[SWI] Deadly Premonition 2: A Blessing in Disguise

    • Schade mit den Sidequests, die wollte ich dann mal in nen 2ten run angehen. Gut werde ich wohl irgendwann auch... ;)

      Den ersten Teil habe ich auch seit Release nur einmal durchgezockt, den werde ich demnächst mal wieder starten, da freue ich mich auch wieder drauf :D
    • walfisch wrote:

      Spinat und Reis würde ich in einem Restaurant/Küche oder dem Supermarkt vermuten. Brauch ich den Guide noch? ;)
      :rofl:
      Verkauf von extrem seltenen Press Kits, CEs, sealed Games: LRG, Play-Asia usw.
      *klick*

      ⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆
      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
    • New

      Bin jetzt knapp 5 Stunden dabei. Die Figuren und Dialoge sind wieder herrlich!
      Allein die Beschreibung des Verdächtigen vom Tatort, typisch Mr. Francis York Morgan. :D
      Oder der Besitzer vom Hotel. Bin gespannt wie es weitergeht.
      Aber eins ist mir sauer aufgestoßen. Kann es sein, dass die Personen, die Sidequests zu vergeben haben, dieses mal nicht auf der Karte markiert sind?
      I wish R.I.P meant Return if Possible. I miss you!
      † 26.07.2015
    • New



      Ein faires Video Review!

      Ich geb mir evtl. Irgendwann mal den ersten Teil auf der 360 und hoffe auf einen Dritten Teil der hoffentlich ein Paar Probleme aus
      Der Welt schafft.
      Meine Geräte : Sony Playstation 1,2,3,4 / Nintendo 64, DS, Wii, 3DS, Switch / Microsoft Xbox, Xbox 360, Xbox One / Sega Dreamcast / SNES Mini
      Zocke derzeit : The Last of Us - Part II (PS4 Pro) / The Witcher 3 - Wild Hunt GotY Edition (Xbox One)
    • New

      Nach 15h ein kleines Zwischenfazit:
      Story, Dialoge, Personen: alles großartig
      Performance: Besser als erwartet. Lässt sich sehr gut spielen
      Nebenmissionen: Einfach nur schlecht im Vergleich zum Vorgänger

      @CD-i: Man kann doch sehen, wer sich wann wo aufhält. Man muss (dummerweise) nur vollständig reinzoomen. :whistling:
      I wish R.I.P meant Return if Possible. I miss you!
      † 26.07.2015
    • [SWI] Deadly Premonition 2: A Blessing in Disguise

      New

      So habe es nun auch durch und es gab viel Licht und viel Schatten. Insgesamt kein so rundes Paket wie Teil eins. Gerade durch die schwachen Nebenmissionen lernt man die Einwohner von le Carré nicht kennen, die Motivation und Hintergründe vieler Charaktere bleiben eher unklar.

      Die Mainstory hat mir gefallen, mich aber emotional nicht so mitgenommen wie im Vorgänger, war es aber wert einmal durchgespielt zu werden.

      Absolut furchtbar waren die "Dungeons". Alle sahen gleich aus und haben sich ewig gezogen. Nur eine Waffe war ebenfalls uninspiriert.

      Die Storysequenzen 2019 sind teilweise Klasse, aber ziehen sich unheimlich. Muss man eben abkönnen, auch wenn ich mir von Aaliyahs Charakter mehr erhofft habe als ich am Ende erhalten habe. Genauso wie die irgendwie konstruierte und schwache Einbindung von F.K.

      All in all gutes Games, aber kein Klassiker wie Teil 1.
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews