[SWI] Mario Kart Live Home Circuit

    • Irgendwie hört sich das nach einem Vorwurf an. Ja, ich habe viel gekauft, auch oft weil es günstig war. Aber ich war halt sehr lange absolut süchtig nach Videospielen. Selbst wenn Games absoluter Schrott waren, hatte ich Spaß daran. Gibt ja auch genug Leute, die sich B-Movies reinziehen. Und ja, ich habe einige teure Sachen verkauft. Aber gerade für die alten System (ich sammle seit 1985) ist eigentlich alles irgendwie teuer.

      Vorschaubild
      0.00

      Last updated at: 01:00
      Tanz den Kirby!
      (>'-')> <('-'<) ^( '-' )^ v( '-' )v <('-'<) ^( '-' )^ (>'-')> ^(^-^)>

      Kein Videospiel wird mich jemals so aggressiv machen wie staatliche Bevormundung und Zensur!
    • Aus meiner Schreibweise hört sich alles nach einem "Vorwurf" oder "Besserwisserei" an :D

      Ich wollte damit lediglich sagen, dass ich durchaus verstehen kann, wenn einem die Sammlung "über den Kopf" wächst, weil man mehr hat, als man verstauen kann. Und das passiert eben schneller, je mehr man kauft, ohne sich vorher Gedanken zu machen, wo man das Ausstellen oder lagern soll. Bei kleinen Sachen ist das ja noch einfach, aber bei vielen größeren Boxed OVPs, kann der Platz schnell weg sein.

      Ich kaufe ja selbst querbeet für unterschiedliche Systeme, aber bei manchen Dingen, (selbst wenn günstig) war ich froh, dass diese keinen Platz mehr wegnehmen. Ganz im speziellen die Gitarren von Guitar Hero. Oder die Statuen in OVP von First 4 Figures. Ich sammle immer noch gerne, aber Platz ist mir mindestens genauso wichtig geworden. Nicht soweit, dass ich Physical gegen Digital tauschen würde (wird bei mir nie passieren) aber zumindest soweit, dass ich mir selbst Nachvollziehen kann, dass ich mehr wegen dem Interesse an etwas kaufe, was nicht viel Platz wegnimmt und sich auch nicht anfühlt, dass ich etwas kaufe, nur des kaufens wegen. Hatte ja selbst mit Videos angefangen, was ich so im Monat kaufe, aber dabei ohne Ziel "möglichst" viel zeigen zu können (hab dann teilweise 1-2 Monate ausgelassen, wenn es nur 2-3 Sachen waren^^)

      Naja jeder wie er mag. Hab ja auch schon mal eine Sammlungsauflösung hinter mir, die ich bereut habe (da ich mir Gewisse Sachen nie mehr nachkaufen werde, weil zu teuer geworden), aber auf der andere Seite bin ich auf froh mit dem was ich habe. Jeder hat irgendwo ganz spezielle Dinge in der Sammlung, die er nicht missen möchte, auch wenn man sie vllt seit Jahren nicht mehr angesehen hat.

      So, jetzt aber wieder BTT, bevor man uns auf die Finger haut :D
    • mind70188 wrote:

      Afro-Toad wrote:

      die größte Videospiele-Sammlung von Ostwestfalen-Lippe
      wie will man sowas wissen bei 2,1 mio einwohnern? :)

      @Afro-Toad
      Die Wahrscheinlichkeit ist ziemlich hoch... Aber wenn wir so weitermachen wollen... Niemand weiß irgendwas mit Sicherheit! Vielleicht lebst du in einer Simulation und alles ist gelogen!
      Tanz den Kirby!
      (>'-')> <('-'<) ^( '-' )^ v( '-' )v <('-'<) ^( '-' )^ (>'-')> ^(^-^)>

      Kein Videospiel wird mich jemals so aggressiv machen wie staatliche Bevormundung und Zensur!
    • Toll klingt das nicht.
      Hätte es eh nicht gekauft,da Platz fehlt.
      Würde sich aber gut als Sammlerstück eignen.
      Ist bestimmt mal einiges Wert,so lange es Original verpackt bleibt.
      xbl tag: Simguru77
      PSN-tag: simweed77

      Ruhe in Frieden
      Mein über alles in der Welt geliebter Kater Akiba. :love: :love:
      Du warst immer für mich da.

      15.1.2001 - 3.3.2020

      Wir sehen uns irgendwann wieder mein Prinz. <3 <3

      The post was edited 1 time, last by fritzle ().

    • Ich hab mir auch Mario und Luigi Karts gleich nach der Direct Mini gegönnt. Mein erster Versuch fiel leider ernüchternd aus. Die Karts haben große Probleme mit Teppichen, was in meinem Wohnzimmer dazu führt das ich eigentlich nur mit 50cm Abstand zur Wand einmal im Kreis fahren kann. Ich hab mit meiner Switch Lite gezockt und fand das Bild absolut in Ordnung. Ich war nach 3 Runden auch so im Game das ich nicht das Gefühl hatte ein ferngesteurtes Auto durch die Wohnung, sondern wirklich ein Kart in einem Videospiel zu fahren. Die Immersion funktionierte für mich absolut und ich wurde nur jäh heraus gerissen wenn das Kart tatsächlich physisch hängen blieb.

      Wer das Wohnzimmer dafür hat (am besten groß, grob möbliert und mit ausschließlich Parkett oder Fließenboden) und auch mal zu zweit zocken kann/will (man braucht natürlich 2 Karts und 2 Switch Konsolen und noch mehr Platz) wird wesentlich mehr Spaß damit haben als mit Labo. Das Konzept an sich funktioniert und ist spaßig! Aber ja die Dinger werden wohl eher die Sammlung weiter schmücken und nicht auf hunderte Spielstunden kommen. Dennoch oder gerade deswegen würde ich wohl auch weitere Karts kaufen. Bei MK 8 spiele ich ja meistens mit einem blauen Yoshi und das würde mir hier schon auch gefallen. ^^
      :schimpf: walfisch :schimpf:
    • Wollte das eventuell meinem Sohn (und mir) zu Weihnachten kaufen aber die vielen Berichte über Verbindungsabrüche und Signal Aussetzer haben mich arg verunsichert.... ;(
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • bbstevieb wrote:

      Wollte das eventuell meinem Sohn (und mir) zu Weihnachten kaufen aber die vielen Berichte über Verbindungsabrüche und Signal Aussetzer haben mich arg verunsichert.... ;(
      Also dazu kann ich glaube ich tatsächlich was Hilfreiches beitragen. Dreh- und Angelpunkt der Verbindung ist die Switch selbst. Viele auf YT hatten das Setting so, dass sie in einem Raum mit der Switch im Dock, Pro Controller in der Hand und ihrem Streamingequip saßen und im Nebenraum die Rennstrecke gebaut haben. Das klappt natürlich nur bedingt gut. Nintendo gibt als Reichweite Switch zu Kart 5m an, was sehr konservativ geschätzt ist, aber klar sind Mauern ein gewisses Problem. Ich bin mit meiner Lite im Wohnzimmer gesessen und hatte auch kein Problem mit dem Kart einen kleinen Abstecher in den Flur zu machen. Das funktioniert imo sehr gut, wenn man in einer offenen Sichtlinie positioniert ist. Ich bin von unserer Wohnungsbeschaffenheit leider ein wenig abgeturnt, aber für einen kleinen Jungen ist das ein Granaten-Weihnachtsgeschenk und ich wäre damals ausgerastet vor Freude, wenn sich mein Vater die Zeit genommen hätte mit mir das Wohnzimmer umzukrempeln, damit wir darin Mario Kart fahren können. ;)
      :schimpf: walfisch :schimpf:

      The post was edited 1 time, last by walfisch ().

    • New

      Bei GameTwo haben sie einige Runden gedreht.
      So unspektakulär das Fahren der Karts auch aussieht, auf dem Bildschirm schaut es ziemlich geil aus.. :D
      Bin überrascht, wie gut das Geschwindigkeitsgefühl insgesamt rüber kommt. Im Multiplayer wohl einfach richtig gut. Gemeinsam eine Strecke bauen und anschließend verschiedene Cups drauf fahren.

      Meine 1 Zi Wohnung hat definitiv nicht Platz dafür, aber fürs Zockertreffen wäre das ideal! :D

      @Mistercinema Du kannst zu gegebener Zeit ja Mal checken, ob Nintendo dafür nicht ein paar Karts zur Verfügung stellen würde.... ;)


      Now on Tumblr! Share - Like - Follow me

      Foulon is going abroad