[Multi] Diablo 4

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • @Konatas_Diener
      Genau dankt gog.com spiele ich den ersten Teil auch mal wieder. Der ist trotz seines Alter immer noch sehr gut wenn auch etwas eintönig weil man da nur immer weiter runter gehen muss. Ich bin auch kein Freund von immer online. Das ist aber hier nicht das Problem sondern das es sehr MMO lastige zu sein scheint. Das brauch ich auch nicht so wie du.

      Das du langsam zum Greis wirst würde ich nicht sagen. Nur weil du etwas nicht mitbekommst heißt ja nicht das du alt wirst oder so sondern das du einfach andere Dinge bevorzugst oder dir wichtiger sind.

      @Lavos
      Genau das. Von mir aus hätten sie sie das was ich in 55 geschrieben habe.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
      • Endlich angekündigt!!!
      Tausende Stunden werden reingesteckt :D

      alleine dass es online schön Zonen gibt wo man tauschen kann ist SO GEIL.
      Scheiss auf „Böses, böses always on!!“leben wir in 2000 oder was?
      Freuen uns riesig drauf! Dark and gritty..Sanktuario ist zerstört.. ICH WILL TEIL DAVON SEIN XD

      Dass sich D3 damals sehr zog kann ich nich behaupten. Im Endeffekt freute man sich wie n Kind auf Inferno weil wa da den besten Loot gab hähä!
      KYOKUGEN~RYUU OUUGIIII!!!
    • Lavos wrote:

      Es gibt sehr viele Leute, die Diablo spielen wollen und einen Crap auf Online und Multiplayer geben. Dafür gibt es WOW. Wenn das online only bleibt, dann auch ohne mich.
      Es ist wie gesagt, wie WoW ein MMO. Das war aber auch schon früher so angekündigt worden, daß sie Diablo so machen wollen. Deswegen verstehe ich Deine Erwartungshaltung nicht.
      Und mal im Ernst, es gibt sehr viele Spieler, die mit WoW absolut gar nix anfangen wollen. Ich hab seit Ragnarok Online kein MMO aus der Isoperspektive gespielt. Ich finde diese Perspektive viel genialer. Außerdem ist das Skillsystem, was bisher in Diablo verwendet wurde viel besser als diese unsäglichen "Quicktime Event Skillsysteme".
      Meine Sammlung

      Make it REtAiL, or it does not happen!!!

      The post was edited 1 time, last by _2xs ().

    • Diablo war eher Singleplayer mit einer guten und sehr motivierenden Multiplayerunterstützung. Alle Teile ließen sich problemlos auch alleine genießen. Es gibt genug spieler, die den Mehrspieler nicht weiter beachten, das sollte man nicht unterschätzen. Allerdings halte ich persönlich den schritt zu mehr Multiplayer jetzt auch nicht und auch nur ansatzweiße überraschend. So sollte Diablo 3 ja ursprünglich auch in die MMO Richtung gehen.
    • Dablo ist nicht nur Story, die ist ohnehin belanglos. Ist das gesamte Paket aus Atmosphäre, Musik, Kampf, etc. Nur sobald es einmal durch ist und ich alles wesentliche gesehen habe, habe ich keinen Grund weiter zu spielen. Looten & Leveln online ist für mich langweilige Zeitverschwendung.
    • PSN: Ruckeltyp80
      Switch: Ruckeltyp (SW-6592-7819-8194)

      Currently playing:
      Online: Rocket League, PUBG, Modern Warfare, Hunt: Showdown
      Control, Blasphemous
      Zelda: Breath of the Wild

      Most Wanted:
      Resident Evil 3 Remake, Resident Evil 8, Demon's Souls Remaster, The Last of Us Part II, Diablo 4, Cyberpunk 2077, Dying Light 2, Sons of the Forest, Elden Ring, Ghost of Tsushima, Cyber Shadow, Half-Life: Alyx
    • Würde das drumherum nicht passen, wäre das Looten und Leveln natürlich spassfrei. Aber in Kombination ist - insbesondere das Looten - bei Dia für mich der Spassbringer No. 1. Ob zwangson- oder ganz offline ist mir letztlich egal, ich bräuchte auch keine Retail mehr dafür. Was ich aber gar nicht mag ist wenn ich zum Multiplayer gezwungen werde, um weiter zu kommen; für Fortschritte auf eine Party angewiesen bin. Dann bin ich auch raus aus der D4-Nummer. Aber dafür ist es noch zu früh.

      Yep ^^
      Mein Verkaufsthread: Pandemoniums Spieleallerei

      The post was edited 1 time, last by Pandemonium ().

    • Für mich ist Diablo halt wie jedes RPG in erster Linie ein immersives Erlebnis. Ich will in die Welt abtauchen. Und die anderen Spieler in nem MMO herumtanzen, hüpfen oder sonst irgendwas merkwürdiges tun zu sehen ist dem halt immer abträglich.

      Ganz zu schweigen von der technischen Seite. eigentlich bin ich ganz zufrieden mit meinem Internet Anbieter. Gerade gestern gab es aber, als ob man nochmal für mich die Problematik unterstreichen wollte Internetprobleme bei mir. Da hätte ich ein Diablo 4 stundenlang nicht zocken können, was halt einfach echt blöd ist, wenn man eh solo spielen will und das Game eben nicht darauf aufbaut, dass man zu mehreren in die Dungeons muss. Alleine spielen können, aber dabei online sein müssen ist halt nur eine Hürde.

      Aber na ja, ist für mich auch eher ne Grundsatzdiskussion. Schade ums Game, aber es ist ja kein Franchise das mir so mega viel bedeutet. Gibt ja auch genug anderes.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Machen wir es doch so...

      Da das Spiel vor 2022 nicht in die Läden kommt können wir das Topic bis dahin schließen? #duckundweg

      Vielleicht gibts dann eh Onlinezwang auf allen Platformen und wir alle haben dann entweder aufgehört zu zocken oder uns damit abgefunden.

      Was? Oh, höre gerade was von 2023...
      Meine Konsolen : Sega Dreamcast, Sony Playstation 2 + 3 + 4, Microsoft Xbox 360, Nintendo Wii
      Handheld : Nintendo DS-Lite, Nintendo 3DS, Sony Playstation Portable
      Zocke derzeit : Tomb Raider (2013, Xbox 360), Skies of Arcadia (Dreamcast)
    • Wie man auf gamefront und sicher noch wo lesen kann gibt es wohl zur D4 auch Mikrotransaktionen. Das sollen wohl kosmetische Dinge sein und daneben soll es wohl auch Erweiterungen geben. Mal sehen ob das am Ende nicht irgendwie doch ausartet und man noch Zeug kaufen kann was auch irgendwie Vorteile im Spiel bringt.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • Neues Gameplay:



      Es wird zudem über einen früheren Release,also noch 2020,gemunkelt:

      gamepro.de/artikel/diablo-4-ne…y-zeigt-boss,3351244.html
      PSN: Ruckeltyp80
      Switch: Ruckeltyp (SW-6592-7819-8194)

      Currently playing:
      Online: Rocket League, PUBG, Modern Warfare, Hunt: Showdown
      Control, Blasphemous
      Zelda: Breath of the Wild

      Most Wanted:
      Resident Evil 3 Remake, Resident Evil 8, Demon's Souls Remaster, The Last of Us Part II, Diablo 4, Cyberpunk 2077, Dying Light 2, Sons of the Forest, Elden Ring, Ghost of Tsushima, Cyber Shadow, Half-Life: Alyx
    • @Gyaba
      Danke für das Verlinken.

      Was da steht klingt nicht all zu unrealistisch. Wenn das wirklich alles schon echtes Ingame Spielszenen sind dann rechne ich mit dem Start der ersten Verkaufsversion entweder sehr sehr bald oder aber dann wenn PS5 und Scarlett kommt. Ich hoffe das Spiel wird doch noch was für mich und ich hoffe genug Leute werden bei einer sicher kommenden Beta viel Lärm machen wenn etwas nicht gut ist und wir bekommen am Ende doch noch ein brauchbares Diablo 4 was dann mit 3 großen Updates zu dem wird wo selbst ich einen Account erstelle für das Spiel falls ich diesen dann erstellen muss um es spielen zu können. Hoffe ich kann es auf einer Konsole spielen oder am PC mit Pad.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • @The_Clown Kein Thema :)
      PSN: Ruckeltyp80
      Switch: Ruckeltyp (SW-6592-7819-8194)

      Currently playing:
      Online: Rocket League, PUBG, Modern Warfare, Hunt: Showdown
      Control, Blasphemous
      Zelda: Breath of the Wild

      Most Wanted:
      Resident Evil 3 Remake, Resident Evil 8, Demon's Souls Remaster, The Last of Us Part II, Diablo 4, Cyberpunk 2077, Dying Light 2, Sons of the Forest, Elden Ring, Ghost of Tsushima, Cyber Shadow, Half-Life: Alyx