AES Experten gesucht: (US, 1st Rev), Platine, Bildglitches und Reparaturen

    • AES Experten gesucht: (US, 1st Rev), Platine, Bildglitches und Reparaturen

      Ich hoffe irgendjemand kann mir helfen, denn das Thema nervt mich eig. schon lange! :toxic:

      Gehäuse:
      Hab vor Jahren blauäugig, unerfahren und ahnungslos ein US AES blind gekauft. Erster Schock, das Gehäuse wird nicht mehr durch Schrauben zusammengehalten, man kann den Deckel ohne Probleme einfach anheben und abnehmen. Abgesehen davon, dass die beiden vorderen Schraubenaufnahmen komplett abgebrochen sind hab ich keine Ahnung welche Schraubengrösse da reinkommt... wird wohl keine EU Standard Schraube sein. Weiss jemand welche Schrauben da reingehören? Finde nämlich, dass der Deckel aufgrund der noch einwandfreien Prints erhaltenswert ist ^^


      Platine:
      Ein erfreulicher Punkt ist, dass das AES abgesehen von einer Low-Serial (024324) auch eine 1st-Gen-Platine besitzt. Nur: Ich bin mir ziemlich sicher, dass jemand dran rumgepfuscht hat (Gehäuse ohne Schrauben ist wohl Indikator genug). Jedenfalls "dürfte" sowas wie ein UniBios drauf sein. Manchmal gibts bei SamSho rotes Blut und Finisher sowie Mai´s hüpfende Brüste in KOF... und manchmal halt nicht. Hab jedoch kein erkennbares Pattern gefunden, wann das auftritt oder wie mans aktiviert... ?( :hm: Gibt es jemanden mit geschultem Auge, der erkennen kann, ob auf der Platine irgendwas verändert wurde? UniBios oder sonst irgendwas?


      Zusätzlich zu den ganzen Ärgernissen dürfte auch am Bildausgang irgendwas nicht stimmen. Manche Spiele sind verschoben, 1-2cm von oben oder unten werden einfach abgeschnitten. Ein weiteres Mysterium ist, dass gerade bei Fightern manchmal der letzte Schlag, Spezialmoves (Flash) oder bei Finishern, das Bild 2-3x nach unten glitcht (falls das halbwegs verständlich ist was ich meine ^^). Wenn dies eintritt zeigt der TV jedesmal an, dass er das Signal neu erhält, so als ob man den Scart bei eingeschaltetem TV einstoppelt...


      Tja... wie gesagt: ein schwieriger Patient :giveup: Will dem armen Kerl jedoch eine Operation schenken, denn er ist mir dann doch über die ganzen Jahre ans Herz gewachsen :love: , vor allem sind AES ja eh schon eher eine aussterbenden Rasse. Ich hoff irgendjemand hat da mehr Ahnung als ich und kann mir da den einen oder anderen Tipp geben. Oder aber irgendjemand kennt jemanden, der ordinierender AES-Arzt ist und dem Patienten einen Gesundheitscheck verpassen kann. :D Jedenfalls schon mal Danke im Voraus!!

      beste Grüsse
      (NeoGeo AES, NES, SNES, N64, NGC, Wii, WiiU, PSX, PS2, PS3, PS4)
      (NGC Gameboy Player, 3DS)
    • UniBios oder Debug Bios ist nicht verbaut. Ist das Standard Bios (der nördliche große Toshiba Chip ist es).

      Schrauben sollten auch gängige Größe sein, nix spezielles. Wo man die allerdings her bekommt? Keine Ahnung.

      Das mit dem Blut und den Brüsten könnte an deinen du Spracheinstellungen gelegen haben. Die neueren Spiele erlauben dir diese zu verändern. Wenn du dann auf Japanisch stellst, hast du auch gewünschten Effekt.

      Das mit dem glitchen könnte ein Problem mit der Spannung sein. Benutzt du ein original Netzteil? Wie viel Output hat dein Netzteil?
    • Danke für die Antwort!


      suicider wrote:

      Das mit dem Blut und den Brüsten könnte an deinen du Spracheinstellungen gelegen haben. Die neueren Spiele erlauben dir diese zu verändern. Wenn du dann auf Japanisch stellst, hast du auch gewünschten Effekt.
      Werd das mal genau testen, wär mir aber neu, dass es am US AES nur mit Spracheinstellungen getan ist...?!? Was zählst du überhaupt als neuere Spiele? Hab jetzt in Erinnerung dass es entweder bei KOF98 oder KOF95 war... werd das aber wie gesagt wirklich mal genau testen!


      suicider wrote:

      Das mit dem glitchen könnte ein Problem mit der Spannung sein. Benutzt du ein original Netzteil? Wie viel Output hat dein Netzteil?
      Ist ein original Netzteil... könnte es dieser, sehr seltsam anmutende Adapter auf EU Strom sein!?
      (NeoGeo AES, NES, SNES, N64, NGC, Wii, WiiU, PSX, PS2, PS3, PS4)
      (NGC Gameboy Player, 3DS)

      The post was edited 3 times, last by bl00dstain ().

    • bl00dstain wrote:

      Werd das mal genau testen, wär mir aber neu, dass es am US AES nur mit Spracheinstellungen getan ist...?!? Was zählst du überhaupt als neuere Spiele? Hab jetzt in Erinnerung dass es entweder bei KOF98 oder KOF95 war... werd das aber wie gesagt wirklich mal genau testen!
      Ja, reicht aus die Sprache auf Japanisch zu stellen. Verstehst dann halt nix mehr, das ist der Nachteil ;)

      Bei KoF 98 sollte man die Sprache im Option Menu einstellen können, bei KoF 95 nicht wenn ich mich recht entsinne. Mit "neueren Spielen" meinte ich eben solche, die eine Sprachoption haben. Überwiegend Spiele ab ca. '96.

      Ist ein original Netzteil... könnte es dieser, sehr seltsam anmutende Adapter auf EU Strom sein!?
      Bestenfalls misst du mal mit nem Multimeter, wie viel Volt dann schlußendlich am AES ankommen. Sollten 5V sein bei Pro-Pow. Und sonderlich vertrauenserweckend sieht der Wandler in der Tat nicht aus, aber solange er seinen Dienst tut ;)
    • Ja, reicht aus die Sprache auf Japanisch zu stellen. Verstehst dann halt nix mehr, das ist der Nachteil ... ... ... ... Bei KoF 98 sollte man die Sprache im Option Menu einstellen können, bei KoF 95 nicht wenn ich mich recht entsinne. Mit "neueren Spielen" meinte ich eben solche, die eine Sprachoption haben. Überwiegend Spiele ab ca. '96.
      Hab eben einiges durchgetestet und ja, stimmt zum Teil, bei Last Blade 2 von 1998 gibts zB. gar kein Blut, weder auf EN noch auf JAP... muss aber dazu sagen, dass ich bisher dachte, dass generell immer!!! die Länderversion der Konsole zieht und deshalb rotes Blut und "wobbly boobs" gar nicht möglich sind... Bei KOF98 isses sogar egal ob EN oder JAP, Mai wackelt vor sich hin :rolleyes: und SamSho2 ist dann scheinbar wirklich die Ausnahme vor 1996 (zumindest in meinem Fundus)


      Bestenfalls misst du mal mit nem Multimeter, wie viel Volt dann schlußendlich am AES ankommen. Sollten 5V sein bei Pro-Pow. Und sonderlich vertrauenserweckend sieht der Wandler in der Tat nicht aus, aber solange er seinen Dienst tut ;)
      Der Wandler war mir immer schon suspekt, er wird auch verhältnismäßig heiss... sehr heiss :fthrower: und das bleibt er auch lange nach dem Ausschalten. Tuts da jeder gewöhnliche US auf EU Wandler im Austausch, oder muss man altersbedingt irgendetwas beachten!? Wenn diese Bildaussetzer wirklich wegen dem Wandler auftreten, sind 80% meiner Sorgen gelöst :beer:
      (NeoGeo AES, NES, SNES, N64, NGC, Wii, WiiU, PSX, PS2, PS3, PS4)
      (NGC Gameboy Player, 3DS)
    • Kann sein, dass das nicht generell funktioniert mit der Sprachumstellung. War jetzt nur mein erster Anhaltspunkt warum es trotz fehlendem UniBios trotzdem manchmal funktioniert hat ;)

      Wundert mich, dass der Wandler so heiß wird. Dein AES zieht grad mal 15 Watt und dein Wandler hat 50 Watt Leistung. Das mit der Spannung war auch nur ein möglicher Ansatzpunkt. Kann auch sein, dass es an was anderem liegt. Prinzipiell würd ich dir einfach zu einem deutschen 5V-Netzteil mit entsprechender Ampere-Leistung raten. Dieses Wandler-Gedöns ist eigentlich quatsch wenn es Alternativen mit EU-Stecker gibt.

    • ...die Sprache auf Japanisch zu stellen. Verstehst dann halt nix mehr, das ist der Nachteil
      Das wär mein wenigstes Problem... lieber raw als was verstehen ^^ (vor allem bei Spielen wie Last Blade 2)


      Das mit der Spannung war auch nur ein möglicher Ansatzpunkt. Kann auch sein, dass es an was anderem liegt. Prinzipiell würd ich dir einfach zu einem deutschen 5V-Netzteil mit entsprechender Ampere-Leistung raten.
      Danke für den Denkanstoss!!! :bump: Hab gerade bemerkt, dass der Wandler wenn er am Strom hängt aufheizt, selbst wenn die Konsole nicht eingeschaltet ist! (Konsolen werden ja direkt nach Benutzung abgesteckt). Muss wohl wirklich defekt sein... ?(
      (NeoGeo AES, NES, SNES, N64, NGC, Wii, WiiU, PSX, PS2, PS3, PS4)
      (NGC Gameboy Player, 3DS)
    • Hi Leute!

      Mal ein kurzes Update zum aktuellen Fortschritt! Hab mir ein universelles Netzteil gekauft um den ständig überhitzten Spannungswandler zu ersetzen. 5V, 3000mA und die Polarität umgekehrt... Netzteil und Neo laufen, leider hats keine Besserung gebracht!!! X/

      Nächste Idee war die Kontakte von Spielen und Konsole zu reinigen, also 70%igen Ethylalkohol gekauft und mal gründlich mit Wattestäbchen gerubbelt. Effekt: leider keiner!

      Hatte in der Zeit vor dem Netzteiltausch auch die Möglichkeit ein anderes Neo AES RGB Kabel zu testen. Aber auch hier -> Fehlanzeige...


      Schön langsam gehen mir die Ideen aus... Kann aber anbei ein Video posten wie ein Kampfende von KOF95 zB. aussieht. Das ist mitunter das schlimmste, bei vielen anderen Spielen bekomme ich nur die Anzeige vom TV, dass er das Signal neu erhält (links oben AV1, RGB). Meist aber nur wenn das Bild wechselt, ohne Bild- oder Tonglitch und niemals mit so extremen Auswirkungen wie bei KOF95. ...und lustigerweise tritt dieses Phänomen bei Super Sidekicks 2 nie auf. Dieser Titel läuft völlig normal ?(



      Bin Nach wie Vor für jeden Tipp dankbar, aber schön langsam glaub ich, dass ich mit dem Fehler leben muss! :/



      edit: noch ein Beispiel mit SamSho2
      (NeoGeo AES, NES, SNES, N64, NGC, Wii, WiiU, PSX, PS2, PS3, PS4)
      (NGC Gameboy Player, 3DS)

      The post was edited 2 times, last by bl00dstain ().

    • Vielleicht kommt dein Tv einfach nicht mit dem Gerät klar?
      Hast du einen anderen TV oder ein anderes RGB-Kabel probiert?

      Ich komme darauf weil einer meiner flachen TV's auch mit Neo geo probleme hatte.

      Eine Reinigung und neues Netzteil sind jedenfalls gute nicht vergeudet.

      AES aussterbende Rasse? Habe ich was von einem Massensterben nichts mitbekommen?
      Ist viel mehr so das die Besitzer die dinger nicht aus der Hand geben^^
      Suche!
      Verkaufe
      XBL:kingcar1st/PSN:Kingcar
    • Das mit dem TV ist defi wert ausgetestet zu werden, ich dachte allerdings, daß das ein CRT ist deswegen hatte ich nix gesagt.

      Bei mir äußert sich das wie folgt: Farben sind matter und man hat so flackernde Bildsprünge. Auf meinem CRT habe ich das alles nicht.

      Gleich mal ne Frage hintendran, würde das Problem mit nem Frammeister verschwinden?
      Meine Sammlung

      Make it REtAiL, or it does not happen!!!

      The post was edited 1 time, last by _2xs ().

    • kingcar wrote:

      Vielleicht kommt dein Tv einfach nicht mit dem Gerät klar?
      Hast du einen anderen TV oder ein anderes RGB-Kabel probiert?

      edit: ja ein anderes RGB Kabel hab ich auch bereits getestet, sowie bei meinem die Kontakte gereinigt

      CD-i wrote:

      Hätte auch gesagt Mal am anderen TV testen.

      _2xs wrote:

      Das mit dem TV ist defi wert ausgetestet zu werden, ich dachte allerdings, daß das ein CRT ist deswegen hatte ich nix gesagt.

      Hi Leute!

      Ja das mit "anderen TV" testen kann ich im Laufe dieser Woche versuchen! Wobei ich ein wichtiges Detail leider vergessen habe zu erwähnen.

      An meinem TV (ist btw: ein Panasonic Viera Plasma) hatte ich schon öfters in den letzten Jahren ein anderes Neo angesteckt (JAP, Rev. 3-4, Serial: 8xxxx). Dieses hatte nie Probleme oder Fehler, lief immer ganz normal... ?(


      _2xs wrote:

      Gleich mal ne Frage hintendran, würde das Problem mit nem Frammeister verschwinden?
      Interessante Frage, aber die Teile sind doch a****teuer!??! Für das Geld dann lieber einen neuen Titel ^^
      (NeoGeo AES, NES, SNES, N64, NGC, Wii, WiiU, PSX, PS2, PS3, PS4)
      (NGC Gameboy Player, 3DS)

      The post was edited 2 times, last by bl00dstain ().

    • Ist auf jedenfall einen Sinnvolle Anschaffung wenn man auf CRT TV's verzichten möchte.
      Afaik Kosten die um die 300€? Man möge mich korrigieren falls ich daneben liege.
      Retro Konsole würde ich nur noch über einen Scaler oder Line doubler anschließen um solche Sync und Auflösungs probleme vorzubeugen am Flat TV.


      Aber bevor man sich so eine Kiste, sei es Framemeister, OSSC etc. anschafft würde ich grundsätzlich einen anderen TV versuchen.

      Evtl mal bei einem Freund/bekannten/arbeitskollegen/nachbarn(?) fragen, der im best fall einen alten Röhrenfernseher hat.
      Suche!
      Verkaufe
      XBL:kingcar1st/PSN:Kingcar
    • Hi Leute!

      Es gibt wieder Neuigkeiten zu Patient 024324!!!

      Obwohl ich das Neo nicht an einer Röhre/CRT testen konnte, konnte ichs zumindest an einem anderen LED/LCD von Sony testen! Testergebniss: erschreckend!!! =O


      Hatte parallel die Möglichkeit erneut ein anderes RGB Kabel und auch andere Spielcartridges auszuprobieren:

      Links: JAP, Rev. 3-4, 08xxxx, Rechts: US, erste Rev., 024324


      Fakt ist:
      • Das JAP Neo funktioniert auf meinem TV (Panasonic Plasma) und auch auf dem LCD Sony Teil ohne Probleme! Auf beiden TVs mit beiden RGB Kabeln und den verglichenen Spielen KOF95, KOF01 und SamSho2.
      • Mein Neo hat auf meinem TV mit beiden RGB Kabeln o.g. Probleme, aber auf dem Sony siehts SO!!! aus. Bei allen Spielen!!! :/ Einzig die Soundausgabe scheint korrekt zu funktionieren!



      Vom jetzigen Standpunkt aus bin ich mir ziemlich sicher, dass mein Neo ein Problem hat... leider aber keines, das ich in der Lage wäre selbst zu reparieren (aufgrund fehlender Elektrotechnikkenntnisse...).

      Würd es nun gerne in fähige Hände zum Durchchecken geben, Porto würd natürlich ich übernehmen, sowie einen fairen Obulus entrichten!!! Wenn sich also jemand mit dem nötigen Know-How dem Patienten annehmen will, kann er sich gerne jederzeit bei mir melden!


      edit: Hab da etwas zu der Neo internen Diagnose gefunden... da die Farben aber random erscheinen schätz ich mal, das hat nix damit zu tun!? ?( (und ja, sorry kA warum der Uploader die Bilder oft verdreht...)
      (NeoGeo AES, NES, SNES, N64, NGC, Wii, WiiU, PSX, PS2, PS3, PS4)
      (NGC Gameboy Player, 3DS)

      The post was edited 1 time, last by bl00dstain ().

    • Mhh ok.
      DAnn schätze ich mal das am Gerät leiterbahnen beschädigt sind.
      Im Netz gibt es zahlreiche videos die ähnliche grafische glitshes zeigen.
      Das hier z.B.


      Hier geht der gleiche Dude sogar soweit den Video Ram zu tauschen .



      Das wäre doch mal ein Ansatz, jetzt wo man die Kabel bzw TV ausschließen kann.
      Welche Farben zeigt dein Gerät ohne Game im Slot?
      Evtl kann man den Bereich der Repariert werden muss damit eingrenzen?
      Suche!
      Verkaufe
      XBL:kingcar1st/PSN:Kingcar
    • Hey, danke für die Videos, hab zwar grad nur mal kurz in das erste reinschnuppern können, sieht aber schon sehr interessant aus. Werds mir auf jeden Fall in Ruhe ansehen, viell. is die Lösung ja wirklich da drin versteckt :)

      edit: konnte noch schnell das AES ohne Spiel testen... is etwas seltsam, aber zum schluss is immer das dunkelblaue bild (diese flackernde hellblau erscheint auch immer, egal ob die Mem.card drin ist oder nicht... und diese durchfahrenden streifen sind nur wegen dem abfilmen, am TV selbst is da nix... )
      (NeoGeo AES, NES, SNES, N64, NGC, Wii, WiiU, PSX, PS2, PS3, PS4)
      (NGC Gameboy Player, 3DS)

      The post was edited 1 time, last by bl00dstain ().

    • Hi Leute!

      Um den Verlauf des Projekts "Rettet Neo" mal wieder auf den aktuellsten Stand zu bringen. Gleich Vorweg, bis jetzt gibts noch keine Lösung des Problems, der nächste Schritt wird das Durchtesten mit einem Multimeter sein. Das muss ich mir jedoch ausborgen, kann also etwas dauern ^^


      Folgende Versuche wurden unternommen um das Problem einzugrenzen:

      Platinencheck
      Hab wie der Kerl im Video (siehe Beitrag 16, Danke dafür nochmals :thumbup: ) die Platine während des Betriebs gecheckt. Schön sachte an den Chips und Leiterbahnen rumgedrückt, leider ohne Effekt. Gleichzeitig auch Wärmeentwicklung an den Chips getestet. Im Betrieb werden manche Chips zwar warm, aber mit überhitzen hat das nix zu tun...
      Auch die Leiterbahnen scheinen keinerlei Schäden zu haben, ebenso dürfte es keine losen Kabel oder Lötstellen geben. (zumindest nach meinem ungeschulten Auge 8| )

      Original AV Kabel

      Sehr interessant war das Ergebniss mit dem originalen Neo AES AV Kabel. Auf dem Sony LCD funktionierte mein Neo (US, 1st Rev). plötzlich ohne diese extremen Bildglitches (Video Beitrag 15), doch das gesamte Bild kommt nur in schwarz/weiss. Ein Test mit dem anderen Neo (Jap, Rev 3-4) ergab jedoch, dass der Sony LCD mit dem Input wohl nicht klarkommt, denn auch hier gibts nur schwarz/weiss Bild.


      Dennoch optimistisch, aufgrund des "mehr oder weniger funktionierenden" Bildes hab ich das Original Kabel natürlich auch an meinem Plasma zu Hause getestet. Bei meinem TV tritt jedoch 1:1 der selbe Fehler auf wie beim RGB Kabel. Abgesehen davon, dass das Bild mit dem orginalen AV echt übelst matschig ist und die Farben wirken wie zu oft zu heiss gewaschen :cursing: :D

      Sonstiges
      Mehr oder weniger Kleinigkeiten, wie zB. ohne Memory Card getestet (da mein Neo bei der Selbstdiagnose ja immer kurz "hellblau" flimmert). Auch dezentes rumfummeln an der Cartridge oder am RGB Kabel während des Betriebs ändert nichts, die Kontakte dürften also auch nicht das Problem verursachen.



      Inzwischen ist es ein richtiges Projekt geworden :D Werd eben als nächstes mal mit dem Multimeter durchmessen obs da viell. Fluktuationen gibt, bin aber fest der Überzeugung dass ich das Problem früher oder später lösen werde :thumbsup: Vor allem das Wissen, dass man sich rund um das Neo (Technik, Platine, usw.) während den Recherchen aufbaut, fördert nochmal meinen Bezug zu dem Schlingel :love:

      Sobald es also wieder Neuigkeiten gibt kann ich euch gerne davon berichten, bis dahin :saufen:
      (NeoGeo AES, NES, SNES, N64, NGC, Wii, WiiU, PSX, PS2, PS3, PS4)
      (NGC Gameboy Player, 3DS)

      The post was edited 2 times, last by bl00dstain ().