GPU Update oder neuer PC?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • GPU Update oder neuer PC?

      Hallo zusammen,

      Ich habe mir seit einiger Zeit zum Arbeiten aus dem Home Office einen 4K Monitor gekauft und in letzter Zeit auch ein bisschen dran gezockt. Allerdings merke ich, dass mein System die 4K kaum packt, oder nur unter Bedingungen die mir nicht reichen. Mein System:

      Edit: (richtige Specs)
      Nvidia 980GTX
      i7 6700
      16GB Ram
      Be Quiet! System Power 9 mit 600W

      Meint ihr, es reicht eine neue GPU zu kaufen? Würde eine 2060 oder 2070 reichen oder ist die CPU dann der Flaschenhals? Soll ich lieber noch auf die nächste Generation warten, soll ja anscheinend auch nicht mehr so lange auf sich warten lassen. Habe da leider in der letzten Zeit wenig den Markt verfolgt.

      Ziel wäre schon die meisten Spiele in 4K oder zumindest 1440p Spielen zu können.
      Mario Maker Anfang: 9267-0000-0059-0216

      The post was edited 2 times, last by Captnkuesel ().

    • In Anbetracht der kommenden Konsolen und damit auch der steigenden Anforderungen bei Ports beim PC, wirst du vermutlich eine neue CPU/GPU brauchen bei deinen Ansprüchen. Eine 2070 wird für durchgängiges 4K in High/Ultra auch am Limit arbeiten.

      Ich würde auf die nächste Generation warten und mal schauen wie potent sie in Sachen 4K und Raytracing ist.
    • Hmm, irgendwie dachte ich die Technik wäre schon weiter und eine 2070 Super hätte mit 4K an sich kein Problem mehr, wenn man dann eher auf High geht und vllt das ein oder andere noch auf Medium stellt. Ultra ist für mich nicht wichtig, da ich den Unterschied kaum noch wahrnehme, eher ist mir dann die Auflösung wichtig. Wenn ich jetzt auf dem 4K Monitor in Full HD zocke, ist einfach alles etwas blurry, WQHD sieht schon besser aus, aber da sind es mir schon zu wenig Frames.

      Muss die CPU denn gewechselt werden? Am liebsten würde ich einfach nur eine neue Grafikkarte kaufen und damit erstmal weiter machen statt noch CPU und Mainboard zu wechseln :(
      Mario Maker Anfang: 9267-0000-0059-0216
    • was ist ein i7 6600? meinst du i7 2600 (k)?
      mit graka meinst du vermutlich GTX 980?

      falls ja brauchst du alles neu

      keine Ahnung welche spiele du auf 4k spielen willst aber zB CP 2077 wirst du mit ner 2070 ganz sicher nicht in voller pracht in 4k spielen können

      am 1.Sep werden die neuen Karten von NV vorgestellt
      nvidia.com/de-at/geforce/speci…88-ODk4N0tDIDKSv1d5j2HO6Q

      ich kenne deine Ansprüche nicht aber um 4K bei nahezu max einstellungen bei guten fps darstellen zu können wird man vermutlich die top karte oder eine stufe darunter der neuen GEN benötigen


      falls die gerüchte echt sind wird zumin. die rtx3090 ein Monster in jeder hinsicht...wegen der neuen Anschlüsse benötigt man ein neues Netzteil welches es noch gar nicht gibt ?(
      riesiger Vram, 350W?! :devil: und der preis wird sicher krank
      hardwareluxx.de/index.php/news…-geforce-rtx-3090-fe.html

      The post was edited 7 times, last by Radiant ().

    • ich hab keine spielebenches für deine cpu gefunden aber ist eben ne alte non K cpu mit für heutige Verhältnisse niedrigem takt, die wird sicher gerade in fhd & wqhd bremsen dann hast du im schlimmsten fall das problem das deine graka in nem Spiel zB nur zu 70% ausgelastet wird und die CPU eben bei 100% hängt

      die gpu muss eben zur cpu passen sonst bringt das nicht viel bzw wird viel verschenkt... wenn du bei nem Spiel mit ner cpu "X" und ner rtx 2070 zb 60fps hast und die cpu ist am limit kannst du auch ne rtx 2080Ti einbauen und du wirst nur 60fps haben

      oh gerade gesehen kommt wohl sicher ein neuer stecker :facepalm:

      12-Pin Micro-Fit 3.0 Stecker für Ampere-GeForce-Karten bestätigt

      hardwareluxx.de/index.php/news…ce-karten-bestaetigt.html

      theoretisch 375W?? 8o

      The post was edited 5 times, last by Radiant ().

    • Hier wird quasi die gleiche Frage gestellt und die Antworten sind eher gemischt:

      computerbase.de/forum/threads/…i7-6700-sinnvoll.1937182/

      Aber macht natürlich auch Sinn dass es hier nicht EINE antwort geben kann, da es zu sehr drauf ankommt was ich eigentlich genau spielen will, und ich das ja selber auch noch nicht weiß :D

      Aber wenn ich es richtig verstehe laufe ich bei größeren Auflösungen eher nicht ins CPU Limit.
      Mario Maker Anfang: 9267-0000-0059-0216
    • Ok, wenn du 4k bei eigentlich allem willst, wird es schwer. Allerdings, du könntest dir auch eine neue Grafikkarte kaufen und diese erst Mal testen. Wenn es dir vorerst reicht, dann kannst du sie ja in deinem jetzigen System behalten und damit weiter machen. Wenn es dir aber nicht reicht, hast du auch nichts verloren, denn die neue Grafikkarte könntest du ja weiter nutzen und dann den Rest wie CPU und Arbeitsspeicher usw. aufrüsten.
      Wenn ich generell noch nicht mit einen kompletten neuen PC liebäugele, sondern hoffen, das eine neue Grafikkarte erst Mal einen großen boost gibt, dann würde ich das so machen.

      Edit:
      Ich würde mal nach der RTX 2060 Super oder der RTX 2070 Super ausschau halten. Die sollten noch Mal ordentlich Schub geben und sind in der Preisklasse um 400 Euro (je nach Model).
      Mein Youtube Kanal
      (für alle die Lust auf Reviews von alten Computer- und Videospielen haben)

      The post was edited 1 time, last by HairFU ().

    • genau höhere Auflösungen gehen auf die gpu
      die cpu "bereitet" die Daten vor und gibt sie an die graka weiter
      wenn die cpu bei "niedrigen" Auflösungen zu schwach ist gibt sie zu wenig an die gpu weiter deshalb ist es zB egal welche karte du einbaust im spiel xy wirst du nie mehr als zb 43fps haben weil eben zu wenig von der cpu an der gpu ankommt (die könnte viel mehr leisten und läuft zB nur mit 60%) -->cpu limit

      je höher die auflösung /bildqualität um so mehr arbeit hat die GPU
      cpu gibt daten weiter an graka die kann sie nicht mehr schnell genug verarbeiten -->gpu limit

      also eigentlich willst/musst du die Einstellungen so wählen das du im gpu Limit bist
      für mich ist es zB optimal wenn ein Spiel in wqhd bei max/nahezu max Einstellungen mit avg 100+fps läuft und die gpu zu 100% ausgelastet ist
      bei einigen spielen kann man spielintern Up/ Downsampling einstellen
      da kann ich zB schön sehen wann meine Graka in die Knie geht aka ruckeln /vram läuft voll usw usw

      und ja es kommt viel darauf an was du spielen willst mit anno 1800 zB zwingst du jede cpu in die knie
      shooter brauchen meist weniger cpu usw usw....
      was willst du für bildqualität ? 144hz? usw usw

      ICH würde nie im leben versuchen mit einer 2070 in 4K zu spielen, genauer gesagt denke ich erst mit der neuen Gen über nen neuen 4K monitor nach oder ob ich bei 144hz WQHD mit DS bleibe

      The post was edited 4 times, last by Radiant ().

    • Danke für die Meinungen!

      Ich würde nicht sagen dass ich 4K bei allem will, habe ja geschrieben dass mir Ultra nicht wichtig ist, komme auch gut mit High (eventuell die eine oder andere Einstellung auf Medium) gut klar, mir ist eben nur die Auflösung wichtig, FHD mit alles auf Ultra sieht bei dem Monitor schlechter aus als 4K mit Medium, zumindest empfinde ich das so bei den meisten Spielen.

      144Hz brauche ich nicht, ich möchte nur stabile 60 haben, also irgendwas bei 90fps reicht mir aus. Dass es da in 4K bei neuen Spielen mit einer 2070 Super aber schon eng wird sehe ich auch -> würde dann auf WQHD gehen, das sieht auf dem Monitor einigermassen vernünftig aus.

      Ich denke dass ich auf jeden Fall erstmal nur eine neue GPU kaufen werde, kann danach ja immer noch updaten wie @HairFU ja schon geschrieben hat. Klingt für mich sinnvoll, dann bleibt nur die Frage ob ich mir eine 2070 Super aussuche oder noch warte auf die neue Generation, eine 3060 oder 3070 klingt auch gut, wird aber sicher noch einige Monate dauern, und ich werde auf keinen Fall eine Founder's Edition kaufen :D
      Mario Maker Anfang: 9267-0000-0059-0216
    • Wie bereits gesagt langen mir 60 FPS und wenn ich dann mal eine Einstellung runterstellen muss, ist das auch kein Problem. Daher denke ich dass die 3070 reichen wird. Dürfte eigentlich ganz gut passen, beim nächsten Update kommt dann das ganze System neu.
      Mario Maker Anfang: 9267-0000-0059-0216
    • ja die news kenne ich aber die ist iwi komisch und macht schon auf grund der preisstaffelung am wenigsten Sinn

      3070------ 3080---------???--------- 3090
      500€------ 700€---------???---------1500€

      da würde ne 3080 Ti für zB 1000€ viel mehr sinn machen

      The post was edited 5 times, last by Radiant ().