Eure Festplatten! Wie viel Speicher benötigt man heutzutage eigentlich.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Eure Festplatten! Wie viel Speicher benötigt man heutzutage eigentlich.

      Ich bin derzeit kurz davor auf Windows 10 umzusteigen da der Support für 7 abgelaufen ist.
      Ich habe derzeit 2x 256gb ssd verbaut.
      Irgendwie reicht das nicht mehr. Habe kürzlich eine Video einer Feier bekommen welches allein 25Gb groß war.
      Smartphone und Kamera Fotos nehmen sich inzwischen auch immer mehr Platz. Die hohen Auflösungen bedeuten auch größere Dateien.
      Nun habe ich geplant 2x 512GB SSD zu verbauen. So kann ich auf der zweiten auch noch mal sichern was mir auf der ersten wichtig ist.
      Außerdem speichere ich auch noch extern.
      Ich habe mich zwischedurch gefragt ob nicht eine ssd für das System und eine zweit normale nicht besser wäre.
      Aber ich mag dieses Rattergeräusch der klassischen Platten einfach nicht.
      Eine zweite 1TB SSD wäre auch eine Idee wobei die schon deutlich mehr kostet.
      Was habt Ihr denn für eine Konfiguration und was erachtet Ihr als Sinnvoll.

      Übrigens wusstet Ihr das Ihr für die Installation von Win10 einfach den Win7 Key nehmen könnt? Das funktionert tatsächlich.
    • Ich hab meinen neuen PC gestern Abend zusammengebaut. Nur mal die Festplattensituation:

      Vorher: 1 x 256GB SSD + 1 x 1TB HDD
      Nachher: 1 x 2TB SSD (M.2)

      Ein gaaaaaaanz klein wenig ist mir schon unwohl dabei, alle Daten auf einem Modul zu haben - obwohl ich in den letzten 5 Jahren keinerlei Probleme / Ausfälle mit SSDs hatte. Aber wie dem auch sei, ich hab noch externe Speichermöglichkeiten, auf denen ich von Zeit zu Zeit alles wichtige sichere.
      You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

      www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000
    • Das ist natürlich auch eine Möglichkeit.
      Wenn du zum Beispiel einen Trojaner hast, dann kopiert der sich sowieso auf beide Platten aber wenn einen mechanik defekt hast, dann hast du zumindest noch die Zweite. Aber da du extern sicherst, ist das ja halb so wild.
      Aber häufig ist man ja zu Faul die externe anzuschließen :).
      Ich muss auch mal wieder sichern.
    • Bei mein Jetzigen PC sieh es so aus :

      Intern:
      1TB SSD (M.2) aufgeteilt in 249GB und 704GB

      Externe:
      4TB (Seagate Expansion Desktop 4 TB / USB 3.0) Für Spiele und ein paar daten
      1TB (Für meine Frau und ihre Sachen)

      Nicht angeschlossen noch 2 alte Externe 500GB HDD
      Bin am überlegen aus mein Alten PC noch die 1 TB HDD Platte in meine neuen PC einzubauen, aber die hat ja auch schon ein Paar Jahre auf dem Buckel :wacko:
      Steam: MasterDK -/- EPIC: MasterDK
      Uplay : MasterDK -/- Origin(EA) : Master_DK_X
      Battletag : MasterDK#2781 -/- GOG : MASTERDK
      Stadia: MasterDK#2277 -/- PSN : MDK-X -/- Gamertag : Master DK X
    • wie viel Speicher du benötigst musst du wohl selbst am besten wissen was soll es dir jetzt helfen wenn dir jeder aufzählt wie viele festplatten er verbaut hat

      das wichtigste ist das externe sichern
      sichern immer extern wenn zB der blitz einschlägt hilft es dir nix wenn du wichtige daten von SSD A auf SSD B "gesichert" hast weil dann zu 99% beide im A ***sind. selbiges gilt auch schon wie oben angesprochen für nen Virus usw usw...
      sichern immer min auf 2 platten, die sollten nicht vom selben Hersteller sein um zB Serienfehler auszuschließen. Wenn möglich immer eine dieser platten nicht im selben Haus lagern falls die bude mal brennt
      ich habe auf meinem "office" PC eine vermutlich "gute" SSD (Samsung PRO) mit 512GB wo nur win und programme oben sind und dann noch ne 2te (je nach grösse die du brauchst bei mir zB 1TB SSD) wo ich das ganze andere Zeug speichere, aber ich schaue eben zu das ich bilder, videos dokumente usw so schnell wie möglich auf die externen backups bekomme damit da nix passieren kann und lasse nur das zeug was ich wirklich öfter brauche am PC
    • 2TB ist genug finde ich. Für einen normal verbraucher zumindest. Und Bilder und Videos, go pro etc habe ich im Netzwerk in nem Nas...

      Das NAs ist schon etwas älter und der transfer noch nicht so schnell wie ich ihn möchte aber rüste demnächst auf 10Gbit Netzwerk Zuhause um mit SSDs in einem neuen Nas. Also 2TB intern und 2TB im Netzwerk...

      kommt immer drauf an was man so sichert ...
    • Ich hab eine System SSD mit 125GB, dort ist nur Win10 + paar essentielle Programme drauf. Dann noch ne 256GB Spiele SSD, 2x 4TB und 1x2TB HDDs für Daten. Letztere sind komplett voll und Spiele SSD auch. Einzig die System SSD ist voll ausreichend.
      Falls sich jemand wundert, wie ich soviele Festplatten unterbringe. Ich hab 5 1/4" Hotswap Gehäuse, davon 2 mit Platz für 1x2,5" und 1x3,5" HDDs. Die anderen sind Single Bays für 3,5" Festplatten. Hat auch den Vorteil, daß ich die HDDs einfach austauschen kann. Deswegen finde ich die "modernen" Gehäusedesigns auch zum kotzen, da man in der Front kaum noch 5 1/4" Slots hat. Dafür haben sie alle sinnfreies RGB.
      Ach ja und eine extra Satakarte habe ich auch benötigt, die Sataplätze aufm Mainboard sind komplett voll XD.
      Meine Sammlung

      Make it REtAiL, or it does not happen!!!

      The post was edited 3 times, last by _2xs ().

    • PC1
      1TB M2 SSD System Windows 10
      500 GB SSD im Moment leer

      PC2
      500 GB SSD System Windows 10
      250 GB SSD im Moment leer
      1TB HDD System Windows 7

      Am meisten ist die Windows 7 Festplatte belegt mit 96,6 GB, kann trotzdem nicht gerade behaupten irgendwelche Speicherprobleme zu haben.
      Wo ist mein Sega ???
    • Ich habe aktuell einen iMac late 2015 mit 1TB Fusion-Drive wo wirklich nur das System auf dem Flash-Speicher sitzt und der Rest halt HDD ist und ein Razer Blade 15 (Advanced Model 2019) Laptop mit 1TB SSD. Extern nutze ich eine 2TB Time Capsule (hat mein Arbeitgeber bezahlt) und eine 512GB SSD (wo wirklich nur der aller wichtigste private Kram drauf gesichert wird). Speicherplatzsorgen habe ich trotz doppelter Sicherung meines Arbeitskrams überhaupt keine.

      Meine Xbox One X hat 1 TB und wenn die voll sind lösche ich einfach was. Da werde ich keinen weiteren cent für investieren.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • PC1
      120 GB SSD
      2 * 2 TB HDD
      1,5 TB USB HDD
      (es sind auch viele Spiele installiert)

      PC2
      120 GB SSD
      80 GB HDD
      120 GB HDD
      500 GB HDD
      (Ein System mit Windows XP, 7 und 10 mit altären Spielen)

      PC3
      2 * 40GB HDD
      (Windows 98 SE Retro system)

      Laptop: 500 GB HDD
      Meine Konsolen
      Master System1/2.Mega Drive1/2/CD2/32X.Saturn.Dreamcast.GameGear.NES.SNES.N64.Gamecube.Wii.WiiU.SwitchGB.GBC.GBA.GB Micro .DS.3DS.PlayStation1/2/3/4 VR,PSP.PSV/TV.GoldStar3DO.Panasonic3DOFZ10.Atari2600/7800/130XE.Jaguar.LYXE.SNK NGPC.X-BOX.X360.XBone.N-GageQD.VC3000/4000.CDI.C64.WonderSwan SwanCrystal,Ouya

      The post was edited 1 time, last by edge ().