FM Towns SCSI CD Driver DER FUNKTIONIERT

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • FM Towns SCSI CD Driver DER FUNKTIONIERT

      ysflight.in.coocan.jp/FM/towns…9zvUhVNL5TQGTb_OZAS4SV5K8

      Kumpel hats mit den Ving Games probiert das Meiste läuft.
      Gibt noch paar Probleme aber der Typ ist dran und macht das sicherlich.

      Das ist ein guter Tag für Towns :)
      japan-retro.de

      Sharp x68000, Fujitsu Micro Towns, FMV HR20, MSX, NEC PC9821 und yahoo.jp FAQ´s !

      The post was edited 2 times, last by Uroko Sakanabito ().

    • Lieber Uroko,

      seit fast 15 Jahren lese ich jetzt deine Posts. Während ich bei Nerd-Level 12 hängengeblieben bin, hast du dich auf Nerd-Level 4000 entwickelt. Ich kann leider den meisten deiner Doujin-Game-für-PC98-welches-gerade-mal-8-Leute-kennen-Posts nicht mehr folgen.

      Deine Posts sind immer interessant, aber ich brauche mehr Background!
      Up, Up, Down, Down, Left, Right, Left, Right, B, A

      The post was edited 1 time, last by Luftikus ().

    • @Luftikus
      Kurz; FM Towns CD Rom Laufwerke verrecken.
      Es gibt Rettung via externen SCSI Laufwerken
      Da hab ich lange dran gewurschtelt aber die bisherige Lösung war nur so 35% kompatibel.

      Der Typ da hat jetzt nen neuen Treiber raus gehauen damit laufen wesentlich mehr Games und vor allem die Ving Sachen welche das größte Problem darstellten. Somit muss niemand mehr auf eine bekloppte Ode warten die dann sowieso wieder 90% von Resellern geraped wird (Ode=SD CD Rom Kit)

      @CDi
      mach ich brauch erst Mal wieder so ne tote Towns Kiste
      japan-retro.de

      Sharp x68000, Fujitsu Micro Towns, FMV HR20, MSX, NEC PC9821 und yahoo.jp FAQ´s !

      The post was edited 1 time, last by Uroko Sakanabito ().

    • So for now I tested and worked:
      -Libble Rabble
      -Abel Shin Mokushiroku
      -Super Street Fighter II
      -Muscle Bomber
      -Afterburner II
      -Last Survivor
      -Ningyo Tsukai
      -Mad Stalker
      -Blandia
      -Splatter House
      -Kyuukyoku Tiger
      -Bubble Bobble
      -New Zealand Story
      -Pu-Li-Ru-La
      -Image Fight
      -Tatsujin Oh
      -Viewpoint
      -Flying Shark
      -Prince of Persia
      -Panic Bomber
      -Queen of Duellist (From OS)
      -Turbo OutRun
      -Mahou Daisakusen (CD and From installed game on OS)
      -Lesser Mern (From OS)
      -Indiana Jones and the Fate of Atlantis
      -The Secret of Monkey Island
      -Monkey Island 2
      -Indiana Jones and The Last Crusade
      -Loom
      -Lemmings
      -Amaranth III
      -Battle Chess (Installed game From OS)

      Games that load with no music, but they work:
      -Rainbow Islands
      -Puyo Puyo

      Games that load and get stuck due to track seeking (they work if an audio CD is inserted in the internal unit):
      -Raiden (OS v1.1)
      -Chase HQ

      Games that stop loading:
      -Puzznic (illustrated title screen)
      -Operation Wolf (illustrated tittle screen)
      -Azure (gameplay freezes at the start of the level)
      -Galaxy Force 2 (CRI logo)

      Games that don't work at all.
      -Genocide Square
      -Shadow of the Beast 1&2
      -Megamorph
      -Scavenger 4
      -Prince of Persia 2

      Da hat der Josep echt gute Arbeit geleistet, sieht doch super aus bisher <3
      japan-retro.de

      Sharp x68000, Fujitsu Micro Towns, FMV HR20, MSX, NEC PC9821 und yahoo.jp FAQ´s !
    • So jetzt häng ich mich auch hier mal ran.
      Mein FM Towns ist nach ewiger Zeit ja nun angekommen, startet nach Recap des Netzteils direkt. Aber ohne Powerbutton, da ist noch irgendas defekt, da muss ich nochmal ran.
      Leider hab ich inzwischen das interne CD Laufwerk komplett zerstört. Es hat natürlich keine CD´s gelesen. Aber wenn ich es auf den Rücken oder CD Klappe gelegt habe hat es geladen. Nur Hochkant nicht. Eine veränderung am Laserpoti hat rein gar nix bewirkt. Zwischenzeitlich habe ich allerhand Kondensatoren auf der Platine noch gewechselt was aber auch keine besserung brachte. Auch ein leichtes verstellen der Gain Potis brache keine besserung.
      Da die CD auch ab und an Geschliffen hat hab ich mir den CD Teller mal genauer angeschaut, etwas gehebelt, nur ganz leicht und Peng - der Teller ist hinüber. Da ist nun wohl nix mehr zu machen. Leider hat es auch vorher nix mehr gelesen.
      Denke die letzten erfolgreichen Ladevorgänge haben dem Laufwerk den rest gegeben.

      Gibt es ein Tut oder gar ein HDD / FDD image für diesen Workaroung hier ?
      Ich hab von dir auf Assemblergames ein altes Image gefunden welches Gebootet wird, wenn ein CD Laufwerk als ID 6 am scsi Bus hängt.
      Da komm ich nun leider auch nicht weiter. Auch weis ich nicht ob die Floppys funktionieren da ich es bislang nicht geschafft habe ein Image auf Disk zu schreiben.
    • Oh bei Towns bin ich grad ganz raus stecke aktuell voll in PC98
      Diskette kannst du easy am PC beschreiben, Tastatur am Towns ist für das Image auch Pflicht.
      HDD muss unter setup2 eingestellt werden im Towns DOS damit die direkt bootet.
      Du musst dann nur noch den neuen Driver von da oben gegen den alten tauschen dann läuft wesentlich mehr via SCSI

      japan-retro.de

      Sharp x68000, Fujitsu Micro Towns, FMV HR20, MSX, NEC PC9821 und yahoo.jp FAQ´s !
    • Ne PF1 ist ne art Help.
      Das Ding fliegt eh bald zum Fenster raus. Ich hatte mit den beiden X68000er ja schon arge Probleme - aber da gab es immer wieder Lichtblicke - aber die Kiste Ärgert mich nur. Das interne CD Laufwerk ist inzwischen komplett tot. Gestern hat er von beiden Floppy gebootet - heute wieder nur von einer.
      Dann geht die Kiste irgendwann mal einfach aus - da brechen pllötzlich die 5V zusammen.

      Und mit dem YSSCSICD.SYS Treiber geht auch nix - die V1.1 Bootdisketten booten kurz und hören dann mit dem Wecker einfach auf, bleibt einfach stehen.
      Die V2.1 Diskette bootet und führt dann irgendwann die Autoexec der eingelegten CD aus - aber nichts wird fertig geladen. Entweder er führt ein paar sachen aus und hängt dann oder es kommt ein TownsOS Bootscreen und er verrennt sich und nix geht weiter. Die gepatchte Bootdisk für Galaxy Force II schreibt nach dem Booten einige mal was von config.sys und hängt dann auch.

      Nach mehreren Versuchen bricht dann wie gesagt die Spannung zusammen und nix geht mehr.

      Morgen kommt die Säge - da bearbeite ich die PSU Platine und bau ein ATX ein, Nase Voll.
    • Na ich glaube mein FM Towns ist einfach Kaputt. Ich hab jetzt mal geschaut nach Turbo Outrun und Galaxy Force 2. Bei beiden wird eine Datei (Tor bzw. Gf2) geladen und dann beide Male die Poff. Denke Poff ist zum Abschalten des FMT wenn man das Spiel verlässt (meine Vermutung), aber mein FMT hat ein Problem mit dem Power switch und geht nicht aus.
      Da dies von der Autoexec geladen wird gehe ich davon aus das die Datei vorher die Exe ist und die Kiste diese schlicht nicht ausführt. Warum, keine Ahnung.
    • Muss ich testen, bislang nur Turbo Outrun, Galaxy Force 2 und Splatterhouse getestet. Die Sega spiele machen das mit "Poff" und SH bleibt in einem Towns OS Bootscreen hängen.
      F29 Retaliator noch getestet, das läuft als Demo. Sobald ich was drücke kommt ein Titelbild und hängt auch.

      Ab und an Piept er plötzlich nur noch mit Black screen.

      Alles sehr nervend. Aber entweder Netzteil oder andere Vermutung einer der Steckkontakte vom Mainboard zum Daughterboard zum Sub Board.