The Nexgam News Agency

    • Nur Kurz @108 Sterne
      Valve könnte die bessere Lösung sein. Wenn die weiter an Emulationen wie dem Proton (Win zu Linux) arbeiten und selber auch mithelfen das mehr native Linux und vielleicht ARM Software kommt dann wäre das besser als bei den meisten ARM Switch Klonen auf direkter Android Basis. Was ich auch meine es wäre schön wenn da als System nicht Android genutzt wird und die Kompatibilität irgendwie anderes her gestellt wird.
      Ich habe gerne ein System was nicht so verbastelt ist wie Android für Spiele und so weil man dann vielleicht da eine Firewall rein hauen kann und man selber bestimmen kann welche Server nicht von der Software kontaktiert werden sollen und nein im Router oder so macht das an der Stelle keine Sinn wenn man das Teil auch unterwegs nutzt und man über irgend ein Wlan oder das Phone als Router geht.
      Have Fun and Chill out. Chaos head
      PC zur Konsole mutieren lassen und dann an den TV Extra Thema für 108 Sterne aber auch jeden der da zu Hilfe braucht.
      Good Old Games Meldungen + Infos + Sales
    • Today, Ubisoft announced the appointment of Guillemette Picard as the company’s first-ever Vice President of Production Technology. In her new role, Guillemette will lead a team of transversal experts to oversee the strategy and supervision of all aspects of Ubisoft’s production technologies, with the objective of enabling Ubisoft’s teams to deliver the most innovative, enriching game experiences to players. She will report to Virginie Haas, Ubisoft’s Chief Studios Operating Officer.

      One of the largest creative forces in the video game industry, Ubisoft is also home to state- of-the-art production technologies, including the Anvil and Snowdrop game engines. Building upon the company’s 35 years of technological excellence, Guillemette and her team will federate Ubisoft’s in-house technical experts and R&D teams towards the goal of leveraging critical technologies – including A.I., Blockchain, Cloud and VR – to continue to build and deliver the best user and developer experience.

      “Technology has always been an enabler for Ubisoft’s innovation,” said Virginie Haas. “Now more than ever, it is the foundation that enables us to push the boundaries of our medium, remove barriers for our teams and players, and bring to life some of the most creative, memorable games in the world. Guillemette’s exemplary leadership and deep experience across multiple tech-driven companies and sectors will be invaluable assets in unlocking Ubisoft’s full potential to produce and operate the best games, now and in the future.”


      “Ubisoft has a long-standing culture of technology-inspired innovation, and I am thrilled to be joining forces with such passionate and expert teams,” said Guillemette Picard. “Production technology is key to creating memorable and enriching gaming experiences. I am looking forward to building on the group’s existing strengths and identifying new opportunities for growth and innovation that will benefit both teams and players.”


      Note to Editors – Guillemette Picard’s Biography
      Guillemette Picard has held various leadership roles in technology development and investment for several international and fast-growing companies. She most recently served as Chief Customer Officer of Nabla, a French Health Tech company combining medical expertise with artificial intelligence and machine learning operating systems. Prior to joining Nabla, she was Head of Big Data and Artificial Intelligence at Allianz France, where she oversaw the creation of digital applications designed to identify and better understand customer behavior and preferences through data management. Previously, she spent four years as Investment Director at ENGIE, where she set a new corporate venture and led investments in digital start-ups. She also worked at the European Investment Bank as a technology expert in charge of financing innovating projects. She started her career at Schlumberger in the United States, where she was responsible for developing sensors and data analysis models. Guillemette currently serves as Board Member at SOITEC, a world leader in designing and manufacturing innovative semiconductor materials, and at CLS Group, a subsidiary of the French Space Agency CNES and a worldwide company and pioneer provider of monitoring and surveillance space-based solutions to manage planet resources in a sustainable way. A French citizen, Guillemette holds an engineering degree from École Polytechnique and a PhD from ESPCI Paris Tech.

      About Ubisoft
      ##
      Ubisoft is a leading creator, publisher and distributor of interactive entertainment and services, with a rich portfolio of world-renowned brands, including Assassin’s Creed, Far Cry, For Honor, Just Dance, Watch Dogs, Tom Clancy’s video game series including Ghost Recon, Rainbow Six and The Division. The teams throughout Ubisoft’s worldwide network of studios and business offices are committed to delivering original and memorable gaming experiences across all popular platforms, including consoles, mobile phones, tablets, and PCs. For the 2020-21 fiscal year, Ubisoft generated net bookings of €2,241 million.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • New

      Koch Media stellt heute sein neues Premium-Gaming-Label Prime Matter vor, das sich der Veröffentlichung von brillanten, immersiven Spielen von Studios aus der ganzen Welt widmet.

      Aufgrund des kontinuierlichen Wachstums von Koch Media als globaler Publishing-Dienstleister für große und kleine Entwickler, hat sich das Unternehmen entschlossen, sein Label-Portfolio zu erweitern, um den ständig wachsenden Anforderungen und Möglichkeiten im Hinblick auf ein immer vielfältigeres Publikum gerecht zu werden.

      Das neue Label wird eine reichhaltige Auswahl an neuen Titeln aus einer Vielzahl von Genres veröffentlichen, aber auch einige etablierte Marken von Entwicklern wie beispielsweise Warhorse Studios.

      Prime Matter, vom Koch Media-Hauptsitz in München aus operierend, ist eine dynamische Mischung aus erfahrenen Branchenveteranen und enthusiastischen neuen Talenten, die ein unglaubliches Team aus vielfältigen multikulturellen Gaming-Experten bilden.

      In Zusammenarbeit mit den weltweiten Publishing-Vertretungen und Entwicklungspartnern von Koch Media - und unter der Leitung von Branchen-Urgestein Mario Gerhold - wird Prime Matter mit Kreativität, Ausdruck und Leidenschaft punkten, mit Spielen, die durch ihre mitreißenden Geschichten gleichermaßen fesseln und verzaubern und das Publikum durch ihre unglaublichen Momente und unvergesslichen Erlebnisse gewinnen werden.

      „Prime Matter ist ein neues Zuhause für Premium-Games und bietet sowohl unseren aktuellen als auch zukünftigen Partnern die gesamte Expertise der Koch-Media-Gruppe sowie ein neues und dynamisches Team, welches sich die Maximierung seines wahren Potenzials zum Ziel gesetzt hat", so Klemens Kundratitz, CEO von Koch Media.

      „Der Kern der Videospielindustrie ist natürlich das Entertainment. Prime Matter wird ständig danach streben, innovativ zu sein und mit allen Aktivitäten die Gamer zu inspirieren, während die grundlegenden Werte dessen, was unsere Branche so besonders macht, beibehalten werden: der intrinsische Spaß an der Sache“, fügt er hinzu.

      Der heutige Start von Prime Matter geht einher mit der Ankündigung einer Reihe von neuen IPs und Titeln unter dem neuen Label, von vielfältigen Studios aus der ganzen Welt. Dazu gehören:

      Payday 3 - von Starbreeze Studios (Schweden) – der neue kommende Teil der rasanten Ego-Shooter-Reihe, der in einer Hollywood-ähnlichen Umgebung spielt und die Spieler in die Rolle eines hochkarätigen Profi-Verbrechers schlüpfen lässt. Dieser schließt sich der legendären PAYDAY-Gang an um die Kunst des Diebstahls zu meistern.

      Crossfire: Legion - Smilegate und Prime Matter schließen sich zusammen, um Crossfire: Legion, das RTS der kanadischen Entwickler Blackbird Interactive, zu veröffentlichen. Dank seines einzigartigen Ansatzes von futuristischer globaler Kriegsführung und verfeindeten Fraktionen, bietet die Welt von Crossfire das ideale Szenario für ein RTS-Spiel.

      Das neue Painkiller-Spiel – das legendäre Painkiller ist zurück! Weitere Details folgen in Kürze.
      Kings Bounty 2 – von 1C Entertainment (Russland) - King's Bounty II ist der RPG-Nachfolger des bekannten Franchise, das seiner Zeit die RPG-Strategie-Welt definiert hat
      (Neue IP) Scars Above - von Mad Head Games (Serbien) ist ein düsteres Sci-Fi-Action-Adventure in dem der einsame Protagonist in einer feindseligen Alptraum-Welt überleben muss

      (Neue IP) Codename Final Form (Arbeitstitel) – von den polnischen Entwicklern Reikon Games kommt ein Adrenalin-geladener futuristischer FPS, in dem Spieler als kybernetische „Valkyrie“ die Menschheit vor der Auslöschung retten.

      Gungrave G.O.R.E – ist ein stylischer Third-Person-Action-Shooter des südkoreanischen Studios IGGYMOB. Als Grave, einem Revolvermann der Wiederauferstehung und Vorzeige-Badass-Antihelden, kämpft man sich durch Unmengen an Bösewichtern in einem blutigen Kugel-Ballett.

      (Neue IP) DOLMEN – entwickelt Massive Work Studio aus Brasilien. DOLMEN ist ein furchterregendes neues Action-RPG, das ein futuristisches Sci-Fi Setting und von Lovecraft inspirierten kosmischen Horror kombiniert.
      (Neue IP) The Last Oricru – Von den Entwicklern GoldKnights (Tschechische Republik) stammt The Last Oricru, ein Third-Person-Action-RPG in einem einzigartigen Mittelalter-Setting, das mit Sci-Fi-Elementen aufwartet
      (Neue IP) Echoes Of The End (Arbeitstitel) – entwickelt vom isländischen Studio Myrkur Games – ein story-getriebenes Singleplayer-Action-Adventure in einer einzigartigen Fantasy-Welt, das die Geschichte von Ryn erzählt, die auf der Suche nach ihrer wahren Bestimmung ist.

      (Neue IP) The Chant (Arbeitstitel) - entwickelt vom kanadischen Studio Brass Token – der kommende Psychothriller ist ein atmosphärisches 3rd-Person-Psycho-Horror-Abenteuer

      (Neue IP) Encased - vom russischen Entwickler Dark Crystal Games kommt ein klassisches RPG, bei dem Spieler auf einer Mission sind, die Geheimnisse einer außerirdischen Zivilisation zu entdecken
      Erscheint offiziell für Nintendo Switch: Kingdom Come: Deliverance von Warhorse Studios (Tschechische Republik) in Zusammenarbeit mit Saber Interactive.


      Darüber hinaus wird eine Reihe von Legacy-Marken von Studios, die bereits mit Koch Media zusammenarbeiten, unter dem neuen Label veröffentlicht werden. Dazu gehören das neue Spiel von Warhorse Studios, das für Gen 9-Konsolen erscheinende Outward von Nine Dots Studio (Kanada) sowie Mount and Blade II: Bannerlord von Taleworlds (Türkei), das ebenfalls für Konsolen erscheint.


      „Spiele entstehen in den Köpfen und Herzen der Entwickler. Prime Matter konzentriert sich darauf, dieses Potenzial der Studios zu maximieren und gleichzeitig ihre Träume und Visionen zu unterstützen. Einer unserer Kernwerte ist es, die Studios zu befähigen und zu unterstützen, indem wir ihnen die Chance und die Freiheit geben, sich in ihrem Spiel so auszudrücken, wie sie es verdienen", sagt Mario Gerhold, Global Brand & Marketing Director (Games) der Koch-Media-Gruppe.

      „Einige der am meisten geschätzten IPs in unserer Branche begannen als Crowdfunding oder als Projekte außerhalb des Mainstreams, an welche die Entwickler wirklich glauben... die Geschichte hat bewiesen, dass Inspiration und Talent nicht durch Stereotypen definiert werden", fügte er hinzu.

      Die Koch-Media-Gruppe betreibt aktuell fünf Publishing-Einheiten: Prime Matter mit HQ München (Deutschland), Deep Silver mit HQ Reading (England), Milestone mit HQ Mailand (Italien), Vertigo mit HQ Rotterdam, (Niederlande) und Ravenscourt mit HQ München (Deutschland)

      „In den vergangenen 25 erfolgreichen Jahren haben wir gesehen, wie Koch Media erheblich gewachsen ist", sagt Herr Kundratitz.

      „Von ehrgeizigen Indies, die ihren ersten Schritt machen und die volle Unterstützung bei der Entwicklung und dem Publishing brauchten, ohne bei ihrem Traum Kompromisse eingehen zu müssen, bis hin zu großen Studios, die unser gut etabliertes globales Vertriebs- und Publishing-Netzwerk benötigten; je mehr Möglichkeiten wir schufen, desto mehr ergab es Sinn, ein zusätzliches Standbein dafür zu schaffen", fügte er hinzu.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • New

      EA wurde wohl gehackt.780 GB an Daten wurden wohl entwendet. Was das genau für Daten waren ist nicht 100 % klar nur so viele es sollen Daten über Forstbite und Tools dazu sein und auch etwas zu den Servern und Fifa wird genannt. Ob da Personenbezogenen Daten dabei sind steht da nicht. EA hat das Loch wohl geschlossen.
      Quellen viele Seiten und die original Meldung kam wohl auch bei CNN und noch wo.
      Have Fun and Chill out. Chaos head
      PC zur Konsole mutieren lassen und dann an den TV Extra Thema für 108 Sterne aber auch jeden der da zu Hilfe braucht.
      Good Old Games Meldungen + Infos + Sales