[Multi] Blizzard Arcade-Sammlung 2021

    • [Multi] Blizzard Arcade-Sammlung 2021

      Vor dreißig Jahren machte sich eine Handvoll Softwareentwickler in ihrem neu gegründeten Videospielstudio daran, die Art von Spielen zu programmieren, die sie selbst gern spielten. Zu ihren ersten Schöpfungen zählten The Lost Vikings®, Rock N’ Roll Racing® und Blackthorne, und jedes einzelne dieser Spiele begeisterte die Kritiker. Schon in den Anfängen kristallisierten sich die Designprinzipien der Firma heraus, die später einmal Blizzard Entertainment heißen sollte. Heute kündigt Blizzard stolz die Blizzard® Arcade-Sammlung an: eine digitale Kollektion der originalen Hits, aktualisiert und spielbar auf Windows®-PC, Nintendo Switch™, PlayStation®4 und Xbox One (sowie PlayStation®5 und Xbox Series X|S via Abwärtskompatibilität).

      Auf Windows-PC ist die Blizzard Arcade-Sammlung Teil der Jubiläumskollektion. Dieses Paket voller Gegenstände und Extras im Spiel für Blizzard-Spiele wurde anlässlich des 30-jährigen Jubiläums ebenfalls diesen Monat veröffentlicht. (Spieler, die die Kollektion bereits erworben haben, erhalten die Blizzard Arcade-Sammlung automatisch.) Eine Version dieses Pakets zum 30. Geburtstag von Blizzard ist jetzt unter dem Namen Jubiläumskollektion auch für Konsolen erhältlich.

      „The Lost Vikings, Rock N’ Roll Racing und Blackthorne haben es uns letztendlich ermöglicht, Warcraft®, Diablo® und StarCraft® zu machen. Also fanden wir, dass die Blizzard Arcade-Sammlung eine unterhaltsame Hommage an unsere Firmenwurzeln wäre“, so J. Allen Brack, Präsident von Blizzard Entertainment. „Viele Blizzard-Spieler auf der ganzen Welt erinnern sich gern an diese Spiele und haben uns schon oft darum gebeten, sie auf modernen Plattformen verfügbar zu machen. Wir freuen uns, dass es jetzt so weit ist, und warten außerdem mit neuen Features und Funktionen für jedes der einzelnen Spiele auf.“

      Die Spiele der Blizzard Arcade-Sammlung gibt es als Original Editions sowie als verbesserte Definitive Editions (Details im Folgenden), bieten personalisierbare Tastenbelegungen und lassen Spieler bis zu 10 Sekunden zurückspulen. Die Original Editions von The Lost Vikings und Blackthorne haben außerdem einen Zusehen-Modus, bei dem Spieler beim Durchspielen des Spiels zusehen und jederzeit selbst die Kontrolle übernehmen können. Außerdem lässt sich in allen Versionen der Spiele jederzeit der aktuelle Spielfortschritt speichern. Die einzige Ausnahme hier ist die Definitive Edition von Rock N’ Roll Racing. Eine Reihe von Bonusmaterialien rundet die Blizzard Arcade-Sammlung ab, darunter Kunst zu den Spielen, Entwicklungs-Assets, nicht verwendete Inhalte, Hintergrundgeschichten, Interviews und mehr.

      Veredelte Nostalgie
      Jedes Element der Blizzard Arcade-Sammlung hebt den Unterhaltungswert, die Persönlichkeit und die Detailverliebtheit hervor, die allen Blizzard-Spielen eigen sind. Die Spiele sind alle angenehm herausfordernd und vermitteln einen Eindruck davon, wie sich Blizzards einzigartiger Ansatz entwickelt hat. Schon damals überzeugte das spaßige Gameplay, das bunte Design und der augenzwinkernde Humor.

      In The Lost Vikings schlüpfen Spieler in die Rollen von Erik dem Flinken, Olaf dem Starken und Baleog dem Schrecklichen. Die drei unerschrockenen Wikinger müssen ihre Fähigkeiten kombinieren und gemeinsam Hunderte von Rätseln lösen, ihre Gegner bezwingen und eine gefährliche Reise zurück nach Hause antreten. Die Definitive Edition von The Lost Vikings vereint die besten Aspekte der verschiedenen originalen Konsolenversionen: herausragende Grafik und Sound der Veröffentlichungsversion und Bonuslevel, Videosequenzen sowie Unterstützung für bis zu drei Spieler im lokalen Co-op, die in einer späteren Version hinzugefügt wurden.

      Rock N’ Roll Racing ist ein extravagantes und zerstörerisches Autorennerlebnis mit einer Reihe fallengespickter Rennstrecken und einem epischen Rock- und Metal-Soundtrack. Spielern stehen eine Auswahl an Fahrern mit verschiedenen Talenten sowie viele verschiedene Fahrzeuge zur Verfügung, die alle mit einem aufrüstbaren Arsenal ausgestattet sind. Dann gilt es, die Konkurrenz auszumanövrieren und plattzumachen. Die Definitive Edition erweitert das Spiel um Umgebungseffekte wie Schnee und Regen, und ermöglicht bis zu vier Spieler im lokalen Mehrspielermodus, im Gegensatz zu den zwei Spielern in der Original Edition. Außerdem erhöht sie die Anzahl der Rennstrecken auf 384 Variationen, unterstützt Auflösungen im Verhältnis 16:9 und bereichert den klassischen Soundtrack des Spiels um echte Aufnahmen der Titel. Als Bonus gibt es neue Songs und neue Sprüche von Loudmouth Larry, zu denen die Spieler die Strecken verwüsten können.

      Blackthorne dreht sich um die Geschichte von Kyle „Blackthorne“ Vlaros, einem tödlichen Kommandosoldaten mit beeindruckender Stärke, animalischer Schläue, einer geheimnisvollen Vergangenheit – und einer immer stärker werdenden Schrotflinte. Mit dem titelgebenden Hauptcharakter muss der Spieler sich sein Schicksal erkämpfen, sich einen Weg durch eine futuristische Alienwelt in 2D bahnen und sich gegen die Mutantenmonster und Goblinhorden behaupten, die die hiesige Bevölkerung unterdrücken. Die Definitive Edition des Spiels umfasst ein Bonusgebiet, das bisher nur in der 32-bit-Version von Blackthorne verfügbar war. Außerdem gibt es eine Karte mit Nebel des Krieges, der sich auflöst, wenn die Spieler die Level erforschen.

      Die Definitive Editions machen The Lost Vikings, Rock N’ Roll Racing und Blackthorne außerdem einem größeren globalen Publikum zugänglich als jemals zuvor. Neben den bestehenden Sprachversionen auf Französisch, Deutsch, Japanisch und europäischem Spanisch können Spieler diese wichtigen Meilensteine der Firmengeschichte jetzt auch auf Italienisch, Koreanisch, lateinamerikanischem Spanisch, brasilianischem Portugiesisch, Polnisch, Russisch und Chinesisch (vereinfacht und traditionell) erleben.

      Jetzt verfügbar auf Battle.net und in den digitalen Shops der Konsolen

      Die Version für Windows-PC der Blizzard Arcade-Sammlung ist momentan exklusiv als Teil der Jubiläumskollektion auf Battle.net erhältlich (nicht einzeln verfügbar). Die Konsolenversion der Blizzard Arcade-Sammlung ist im Nintendo eShop, im PlayStation®Store und im Xbox Store als Teil der Jubiläumskollektion zum 30. Geburtstag von Blizzard oder als Einzelversion erhältlich (UVP 19,99 EUR).*


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Es kam noch eine Korrektur rein:

      Die Blizzard® Arcade-Sammlung enthält überarbeitete Versionen der frühen Erfolgsspiele von Blizzard Entertainment – The Lost Vikings®, Rock N’ Roll Racing® und Blackthorne® –, die allesamt vor Etablierung der Marke Blizzard Entertainment® veröffentlicht wurden und Kritiker begeisterten. Jeder Titel der Sammlung vermittelt einen Eindruck davon, wie sich Blizzards einzigartiger Ansatz entwickelt hat. Schon damals überzeugte das spaßige Gameplay, das bunte Design und der augenzwinkernde Humor.
      Verbesserte Features
      Die Blizzard Arcade-Sammlung enthält sowohl Original Editions als auch verbesserte Definitive Editions aller Spiele. Jede Version bietet Verbesserungen wie personalisierbare Tastenbelegungen und die Möglichkeit, bis zu 10 Sekunden zurückzuspulen.
      • Zusehen-Modus: Die Original Editions von The Lost Vikings und Blackthorne enthalten einen Zusehen-Modus, bei dem Spieler beim Durchspielen des Spiels zusehen und jederzeit selbst die Kontrolle übernehmen können.
      • Jederzeit speichern: Mit Ausnahme der Definitive Edition von Rock N’ Roll Racing enthalten alle Spielversionen die Möglichkeit, den aktuellen Spielstand jederzeit zu speichern.
      • Das Museum: Die Sammlung enthält ein digitales Museum mit einer Reihe von Bonusmaterialien, darunter Kunst zu den Spielen, Entwicklungs-Assets, nicht verwendete Inhalte, Hintergrundgeschichten, Interviews und mehr.
      Ultimativ veredelte Nostalgie
      The Lost Vikings: Die Definitive Edition von The Lost Vikings vereint die besten Aspekte der verschiedenen originalen Konsolenversionen: herausragende Grafik und Sound der Veröffentlichungsversion und Bonuslevel, Videosequenzen sowie Unterstützung für bis zu drei Spieler im lokalen Co-op, die in einer späteren Version hinzugefügt wurden.
      Rock N’ Roll Racing: In der Definitive Edition treten bis zu vier Spieler im lokalen Mehrspielermodus gegeneinander an. Außerdem erhöht sie die Anzahl der Rennstrecken auf 384 Variationen, unterstützt Auflösungen im Verhältnis 16:9 und bereichert den klassischen Soundtrack des Spiels um echte Aufnahmen der Titel sowie neue Songs.
      Blackthorne: Die Definitive Edition des Spiels umfasst eine Karte mit „Nebel des Krieges“, der sich auflöst, wenn die Spieler die Level erforschen.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Gerade bei Blackthorne / Blackhawk wäre es interessant zu wissen, welche Version in der Collection zum Einsatz kommt. Rotes Blut gab es glaub ich nur bei der MS-DOS Version, während SNES und GBA diesbezüglich und wie zu erwarten (blut)leer ausgingen. Die 32X Version hab ich nie gespielt, aber mir wird schon schlecht, wenn ich nur an die grausam verwaschene/verfilterte Optik in den YT-Videos denke.
      You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

      www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000
    • Das war dann wohl auch das „Highlight“ der Blizcon. Hat ja auch niemand was besonderes erwartet. Schade, dass nach dem Weggang von vielen älteren Mitarbeitern nichts mehr (für mich) ansprechendes gekommen ist
      nur weil man ein Geweih wie ein Hirsch hat muss man nicht gleich Pornostar werden

      Xbox Live Gamertag: Owerumer
    • bluntman3000 wrote:

      Gerade bei Blackthorne / Blackhawk wäre es interessant zu wissen, welche Version in der Collection zum Einsatz kommt. Rotes Blut gab es glaub ich nur bei der MS-DOS Version, während SNES und GBA diesbezüglich und wie zu erwarten (blut)leer ausgingen. Die 32X Version hab ich nie gespielt, aber mir wird schon schlecht, wenn ich nur an die grausam verwaschene/verfilterte Optik in den YT-Videos denke.
      Nachtrag, die Achievements

      Prison BreakBeat the SNES version of Blackthorne
      Perfectly RenderedBeat the 32-bit version of Blackthorne



      lassen leider darauf schließen, dass nur die SNES und 32X Versionen in der Collection enthalten sind.
      You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

      www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000
    • Dazu fallen mir höchstens einige "Attract-Modi" aus den Arkaden ein,
      Display Spoiler
      Display Spoiler
      da gibts Gute u weniger Gute; will iwann mal nen Demo-Mode/Attractmode-Artikel in meiner Laber-Ecke verfassen; mal sehen ^^


      Einer der variantenreichsten/abwechselungsreichsten Demomodes, der mir in letzter Zeit übern Weg lief, war der von three wonders :love2:

      Auch der von x-multiply zeigt einem im Ansatz, was zu tun ist, ohne mit Einblendungen a la last resort daherzukommen, same with the good old r-types u vielen Andren, welche die Gam3playmechanik nur über gezeigte Gameplayfootage illustrieren, ganz ohne Texte. Erkenntnisgewinn aus der r3inen Beobachtung; ich mag sowas sehr.



      Einen weiteren "wortlosen" how2play-Demomode hoher Güte gibbet zB beim hammerin' harry auf nes, just thrown in.


      Aber ganze durchgezockte level, bzw games.... sowas kenn ich erst von "später" durch BigN's imo großartiges "Lass Luigi den Level für dich spielen!" :tooth:

      Edi: jetzt raffe ich: der "Zusehen-Mode" ist neu bei den Rereleases mit an Bord (dachte, es sei damals schon ne Option gewesen) und ja, das ist (gut) bei BigN abgekupfert ^^
      Female Scart-auf-male BNC-Kabel gesucht+Chinch/Component-auf-BNC-Adapter/Manschetten
      Ebenso suche ich: Supermarioland2dx&standard (lose o komplett), plus:
      Display Spoiler
      X360-RGBKabel,N64Xpansionpack,GG-AdapterRetrofreak+retron5;Firepower2000/SuperSwiv,Bio-Metal-Jp,CottonBoomerang,Gekirindan,Donald&TheMagicalHat,Amiga-scartcable,GC-Netzteil+Wii-Nts&sensorbar+Amiga-Nt,PS-RGB/Svideokabel+Memcards,gute snes/md/ms-rgb-Kabel,C64-Kabel

      The post was edited 3 times, last by pseudogilgamesh ().

    • Ich finde die 32X-Version von Blackthorne optisch deutlich schicker, wobei das so ein Fall ist wie bei Zombies ate my Neighbours, wo die höhere horizontale Auflösung leider nur fürs permanente Einblenden eines HUD genutzt wird statt für mehr vom Spielgeschehen.
      Und die Musik ist in der Tat ne mittlere Katastrophe.

      Persönlich würde ich gerne die 32X Optik mit dem SNES Sound mischen, aber das geht ja dann wohl nicht.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Nochmal Blackthorne.

      Ich finde die DOS-Version die mit Abstand beste - von denen, die ich zum Vergleich gespielt habe. SNES und GBA sind geschnitten, die (von mir nie gespielte) 32X-Version schreit mir mit ihren Renderfiguren allein optisch direkt "falsch falsch falsch" ins Gesicht. (Soll das ein Brustkorb sein, oder hat unser Held irgendwas ernstes mit der Schilddrüse?)

      Ich erinnere mich, dass mir das Spiel damals schon irgendwie "aus der Zeit gefallen" schien. Ich meine, zu dieser Zeit erschienen für den PC so Spiele wie X-Wing, System Shock oder Wing Commander III. Da war ein einfacher, blutiger und ziemlich guter 2D-Platformer durchaus mutig und bemerkenswert. Ich hatte auf irgend einer längeren Reise jedenfalls tolle Stunden mit dem Spiel ... auf dem Rücksitz mit einem damals utopisch guten 486er Notebook :lol:

      Interessanterweise sind die kostenlosen Blizzard-Classics von der offiziellen Webseite verschwunden (oder ich bin blind), das wars also mit der schönen, ungeschnittenen Klassik-DOS Version.
      You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

      www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000