

Homebrew bezeichnet im Videospiele-Bereich Games, die von Heimanwendern selbst für (meist nicht mehr produzierte Konsolen) herausgebracht werden. Viele Titel werden als Freeware veröffentlicht, andere wiederum im kommerziellen Stil verkauft. Typisch ist, dass Entwickler und Publisher keine großen Unternehmen sind, sondern eher kleine Firmen oder Einzelpersonen, meist getrieben von Ihrer Liebe zu einer bestimmten Plattform.

Ergebnisse 1 - 10 von 27 Beiträgen

«zurück123vor»
  • Actionauts (us.)

    Rob Fulop war einer der Programmierer aus dem großen Zeitalter des Atari 2600. Er erschuf Klassiker wie Demon Attack, Cosmic Ark oder auch Missile Command. Nachdem die Welt erfuhr, ...
  • Ballerburg

    Wie erkennt man einen schlechten Burg Architekten? Ganz einfach, die Pulverkammer befindet sich direkt neben dem Thronsaal. Moment mal, welcher Depp hat denn da jetzt wieder die ...
  • BattleSphere

    Wie beginnt man ein Review zu einem Spiel, zu welchem man mehr Storys zur Entstehung und Bedeutung schreiben kann, als zum Spiel selbst? Mit Battlesphere , dem heiligen Gral der ...
  • Beebris SE Atari Jaguar

    Wer hält Spielkonsolen am Leben, wenn die Hersteller ihre Geräte bereits vor langer Zeit aufgegeben haben, oder Bankrott gegangen sind? Engagierte Heimentwickler, welche mit der ...
  • Chu Chu Rocket

    Normalerweise sieht die Homebrew-Szene so aus: Auf einer aktuellen, oder halbwegs aktuellen Konsole werden Oldie Klassiker umgesetzt. So finden sich auf allerlei Handhelds oder den ...
  • Climber 5

    Wenn man als Jugendlicher so oft wie ich Fußball spielte, dann weiß man, wie oft der Ball seinerzeit in Nachbars Garten landete und mit welch Schwierigkeiten es oftmals verbunden ...
  • Double Feature No. 1

    Warum für Jaguar Spiele in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Der in Atari Kreisen wohlbekannte Programmierer und Entwickler für VCS, Lynx und Jaguar, Matthias Domin ...
  • Frog Feast (CD)

    Totgesagte leben länger. Das ist nicht nur bei James Bond so, sondern kann auch auf nahezu alle Atari Systeme übertragen werden. Und in diesem Fall trifft es gleich doppelt zu. Denn ...
«zurück123vor»