[PC/PS4/XBO] Mafia Trilogy

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich habe es jetzt auch endlich mal länger angezockt. Da ich das Original nicht kenne, kann ich die Sache auch relativ unvoreingenommen angehen, und was ich bislang gesehen habe, ist absolut gelungen... genau das, was man hätte erhoffen können. Daher habe ich absolut keine Ahnung, wie 4Players & Konsorten das Spiel so dermaßen abstrafen können. Wahrscheinlich muss man einfach irgendwie im Gespräch bleiben...

      Bugs hatte ich bislang keine, dafür kann ich berichten, dass auch die PC-Version unter PopUps leidet. Davon abgesehen läuft es aber sauber... bislang immer über 60fps bei bestmöglichen Settings (19020x1080 / GraKa RTX 2070 Max Q).

      :)
    • Ich habs jetzt auch mal angezockt und kenne das Original ja auch nicht :)
      Mir persönlich gefallen aber shconmal die Steuerung von diesen Uralt Oldtimern schonmal gar nicht und auch die Kampfsteuerung incl. Schusswechsel ist irgendwie ganz fürchterlich :D Mal ganz von den Charaktermodellen und den schrecklichen Gesichtsanimationen abgesehen :P
      Fühlt sich alles so an , als wäre das ein Game aus dem Jahr 2005 oder so... kA :D
    • Mein Spielstand steht jetzt bei knapp drei Stunden. In Ansätzen kann ich Deine Kritik nachvollziehen. Die Kampfsteuerung ist tatsächlich nicht besonders gut, aber auch nicht schlechter als z.B. bei GTA 5. Der ganze Rest aber - Story, Inszenierung, Technik usw. gefallen mir richtig gut. Von daher kann ich trotz der zum Teil berechtigten Kritik die zum Teil sehr schlechten Bewertungen nicht nachvollziehen. Dafür macht das Spiel ganz einfach zu viel richtig. Zum jetzigen Zeitpunkt würde ich eine 8/10 verteilen.

      :)

      The post was edited 1 time, last by SolidSega ().

    • Drachenfaust83 wrote:

      Auf PS 4 Pro ;)
      Manchmal ploppen einfach so Sachen auf und vor allem die Kampfsteuerung und diese verfluchte Steuerung der "Autos" und der Rennwagen sind IMO katastrophal, ich komm da überhaupt nicht klar mit...
      Ich gebe dir meine Adresse dann darfst du es mir schenken !!
      Der entscheidende Schritt im Leben eines Menschen ist der Sprung über den
      eigenen Schatten.
    • Es gibt einen erweiterten Freie Fahrt Modus, das könnte man als kleinen Open World Abstecher bezeichnen.

      Es ist nun halt auch ein Remake eines 2004 Klassiker, dass man hier kein 100% neues Gameplay oder Animationen erwarten kann, dürfte daher klar sein. Wäre dem so, hätte sicher ein Shitstorm der Fans los gelegt.
      Gesichter, die Stadt und die Steuerung sind auf jeden Fall deutlich besser, als noch 2004, wobei gerade die Gesichter und z.B. der Zigarettenqualm das Maß der Dinge waren seinerzeit.

      btw.
      Launch Trailer für die Definitive und für die Trilogie:




      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Ich habe es mir jetzt auch gekauft und freue mich schon drauf das Spiel endlich durch zu spielen. Damals war mein PC hoffnungslos damit überfordert und ich habe es irgendwann aufgegeben, wenn ich mich richtig erinnere habe ich das Autorennen nie geschafft.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Es ist aber nunmal kein Remaster, sondern ein komplettes REMAKE :)
      Und ein Remake darf da schon gerne mal etwas besser aussehen und technisch besser sein ;)
      Ausserdem sind einem Remake keine Grenzen gesetzt, das kann shconmal gaaanz anders aussehen/ablaufen :)
      Und das mit den Fans des Originals verärgern zählt nicht, ich musste mich auch mit dem Remake von FF 7 abfinden , und das ist komplett anders als das Original :)
    • Du vergisst dabei ein wichtiges Detail: Das Spiel kostet 29€-35€....
      Verkauf von extrem seltenen Press Kits, CEs, sealed Games: LRG, Play-Asia usw.
      *klick*

      ⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆
      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
    • Jedenfalls hat das Mafia aus 2002 91% bekommen und das Remake 88%
      Ja die Preise gehen in Ordnung bei der Trilogy hat man alle Drei teile inkluisve aller DLCs
      Außerdem finde ich darf man das Game nicht für sich alleine sehen sondern immer im vergleich mit dem Ur Spiel von 2002
      Der entscheidende Schritt im Leben eines Menschen ist der Sprung über den
      eigenen Schatten.

      The post was edited 1 time, last by BlackLion ().

    • Gestern die ersten paar Missionen gezockt. Mir gefällt es äusserst gut. Es sieht richtig hübsch aus, nicht auf Augenhöhe mit absouten Toptiteln aber trotzdem sehr schick. Auf der One X sind mir bisher glücklicherweise auch nur ganz selten Popus aufgefallen.

      Ansonsten ist es halt ein richtiges Old School Game, trotz der "offenen" Stadt sehr linear, viele Cut Scenes, die Schiessereien hatte ich sogar noch steifer in Erinnerung da wurde ich sogar positiv überrascht. Autofahren mit den grösstenteils "ollen" Kisten...naja wirklich super hat mir das auch damals nicht gefallen aber es ist definitv besser geworden.

      Wenn man ein modernes OW Spiel mit allem Schnick Schnack erwartet kann man sicherlich enttäuscht sein, alle die Mafia kennen und lieben werden aber, behaupte ich mal, sehr sehr viel Freude daran haben.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Dieses sch.. Rennen :lol:
      Nach gut 20 versuchen + dann doch im Schwierig keitsgrad „schwer“ das Fahrverhalten von sim auf normal gedrosselt, da ich immer nur max 2. wurde. Nun wieder auf sim zurück.

      Gefällt mir auch immer noch, hätte aber gerne eine freie Tastenbelegung gehabt. Die ist schon sehr oldschool. Da ich es kenne, hat es natürlich auch nicht mehr genau die gleiche wirkung wie früher.

      Leider haben sie auch die Musiktracks erneuert. Mir fehlte dieser eine NervSong von damals. Zudem die Frage, warum man Stadtteile neu benennen musste :???:


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2

      The post was edited 1 time, last by Mistercinema ().

    • @ bbstevieb,

      Auf der One X sieht das Spiel echt sehr schön aus, und auch die Gesichtsanimationen sind sehr gut.
      Es ist vielleicht nicht die allerschönste Technik die ich auf der One X gesehen habe, und vielleicht auch nicht die aller schönsten Gesichts Animationen, aber meckern kann man da eigentlich echt nicht.

      Pop Ups gibt es dafür genug, gerade auf dem Weg zur Rennstrecke kann man entfernt das Gras wachsen sehen, einige Beleuchtungseffekte schalten beim Fahren sehr spät zu, so als würde gerade das Licht angeschaltet.
      Aber nichts was man nicht auch bei manch anderen Games auf Konsole so auch hat.
      Insgesammt auch nicht so das man es als Spieler beim Spielen zu sehr wahrnimmt, da muss man schon eher genau darauf achten.

      BlackLion wrote:

      Alleine schon der 30er Jahre flair und auf Teil 2 hab ich auch lust :thumbup:
      Teil 2 ist mein liebstes Mafia, und endlich ist er auf Konsole auch besser Spielbar. PS360 lief ja noch nicht wirklich mit stabilen 30FPS, weshalb ich da dann doch immer die PC Version gespielt hatte.
      Ich freue mich jedenfalls sehr drauf wenn ich mit Teil 1 fertig bin, auf Teil 2.
      Hatte den die Tage auch mal kurz angespielt und es scheint ja flüssig zu laufen.
      Einzigst das ich da jetzt auch gerne die Technik von Mafia Devinitife Edition auch bei dem Spiel hätte :rolleyes:

      The post was edited 2 times, last by fflicki ().

    • ich habe teil 2 leider nur anzocken können danach ging meine XBOX360 kaputt
      bin also sehr dankbar das ich es nun auf PS4 zocken kann :love:
      bei Teil 2 hat mir der anfang mit dem Weltkriegslevel gut gefallen das hätte man bei Teil 3 auch machen können...

      Naja meine Trilogy wird morgen versendet und Star Wars Squadrons gleich mit das WE ist gerettet :thumbsup:
      Der entscheidende Schritt im Leben eines Menschen ist der Sprung über den
      eigenen Schatten.