[PS4/XBO/PC] Resident Evil 3 Remake

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Diverse Eindrücke einer dreistündigen Anzocksession in London:









      PSN: Ruckeltyp80
      Switch: Ruckeltyp (SW-6592-7819-8194)

      Currently playing:
      Online: Modern Warfare (Warzone), PUBG, Hunt: Showdown, Rocket League

      Most Wanted:
      Resident Evil 8, The Last of Us Part II, Diablo 4, Cyberpunk 2077, Dying Light 2, Sons of the Forest, Elden Ring, Ghost of Tsushima, Cyber Shadow
    • An Nemesis werden die Leute die mit Mister X im RE2 Remake ihre Probleme hatten wohl ganz besonderen Spass haben. Ich habe ja pprinzipiell nicht zu denen gehört, aber was ich über Nemesis im RE3 Remake in den letzten Tagen gelesen habe könnte eventuell auch für mich grenzwertig sein. Macht mir ein bisschen Sorgen...
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Ich freue mich (natürlich) mega auf das "Resident Evil 3 Remake",es dürfte aber nochmal klar geworden sein,dass nicht nur der "Nemesis-Faktor" potenzielle Spieler vergraulen könnte,sondern auch die Spielmechanik. Wer "Resident Evil 3" kennt,wird wissen was ich meine. Es gibt weniger Puzzle,spielt sich actionorientierter und schneller und könnte dadurch eher Panik als Grusel generieren. So wie damals das hervorragende Original und im übertragenen Sinn auch wie "Dead Space 2" zu "Dead Space 1".
      Zumindest wissen wir jetzt,dass dich Nemesis nicht überall hin verfolgt und die Spieler durchatmen können. Ich freue mich,dass die Entwickler relativ vom Original übernehmen - also auch spielerisch :love: :nice:
      PSN: Ruckeltyp80
      Switch: Ruckeltyp (SW-6592-7819-8194)

      Currently playing:
      Online: Modern Warfare (Warzone), PUBG, Hunt: Showdown, Rocket League

      Most Wanted:
      Resident Evil 8, The Last of Us Part II, Diablo 4, Cyberpunk 2077, Dying Light 2, Sons of the Forest, Elden Ring, Ghost of Tsushima, Cyber Shadow
    • Habe gestern Abend die Videos geschaut und bin nun wirklich sehr verunsichert. Vorbestellen werde ich es auf jeden Fall mal nicht, sondern erst mal bei nem Kumpel schauen ob mir das nicht zu stressig bzw. zu nervig ist.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • naja womöglich wird's wieder so sein wie im zweiten Teil, dass man es zur Not auf leicht durchspielt und somit dann irgendeine Erleichterung freischaltet so dass es in den höheren Schwierigkeitsgraden für einen leichter wird. Ich würde mich von sowas nicht so abschrecken lassen.

      Für mich gehört das Original RE3 eher zu den schlechteren Teilen, weil es für mich zu viel Recycling war. Von daher kann es für mich beim Remake nur besser werden. ^^
    • Nognir wrote:

      naja womöglich wird's wieder so sein wie im zweiten Teil, dass man es zur Not auf leicht durchspielt und somit dann irgendeine Erleichterung freischaltet so dass es in den höheren Schwierigkeitsgraden für einen leichter wird. Ich würde mich von sowas nicht so abschrecken lassen.

      Für mich gehört das Original RE3 eher zu den schlechteren Teilen, weil es für mich zu viel Recycling war. Von daher kann es für mich beim Remake nur besser werden. ^^
      Wie erwähnt hatte ich mit MR. X im 2er Remake 0 Probleme und fand die Situationen mit ihm eher spassig. In den Previews wird zu Nemesis ein komplett anderes Bild gezeichnet, demnach ist er quasi das "Hauptelement" des Spiels, rennt schneller als der Spieler, packt einen per Greifhaken wenn man wegrennt usw. Selbst im niedrigen Schweirigkeitsgrad bezweifle ich dass mir das wirklich Spass machen würde.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb

      The post was edited 1 time, last by bbstevieb ().

    • Nemesis war schon früher gefährlicher und präsenter als der Golem (Das Game trägt ja sogar seinen Namen und hat ihn auf dem Cover), daher habe ich diesbezüglich wenige Bedenken. Wenn Nemesis nicht gefährlicher wäre als sein Kollege hätte mich das eher gewundert.

      Ich gehe stark davon aus dass sie das wieder gut ausbalancieren werden.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Keine Live Selection im Remake:
      gamespot.com/articles/resident…c-feature-f/1100-6474043/

      "So with this [remake], the director wanted to tell a consistent story with Jill, and how she and Carlos overcome Nemesis and eventually escape Raccoon City," said Fabiano. "We just wanted to keep it cohesive, so that you'll have a singular, more consistent narrative throughout."
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Zum Glück muss ich nicht mehr lange warten, denn ich hab so Bock auf das Game! :D
      PSN: Ruckeltyp80
      Switch: Ruckeltyp (SW-6592-7819-8194)

      Currently playing:
      Online: Modern Warfare (Warzone), PUBG, Hunt: Showdown, Rocket League

      Most Wanted:
      Resident Evil 8, The Last of Us Part II, Diablo 4, Cyberpunk 2077, Dying Light 2, Sons of the Forest, Elden Ring, Ghost of Tsushima, Cyber Shadow
    • Die Spinnen kommen angeblich wieder zurück :love:

      gamepro.de/artikel/resident-ev…-neuer-skill,3355153.html
      PSN: Ruckeltyp80
      Switch: Ruckeltyp (SW-6592-7819-8194)

      Currently playing:
      Online: Modern Warfare (Warzone), PUBG, Hunt: Showdown, Rocket League

      Most Wanted:
      Resident Evil 8, The Last of Us Part II, Diablo 4, Cyberpunk 2077, Dying Light 2, Sons of the Forest, Elden Ring, Ghost of Tsushima, Cyber Shadow
    • Resident Evil 3 Remake - spielbare Demo ab 19. März

      Dieser Beitrag wurde von den Benutzern als News markiert
      Capcom kündigt heute an, dass die actiongeladene Demo zu Resident Evil™ 3 weltweit ab dem 19. März 2020 für PlayStation 4, Xbox One und PC über Steam spielbar sein wird. Nach erfolgreichem Abschluss der Demo wird ein exklusiver, neuer Trailer zu sehen sein.

      Als ob Jills Kampf gegen Nemesis nicht anstrengend genug wäre, lädt Capcom Spielende ein, ihre Grenzen mit einer herausfordernden Mr. Charlie-Schnitzeljagd innerhalb der Raccoon-City-Demo zu testen. Kannst du sie alle finden und zerstören, während Nemesis dir auf den Fersen ist? Ein Bildschirmzähler hilft, den Überblick über gefundene Statuen zu behalten, und eine endgültige Zahl wird nach Abschluss der Demo gezeigt.

      Ab dem 27. März 2020 lädt die Open Beta zu Resident Evil Resistance alle Interessierten ein, den 4-Gegen-1-Multiplayer zu testen. Spielende können in die Rolle von Mastermind Daniel Fabron schlüpfen und die Überlebenden daran hindern zu entkommen oder als Teil der Gruppe der Überlebenden zusammenarbeiten, um dem Bösewicht zu entkommen.



      Resident Evil 3 spielt in Raccoon City und begleitet die Videospielikone Jill Valentine auf ihrer spektakulären Flucht vor Nemesis – einer gigantischen, humanoiden Biowaffe, die für ihre Brutalität und hochentwickelte Intelligenz berüchtigt ist. Bewaffnet mit einem Arsenal schlagkräftiger Waffen und in einen schwarzen Mantel gekleidet, der seine Mutationen verhüllt, lässt sich Nemesis durch nichts und niemanden aufhalten, der versucht, sich ihm in den Weg stellt.

      Jill’s aufreibende Flucht findet in den dramatischen Stunden rund um die Ereignisse von Resident Evil 2 statt. Intensive Kämpfe und knifflige Rätsel prägen das Herzschlagfinale um den Niedergang von Raccoon City. Die Schauplätze des Originalspiels und neue Inhalte werden dank der RE Engine, die schon in Spielen wie Resident Evil™ 7 biohazard, Resident Evil™ 2 und Devil May Cry™ 5 für hochaufgelöste Grafiken und modernisiertes Gameplay sorgte, beeindruckender realisiert als je zuvor.

      Das eindrucksvolle Einspieler-Erlebnis wird durch Resident Evil Resistance ergänzt – ein asymmetrisches Mehrspielererlebnis, das als Projekt bereits auf der Tokyo Game Show gezeigt wurde und vier Spielende gegen einen Mastermind antreten lässt. Als Mastermind hinter den Kulissen können Spielende die Rolle von Schlüsselfiguren der Reihe, wie Annette Birkin, in verschiedenen tödlichen Experimenten einnehmen. So können sie Karten ausspielen, die die Umgebung manipulieren, Fallen stellen oder Sicherheitskameras bewaffnen, um Überlebende aufzuhalten. Erstmals in der Reihe können Masterminds sogar die Kontrolle über die besten Biowaffen wie G-Birkin oder den Tyrant übernehmen. Im Gegenzug müssen vier Überlebende zusammenarbeiten, um sich mit ihren individuellen Fähigkeiten und der zur Verfügung stehenden Ausrüstung lebendig aus den Experimenten zu retten, bevor ihre Zeit abgelaufen ist.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Ein Game über einen verheerenden Virus-Ausbruch. Hervorragendes Timing, Capcom! :D

      Aber ich persönlich bin ja tatsächlich etwas besorgt, ob man Persona 5 Royal und eben RE3, die am 31.03. erscheinen überhaupt so einfach im Laden bekommen kann. Bis dahin könnten derartige Geschäfte zu sein. Bin auch nicht sicher ob Versand dann noch ne Option sein wird.

      Na ja, mal abwarten ob der T-Virus nicht vielleicht vom Coronavirus besiegt wird. :ray2:
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Heute durchgezockt. Erster Anlauf 30 Minuten.

      Weiß nicht, so ganz überzeugt bin ich nicht. Wirkt mir zu actionlastig. Und wie man mit Nemesis klarkommen soll, ohne erwischt zu werden ist mir auch nicht ganz klar, finde ihn zu aggressiv und stark.

      Aber das Easteregg fand ich ganz witzig. Extra für @tzameti.

      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"