[Multi] Unreal Engine das Problem der Fighting Games?

    • [Multi] Unreal Engine das Problem der Fighting Games?

      Ich versuch es mal das Thema anzufangen. Jeder und Jede ist gerne willkommen das Thema mit mir und allen die lust haben dazu das zu besprechen.

      Um was geht es?
      Letztens habe ich mal bei Digital Foundry (DF) in irgend einem Video ein paar Sätze gehört (könnte dsa von RE Village gewesen sein) wo einer meinte ob es nun besser war früher oder ob es egal ist das man nun an Stelle spezieller Engines für Fighting Games nun oft nur noch die UE nimmt. Es ging da wohl auch um die Reaktionszeit und Inputlag.
      Dann ist mir was aufgefallen und das hat mich zum Start des Spiels schon gestört. Es geht bei meinem Beispiel um Soul Calibur. Nach dem mir die Decke etwas sprichwörtlich auf den Kopf fällt habe ich mal was getestet oder auch mir angesehen.
      Ich habe meine 360 hoch gefahren, ja eine echte XBox 360, und Soul Calibur 2 und 2 HD getestet. Dann noch Soul Calibur 5 danach Soul Calibur 6. Was musste ich feststellen: SC 2 von der XBox Disk lief bis auf den Fehler das die XB orig Version nicht ganz rund läuft verdammt schnell. Kaum Ladezeiten und sah noch mega aus auf der 360. Dann habe ich die digitale 360 HD Version von SC 2 mal kurz angespielt und auch die lief so weit ganz gut Minus ein paar ganz kurze Slow down aber keine Ahnung was da los ist. Dann habe ich SC 5 von Disk auf die HDD installiert und auch das sah super aus und hat kaum Ladezeiten.
      Dann hatte ich noch mal SC6 auf der PS4 Pro angespielt und ja das sieht besser aus aber nicht so viel das man die nicht kurze Ladezeiten erklären könnte würde ich sagen.
      Der selbe Mist bei Street Fighter 5. Das lädt auch gefühlt ewig und das liegt wohl auch an der Ureal Engine und dazu hat es noch echt blödes Klipping. Das ist mir bei Chun-Li ihren Klamotten dauernd aufgefallen. Es ist das Stoffteil was unten frei herunter hängt.

      Was meint ihr? Ist die UE wirklich an einigen der aktuellen Problemen schuld oder können einige Firmen immer noch nicht richtig mit der umgehen oder wird einfach kein Wert drauf gelegt weil das etwas Zeit kostet und man sich sagt passt doch. Der Kunde kann ja ruhig warten. Wie seht ihr das mit dem Inputlag und anderen Eigenschaften? War das damals bei den Hersteller eigenen Engines alles etwas besser oder kommt mir das nur zum Teil so vor?
      Wieso sind die Firmen überhaupt von der eigenen Engine auf die Unreal Egine umgestiegen? Waren die Kosten so hoch das es sich nicht lohnte ein kleines Team mit der Engien für ihre Spiel zu beschäftigen? Capcom zum Beispiel hat doch die eigene RE Engine und MT Framework gibt es doch auch für die PS4 und Xbox One. Man hatte doch im Falle von Capcom die Engine auf die PS4 und Xbox One gebracht und daher war doch was da? Wieso war dann die UE besser für Street Fighter? Waren die Tools besser und man konnte Street Fighter einfacher machen und z.B. Monster Hunter einfacher mit der MTF weil da die Tools für das Projekt besser waren wegen Modellen von alten Spielen die man einfach wieder nutzen konnte?

      Wäre vielleicht im Falle Capcom die RE Egneine nicht was das man hätte mit Street Fighter nutzen können oder doch eine Version der MT Framework Engine?
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • Ich kann nicht sagen, ob die UE geeignet ist für Prügelspiele oder nicht.

      Aber es ist ja angeblich schon so, dass verschiedene Engines unterschiedlich gut für verschiedene Aufgaben sind. Also eine spezielle neu entwickelte Engine für Fighting Games könnte besser sein.
      Nehmen wir mal als Beispiel Mass Effect Andromeda. Das Game wurde auf EAs Frostbine Engine entwickelt, und das Ergebnis war bekanntlich nicht berrauschend. Die Engine wurde erstmal für Egoshooter entwickelt, und wie sich dann herausstellte war sie denkbar ungeeignet für ein RPG, und erforderte jede Menge Arbeit, um das irgendwie akzeptabel zum Laufen zu bekommen.

      Im gleichen Maße könnte die RE Engine auch noch ungeeigneter für Fighting Games sein als UE.

      Leider wird mit fortschrittlicherer Technik auch die Entwicklung leistungsfähiger Engines immer aufwendiger. RE ist eine größere Marke als Street Fighter für Capcom, daher wird man bei SF weniger bereit sein das Geld in was eigenes zu stecken.

      Im Laufe der Jahre haben sich immer mehr Publisher von eigenen Engines abgewendet, weil es sich nicht mehr lohnt. Es ist wohl schwer, etwas zu machen, was so gut und einfach nutzbar ist wie die UE, aber nicht so teuer dass es sich für eine handvoll Spiele nicht lohnt.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • @108 Sterne
      Das was du schreibst ist auch nicht von der Hand zu weisen. Ich frage mich einfach besonders bei SC und SF ob man da nicht auch einfach irgendwo etwas zu wenige Optimiert hat und daher die Ladezeiten her rühren oder ob man den Weg des geringsten Wiederstandes geht und daher einfach zu viel neu in den Speicher schiebt als es eigentlich sein müsste.

      Das mit den eigenen Engines ist halt im Falle vom Capcom doof weil sie hatten und haben 2 Engines die auch auf PS4/Pro und XBox und PC laufen. SF 5 ist ja nicht so der grafische Kracher was die technische Seite angeht. Kein RT und auch einiges Andere ist nicht mit dabei. Ich weiß eigenes Zeug kostet erst mal Geld aber könnte das auf länger Sicht nicht vielleicht die bessere Alternative sein weil man 100 % dann weiß was wo wie und wann gemacht wurde und man kann später einfacher was anpassen? Ja, wenn die Leute alle nicht mehr da sind ist das so oder so ein Problem aber was ist wenn immer noch genug Leute mit dabei sind die an der Engine schon länger mit arbeiten?

      Das fällt mir gerade noch ein: Bei Tekken ist man auch von der eigenen Engine auf UE gewechselt und das sieht man bei den 3 Spielen die ich genannt habe schon. Entweder an den Ladezeiten oder aber auch an den Figuren zum Teil. Ich finde die Figuren aus SC 2 immer noch Teilweise besser obwohl die Modelle dort weniger Polygone haben als wohl die neueren. Echt schade das fast alle Studios es in der ein oder andern Form meiner Meinung nach verhauen haben.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head

      The post was edited 1 time, last by The_Clown ().