[PC/SWI] In Other Waters

    • [PC/SWI] In Other Waters

      Thread für da Indie-Game In Other Waters von Fellow Traveller. Optisch jetzt eher unspektakulär, aber das Gameplay find ich echt spannend!
      Real Games need only one button!
    • In Other Waters angekündigt für PC und Nintendo Switch

      Dieser Beitrag wurde von den Benutzern als News markiert
      Ein narratives Adventure in einem fremden Ozean erwartet uns beim Spiel In Other Waters von Fellow Traveller.

      hier die englischsprachige Pressemeldung:


      In Other Waters Invites Players to Explore an Alien Ocean in this Impactful Narrative Adventure


      Coming to PC & Nintendo Switch, discover life in an alien ocean as you assist a stranded xenobiologist on a journey of exploration

      Melbourne, Australia - Feb 3, 2020 — The human race has exhausted the earth of its resources and must travel forth to alien worlds to ensure its survival. Fellow Traveller and Jump Over the Age invite players to dip their toes into In Other Waters, a unique narrative adventure that puts players in the role of an AI assistant revealing the mysteries of the turquoise depths of an alien ocean, coming to PC, Mac and Nintendo Switch. Check out the cinematic reveal trailer below:



      In Other Waters tells the story of Ellery Vas, a xenobiologist who discovers extraterrestrial life while searching for her missing partner.

      When Ellery is called to planet Gliese 677Cc by Minae Nomura, only to arrive at an abandoned base, she finds herself adrift in an ocean of secrets, with little more than a malfunctioning diving suit and a strange AI to guide her. You are this AI.

      In Other Waters, the 2019 IndieCade Europe Jury Prix award winner, is sci-fi without soldiers and violence focusing instead on wonder and exploration, fear and vulnerability, and the relationship between a long-dormant AI and its human pilot. The relationship between the AI and the operator unfolds over an impactful narrative uniquely interpreted by the player. The depths of Glies 677Cc contain many secrets. For life to continue, it must change. What will you discover as you track, sample and learn about life inside this alien ocean?

      Developed by Gareth Damian Martin, he is the one-man team behind Jump Over The Age. An accomplished games journalist whose work can be found at Eurogamer, Kotaku, US Gamer, and more Gareth is also an artist, game designer, and writer.
      Features
      • Explore an Alien Ocean - Move freely in each location, discovering new areas off the beaten path. These discoveries will lead to upgrades that in turn unlock new areas in previously visited locations, additional side-quests, and unique conversations with Ellery.
      • See the World Through an AI Lens - Navigate a complex, intuitive UI via touch or mouse controls. Interact with the world through observation, scanning, taking samples, studying creatures and affecting their behavior.
      • Observe Your Surroundings - While on dives, scan locations for points of interest and request Ellery visit them. Scans reveal clues, creatures, objects, and features to investigate.
      • Study Samples to Unlock Secrets - Sample creatures for materials and analyze them to understand how they are useful. Samples allow you to interact with the planet’s ecosystem. Deploy samples to solve puzzles, unlock new areas, scare off predators and feed grazers. Find and install upgrades to dive deeper into the ocean, and find answers.
      • Build Trust with Ellery - Fail to keep her oxygen levels healthy, and you’ll damage your relationship. Lose power and your dive will be cut short. Even your conversations can encourage intimacy, despite your answers being limited to yes or no.
      Coming to PC and Nintendo Switch in 2020.
      Real Games need only one button!
    • Hmm....
      Klingt sehr spannend und sieht bisher auch interessant aus, ABER:

      - absolut jedes Video welches ich auf die Schnelle gefunden habe, egal ob 1min oder 21min lang, zeigt nur dieses Interface, wenn auch in verschiedenen Farben. Auch auf der Homepage ist nichts anderes zu sehen. Da das Spiel sich schon Anfang 2018 in Entwicklung befand, vermutlich eich dass es da auch nicht so viel mehr gibt (abgesehen von diversen gezeichneten Bildern) Ob das wirklich für ein komplettes Spiel ausreicht? Naja, kommt wohl auf die Länge des Spieles an.
      "Wer weiss was wirklich in unseren Köpfen steckt. Haben sie schon einmal ihr Pelzhirn gesehen?"
      - Major Mewtoko Katzanagi, Section 9 / Cat in the Shell
    • erinnert mich fast an solche Games wie am C64 damals, wobei ich aber auch zugeben muss, dass ich schon immer gerne Text-Adventures gespielt habe. Aber ich denke auch, dass sich das Spiel wohl fast ausschließlich mit diesem Interface abspielen wird.
    • Im ersten Moment, auch dem Vorschaubild des Videos nach dachte ich halt "DAS könnte mal ein cooles Tauchspiel werden." Als ich dann nur dieses Interface sah, war halt schon etwas Enttäuschung da.

      Im Endeffekt habe ich aber ja sogar "spaceplan" gern gespielt weil es eben gerade durch dieses minimale Interface extrem atmosphärisch war. Man kam sich halt, trotz des minimalen Gameplay so vor als würde man da wirklich eine Art Mission im All steuern. In other Waters scheint immerhin mehr Gameplay zu besitzen. :)

      Und ganz ehrlich: Irgendwie finde ich das Interface wunderschön.

      jumpovertheage.com
      "Wer weiss was wirklich in unseren Köpfen steckt. Haben sie schon einmal ihr Pelzhirn gesehen?"
      - Major Mewtoko Katzanagi, Section 9 / Cat in the Shell
    • Ich spiel es seit vorgestern und bin echt hin und weg. Zwar ist das Spiel in Sachen Grafik und Interface sehr minimalistisch gehalten, aber der Artstyle gefällt mir wahnsinnig gut und vor allem durch die großartige Soundkulisse ist das Spiel so atmosphärisch wie kaum ein anderes Game.

      Steuerung ist zwar anfangs gewöhnungsbedürftig und die Schrift ist auf der Switch Lite etwas klein, aber das ist der einzige Makel, den ich für mich bisher sehe. Test auf neXGam kommt auch in Bälde, sobald ich durch bin. Denke mal das dürfte nur ein paar Tage dauern, weil ich bisher schon 4 Stunden investiert habe.

      Aber auf jeden Fall eine Kaufempfehlung von mir!

      Wer mal in den Soundtrack reinschnuppern möchte:
      open.spotify.com/album/0Y0pPZgNNK8ZHo3v3uzXP3

      gibt's aber auch auf Deezer hab ich mir sagen lassen!

      Falls genug Interesse bestünde, kann ich ja mal versuchen das Spiel im Namen neXGams zu streamen. Bin aber nicht gut in sowas :D
    • ich hab gestern gesehen dass es inzwischen erhältlich ist. Wenn ich mir die Screenshots im eShop anschaue ist der Text aber auch auf der normalen Switch VIEL zu klein. Also schon mal irgendwie ein Docked Only Game...
      Ich bin trotz (oder gerade Wege?) des minimalistisch Desingns inzwischen doch sehr heiss drauf, allerdings ist mir pers. das Spiel als Download echt einiges zu teuer.
      "Wer weiss was wirklich in unseren Köpfen steckt. Haben sie schon einmal ihr Pelzhirn gesehen?"
      - Major Mewtoko Katzanagi, Section 9 / Cat in the Shell
    • [PC/SWI] In Other Waters

      Auf den Screenshots im eshop sieht man die Standardansicht des Spiels. Man kann aber auch etwas reinzoomen dann geht's noch auf der Switch Lite, aber eine größere Schrift wäre mir schon lieber.

      Bin immer noch schwer begeistert von dem Game und grad auf dem Weg zur zweiten Station.
      Real Games need only one button!
    • Michael hat das Spiel besprochen.

      In Other Waters



      Es sind die ungewöhnlichen Spielkonzepte, die bei mir Interesse auslösen. So geschehen bei In Other Waters, einem erzählerischen Adventure für die Nintendo Switch, das zwar nicht unbedingt mit einer effektreichen Optik punkten kann, dafür in zahlreichen anderen Dingen. Bereits bei den ersten Screenshots wusste ich, dass ich dieses Spiel ausprobieren musste und was soll ich sagen? Ich wurde nicht enttäuscht.

      Zu unserem Test