Was waren eure persönlich schlechtesten gesehenen Filme im Jahre 2019?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Was waren eure persönlich schlechtesten gesehenen Filme im Jahre 2019?

      Ich muss sagen. Im Jahre 2019 habe ich nicht so viel Mist gesehen wie früher. Einige Filme haben es aber trotz allem noch auf meine Liste von für mich sehr schlechten Filmen geschafft.

      Wie würden eure Listen aussehen?





















      The post was edited 1 time, last by Dragon ().



    • The Dead don't die hat mich richtig enttäuscht. Der Cast ließ großes erhoffen und Jarmusch hat einige tolle Filme (Ghost Dog) geschaffen. Es gab in den letzten Jahren ein paar sehr gute Zombie-Komödien (Shaun of the Dead, Zombieland, Warm Bodies) so dass der Weg geebnet war. Herausgekommen ist jedoch ein öder Film mit gestelztem Humor und schlechten Dialogen. Dass sich Bill Murray und Adam Driver in einer Szene darüber unterhalten wie sie in diesen Film geraten konnten ist sehr bezeichnend.
      "Ich bin unvermeidbar."
      "Und ich bin Iron Man."
    • Geht es um Filme, die erst dieses Jahr erschienen sind, oder die man selber dieses Jahr zum ersten mal gesehen hat?
      "Ich hab die Zukunft nicht gewollt!
      Ich war für alles offen!
      Ich trinke ja nicht, weil's mich schmeckt, Herr Doktor,
      ich bin einfach lieber besoffen!" - Heinz Rudolf Kunze

      "Für Heuchelei gibt's Geld genug. Wahrheit geht betteln." - Martin Luther
    • Dragon wrote:

      Riemann80 wrote:

      Geht es um Filme, die erst dieses Jahr erschienen sind, oder die man selber dieses Jahr zum ersten mal gesehen hat?
      2019
      Okay, dann kann ich nichts beitragen. ;) Ich habe dieses Jahr keinen einzigen aktuellen Film gesehen.
      "Ich hab die Zukunft nicht gewollt!
      Ich war für alles offen!
      Ich trinke ja nicht, weil's mich schmeckt, Herr Doktor,
      ich bin einfach lieber besoffen!" - Heinz Rudolf Kunze

      "Für Heuchelei gibt's Geld genug. Wahrheit geht betteln." - Martin Luther
    • Meine Flop 10 2019:

      1. 6 Underground (Netflix)
      2. IO (Netflix)
      3. Im hohen Gras (Netflix)
      4. ES Kapitel 2 (Kino)
      5. Polar (Netflix)
      6. Dark Phoenix (Blu-Ray)
      7. Die Geldwäscherei (Netflix)
      8. Rockos Modernes Leben (Netflix)
      9. Godzilla 2 (Kino)
      10. Velvet Buzzsaw (Netflix)
      I Am A Winner :king:
      Feet on the ground - head in the sky :nice:



      Xbox Gamertag: danieldani23
      PSN: danieldani
      Nintendo: SW-0087-0677-8502
    • Was soll überall dieses "Schlechtestes, Spiel Film, was auch immer"...

      Wieso macht ihr euch so viele Gedanken darüber? Ich habe keine Ahnung ob ich einen Film, dieses Jahr, so schlecht fand... was für eine Denkweise. :rolleyes:


      Sry aber es bringt doch keinem was das hier zu lesen, wieso sollte Man was über schlechte Filme lesen (ok mir ist etwas langweilig, ich warte gerade auf etwas)... Gerade eben habe ich bei RB die Persönlichen Top Filme der Leute da geschaut, das Mädchen (k.A. wie der Name von ihr ist) meinte das Parasite nicht in ihrer Top 40 ist (sie hat ihn gesehen), 4 der restlichen 5 sind der Meinung dss es der beste Film des Jahres ist... einer hat es auf Platz 2.

      PS: Für sie war Avengers der Film des Jahres... ich fand ihn gut aber Hirn aus Film Nummer 1... Ne!!
      LiFe IS ShOrT, PLAY HarD!!

      Ich bin zu alt für diesen Scheiß!
    • Ich denke es ist immer gut über seine negativen Erlebnisse zu reden. Das erleichtert nicht nur die eigene Seele sondern kann auch verbinden ;)
      Aber Spaß beiseite, ich denke es ist einfach unterhaltsam für einige wenn sie eine Liste, in dem Fall die schlechtesten Filme, machen können.

      Für mich gab es übrigens dieses Jahr keinen wirklich schlechten Film, zumindest bei den wenigen, die ich aus diesem Jahr gesehen habe. Maximal mittelmäßige.
      Mein Youtube Kanal
      (für alle die Lust auf Reviews von alten Computer- und Videospielen haben)
    • KiRuBAdOnE wrote:


      Sry aber es bringt doch keinem was das hier zu lesen, wieso sollte Man was über schlechte Filme lesen (ok mir ist etwas langweilig, ich warte gerade auf etwas)...
      Um nicht seine Zeit mit solchen Filmen zu verschwenden. Tendenz ist halt entscheidend und nicht irgendwelche Ausnahmen.
      Verkauf von extrem seltenen Press Kits, CEs, sealed Games: LRG, Play-Asia usw.
      *klick*

      ⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆
      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
    • KiRuBAdOnE wrote:

      Was soll überall dieses "Schlechtestes, Spiel Film, was auch immer"...

      Wieso macht ihr euch so viele Gedanken darüber? Ich habe keine Ahnung ob ich einen Film, dieses Jahr, so schlecht fand... was für eine Denkweise. :rolleyes:


      Sry aber es bringt doch keinem was das hier zu lesen, wieso sollte Man was über schlechte Filme lesen (ok mir ist etwas langweilig, ich warte gerade auf etwas)... Gerade eben habe ich bei RB die Persönlichen Top Filme der Leute da geschaut, das Mädchen (k.A. wie der Name von ihr ist) meinte das Parasite nicht in ihrer Top 40 ist (sie hat ihn gesehen), 4 der restlichen 5 sind der Meinung dss es der beste Film des Jahres ist... einer hat es auf Platz 2.

      PS: Für sie war Avengers der Film des Jahres... ich fand ihn gut aber Hirn aus Film Nummer 1... Ne!!
      1. Unterhaltung. Wie eigentlich fast alle Threads für mich in Internetforen

      2. Vielleicht interessant ob man gleiche Ansichten hat oder der Geschmack völlig anders ist

      3. Habe ich gestern auch. Die gute Frau nennt sich Antje, ist glaube ich erst 28 Jahre alt, Fan von Pferden und hat, anders als die etwas älteren Herren ( Ende 30 und so ab 40 ), eine völlig andere Sicht auf Filme und besonders die Klassiker. Was es immer sehr interessant macht, da Sie dann etwas Abwechslung in die festgefahrenen Meinungen bringt. Denn bei Etienne, Andy und Daniel kann ich mittlerweile voraus sagen, welche alten Filme die lieben und immer wieder verteidigen werden. Bei Antje ist es viel interessanter, da Sie viele Klassiker jetzt erst nach holt und dann nicht immer die Meinungen der meisten Filmfans und dieser 3 Herren teilt.

      4. Ich fand es interessant, dass Sie auch da Antje bei Parasite zugestimmt haben, als Sie sagte, dass der Film zwar Top ist, Sie da auch nichts zum kritisieren finden könnte, Sie der Film aber emotional nicht mit gerissen hat und er deshalb nicht in ihrer Liste ist. Auch fand ich die Meinungen zwischen Steven Gätjen, Daniel, Eddy und Antje zu Joker interessant.

      5. Mir ging es in dem Moment wie Etienne von meinen Gefühlen. Als Andy ihn etwas getröstet hat, weil so ein Film bei Antje auf Platz 1 ist. Ich wusste zwar dank Letterboxed ( Mein Nick ist da Bohne 86 - Mal kurz Eigenwerbung machen ), dass Antje diesen Film schon mehrmals gesehen hatte, und mir da wie Daniel klar war, dass der auf der 1 sein muss.

      Ich bin da aber mehr auf Etiennes Seite. Ich finde diese MCU Marvel Filme völlig belanglos. Du hast eine gute Zeit im Kino aber wirklich hängen bleibt nix, weil diese Filme immer die gleiche Formel F abspielen. Weshalb ich mehr Fan von Logan bin, wenn es um Marvel Filme geht.

      6.

      ABER! Die RocketBeans, Kino+, die sind noch gnädiger mit Filmen als etwa Cinema Strikes Back als Kanal von Filmkritiken oder aber natürlich die Filmanalyse. Wolfgang.

      Ich teile nicht viele seiner Sichtweisen, und finde seine gespielte Rolle mehr als überheblich, arrogant und nervtötend aber was er hier zu Star Wars Episode 9 und Avengers Endgame als letzteren schlechtesten Film des Jahres 2019 sagt ( Am Ende ), kann ich nur zustimmen.

      Wenn das, das Unterhaltungs Kino der Zukunft werden sollte, Gute Nacht.

      Ab 13 Minuten und 44 Sekunden.