2 x SSD M.2 auf einem Board?

    • 2 x SSD M.2 auf einem Board?

      Mein aktueller Gaming-PC ist etwas über 5 Jahre alt, ich habe mir in den letzten Tagen vom Netzteil bis zum Gehäuse einen komplett neuen "zusammengeklickt" und bin kurz davor, die Bestellung auszulösen. Letzte Überlegung: Die SSD-Frage. Beschneidet man die zweite SSD (M.2) spürbar, wenn man sie an einen PCIe 2.0 x4 Slot hängt?

      Mein Wunschboard ist dieses hier: geizhals.de/msi-b450-gaming-pr…c-7b85-001r-a1858899.html
      Und als SSDs sollen zwei Mal diese Geräte zum Einsatz kommen: geizhals.de/samsung-ssd-970-ev…mz-v7s1t0bw-a1972735.html

      Überlegung wäre halt, gleich eine 2TB M.2 SSD reinzustecken und diese dann einfach zu partitionieren. Ist komischerweise teurer als die 2 x 1TB Variante, aber auf diesem Weg hätte ich wenigstens die Slotfrage elegant gelöst. Bisschen komisches Gefühl zwar, alle Daten auf einer SSD zu haben, aber in Sachen Haltbarkeit / Sicherheit sollte das Teil doch einen ruhigen Schlaf ermöglichen, oder?
      You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

      www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000
    • elektronik-kompendium.de/sites/com/0904051.htm

      Wenn du bisschen runterscrollst siehst du die Facts...

      So ein bisschen müsstest du auch von deinem CPU ausgehen wieviel Lanes er verarbeiten kann. der 4x 2.0 ist auch auf 2gbyte/s begrenzt. Heisst aber nicht dass du da noch dran kommst wenn der CPU soviel insgesamt (also alle Lanes der PCI Express Anschlüssen zusammen) nicht verarbeiten kann.

      Praktisch hast du aber z.b. beim schreiben ein Verlust von 800MB/s...


      Krasser Shit aber, mein Motherboard ist glaube ich nciht mit diesen Speicher Riegeln Kompatibel. Habe eine 2TB SSD 3D von Sandsik seitdem Sommer :P 500MB die Sekunde...

      The post was edited 1 time, last by mickschen ().

    • Also sind ja starke teile, vermutlich wirst du auf der zweiten Platte dann nur die Begrenzung des 2.0 PCI-E Slots sehen. Aber dieser "Verlust" wird auch nicht so tragisch sein.
      Ich persönlich mag aber auch eine größere Festplatte lieber, ich partitioniere auch nicht, habe aber Speicher im Netzwerk (NAS).. das ist mir lieber.
      Zocke aber auch nicht immer Highend Games... das mir also fast alles schnuppe. Ich will das die Maschine stabil, schnell und langlebig läuft :)

      Bei mir zeigt CPU Z an das mein i7 4770 16 Lanes gleichzeitig verarbeiten kann, meine graka zieht aber 16 zeigt mir die Software an. Habe aber auch eine PCI E Karte für 4 weitere USB 3.0 Steckplätze verbaut, also gibts da Techniken wo die ein zwei Lanes für die USB Plätze geteilt werden, wenn die nicht benutzt werden. Kläre mich auf wenn du mehr weisst, kann dir nicht sagen welche TEchnik bei dir verwendet wird, oder wie man sie konfiguriert :P
      Wens quasi "falsch" konfiguriert ist, oder es ist deine Hardware die das physikalisch regelt (quasi stecke noch weitere PCI Karten rein und deine Graka hat weniger Lanes zur Verfügung) dann wird deine z.B. deine Graka mit weniger Lanes versorgt als sie gerne hätte...
    • Ok ich bin bei der 2TB M.2 geblieben, habe aber das Board in letzter Sekunde durch ein X570 getauscht.
      PC fertig, Bestellung ausgelöst. Jetzt nur noch warten.

      Und dann schrauben.

      Danach RDR2 als Einstiegshürde ;)

      Wer Lust auf Tech-Talk hat:

      Display Spoiler

      • Board: MSI MPG X570 Gaming Pro Carbon WIFI
      • CPU: AMD Ryzen 5 3600X, 6x 3.80GHz, boxed
      • CPU-Kühler: Scythe Mugen 5 PCGH-Edition
      • RAM: G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL16-18-18-38
      • GPU: Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT 8G, 8GB GDDR6, 2x HDMI, 2x DP, full retail
      • SSD: Samsung SSD 970 EVO Plus 2TB M.2
      • Netzteil: be quiet! Pure Power 11 CM 600W ATX 2.4
      • Gehäuse: be quiet! Pure Base 600 schwarz, schallgedämmt
      • Opt. Laufwerk (extern, nur für Notfälle): LG Electronics GP57EB40 schwarz, USB 2.0
      You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

      www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000