Acclaim

Acclaim Entertainment, Inc. war ein Entwickler und Publisher von Videospielen. Der Hauptsitz des Unternehmens befand sich in Glen Cove, New York. Acclaim entwickelte Videogames für verschiedene Plattformen, darunter PlayStation 2, Xbox sowie Nintendo GameCube, Game Boy Advance und Nintendo 64. Ende 2004 meldete Acclaim Insolvenz an. Zu den bekanntesten Veröffentlichungen zählt die Turok Reihe.

Ergebnisse 11 - 20 von 91 Beiträgen

  • Batman Forever

    Als siebzehnjähriger Jungspund lässt man sich schnell vom Mainstream blenden: So bewegte man sich zu Herz an Herz im Schritt, las mit großer Begeisterung die Bravo und wurde von ...
  • Batman Forever

    Als siebzehnjähriger Jungspund lässt man sich schnell vom Mainstream blenden: So bewegte man sich zu Herz an Herz im Schritt, las mit großer Begeisterung die Bravo und wurde von ...
  • Battle Monsters

    Battle Monsters ist eines der unzähligen, für den SEGA SATURN erschienenen, 2D-Beat'em'Ups. Die Besonderheit: Hier dürft ihr euch mit gar üblen Monstern und niederträchtigen ...
  • Biene Maja - Das grosse Abenteuer

    Ein wunderschöner Sommermorgen auf der Klatschmohnwiese. Sonnenstrahlen brechen sich in den Tautropfen und erfüllen die grüne Idylle durch tausende von schillernden Farben ins Leben. ...
  • Burnout

    Acclaims neuester Racer „ Burnout “ verspricht schon durch seinen Titel einiges. Getreu dem Motto „Wer zuerst bremst, verliert“, wird bis zum Geht-nicht-mehr geheizt. Entwickelt ...
  • Burnout 2: Point of Impact

    Nicht nur auf dem Highway ist die Hölle los, sondern auch bei euch. Burnout 2 ist da und lässt euch heizen bis zum Umfallen. Oder bis der Sprit ausgeht. Der Nachfolger soll den ...
  • Bust-A-Move 2: Arcade Edition

    Bust-A-Move (oder in Japan besser bekannt unter den Namen Puzzle Bobble) hatte im Jahr 1995 ein ziemlich erfolgreiches Jahr. Sowohl in der Spielhalle, als auch auf den Heimkonsolen ...
  • Cutthroat Island

    Erinnert sich noch jemand an den Film » Cutthroat Island «? Nein? Hängt eventuell damit zusammen, dass er hierzulande als »Die Piratenbraut« in die Kinos kam. Immer noch nicht? Auch ...