[Der ultimative Schnäppchenthread] - Gelabere, Danksagungen, Gequatsche | Wichtige Schnäppchen gehen verloren --- Verbot Kommentarfunktion ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • [Der ultimative Schnäppchenthread] - Gelabere, Danksagungen, Gequatsche | Wichtige Schnäppchen gehen verloren --- Verbot Kommentarfunktion ?

      Hallo Founder, Administratoren, Moderatoren und Co-Moderatoren,
      wenn ich mich in nexgam aufhalte, bin ich - immer - auch im "der ultimative Schnäppchenthread" unterwegs.

      Leider - und das wurde und wird auch immer wieder mal von den Moderatoren im betreffenden Thread geahntet - ist, dass hier einige viele Forenkollegen meinen, dass es sich um eine Diskussionsrunde handeln würde. Oder 5 Postings hintereinander liest man nur "Danksagungen". Oder es werden Unterhaltungen zu Spielen geführt, wie einerseits toll das Spiel ist oder Vergleiche gezogen werden zu anderen Spielen.

      Dafür gibt's doch die zig unzähligen anderen Threads in den jeweiligen Unterforen. Es ist ja nicht so, dass es nur 5 Threads im ganzen Nexgam-Foren-Universum gibt. :|

      Kann man da nicht mal einen Schlussstrich ziehen, den Schnäppchen-Thread leeren oder einen klaren "Break setzen" und im Eingangsposting klar und unmissverständlich die Aussage treffen, dass es ein Kommentarverbot gibt bzw. es nicht gewünscht ist, einen Deal zu kommentieren?

      Einzig und allein sollten im Schnäppchen-Thread Schnäppchen gepostet werden.

      Sollte man eine Frage zum Schnäppchen haben, kann man den Schnäppchen-Poster doch per PM anschreiben.
      Da führt ihr Moderatoren und Administratoren lieber wieder den "Bedankomat" oder den "i like this" Button für den jeweiligen Post ein, wenn überhaupt eine Wertschätzung von Nöten ist oder jemand seine Dankbarkeit an den jeweiligen Deals äußern möchte.


      Jedenfalls nervt das wirklich :cursing: . Einige Deals erkennt man gar nicht, weil sie entweder nicht fett oder GROß oder unterstrichen oder sonst wie erkennbar sind.

      So gehen einige der Schnäppchen verloren und - sind wir uns doch einig - dass die meisten Schnäppchen eben auch nur begrenzt sind von einer bestimmten Zeitspanne.


      Perfekt wäre wie gesagt, wenn man nur noch ausschließlich "Schnäppchen" in diesem Thread posten würde und eben klar ermahnt, nichts zu kommentieren oder wie die Bezahlart eines Händlers ist oder wie toll das jeweilige Spiel ist oder warum das Kabel des Controllers vom Schnäppchen-Deal nur 1,27m ist, obwohl auf der Verpackung steht, dass es 1,30m sind.... oder sich zig mal zu bedanken.


      Es gibt doch immer eine Lösung...
    • Find ich persönlich gar nicht gut was du hier vorschlägst, sorry.

      Klar, großartige Diskussionen haben im Schnäppchen-Thread nicht unbedingt etwas zu suchen, aber nur noch Schnäppchen posten und sonst nichts? So strikt wie du das hier beschreibst würde das auch ein Verbot von sinnvollen Ergänzungen einbeziehen. Beispiel: Hier hab es schon öfter Schnäppchen Meldungen wie "Spiel XY jetzt nur 5 Euro". Das das Schnäppchen jetzt zB. nur für die PS4 Version gilt aber nicht die Xbox One Version wurde dann erst durch einen Kommentar ergänzt. (Genau so auch Fälle "Spiel XY f+r PS4 nur 5 Euro" und tatsächlich galt das Schnäppchen aber auch für die One und Switch Version...)
      Ebenso sind viele Schnäppchen auch oftmals gar keine. Wenn das Kabel nur halb so lang ist wie in der Beschreibung, oder Controller XY ich für 10 Euro nichts taugt weil kompletter Billigschott, würd eich das gern wissen OHNE dafür erst auf die Suche gehen zu müssen in welchem Thread ich das evtl. finden könnte.

      Wenn ich im Schnäppchen Thread auf Spiel A hinweise und jemand schreibt dass Spiel B evtl. auch was für einen sein könnte, fin de ich die Info ebenfalls nett. Nicht jeder kennt alle Spiele. WAS man allerdings lassen sollte ist jetzt ewig über Spiel A/Spiel B/(Hardware X, Hardware Y zu diskutieren.

      Persönlich bin ich aber eh der Meinung das Offtopic durchaus ok ist, solange es sich im Rahmen hält. Wir sind Menschen und keine Roboter und es macht den Umgang miteinander, bzw. das Forum einfach sympathischer wenn nicht JEDES OT sofort ermahnt, geahndet und/oder gelöscht wird.
      "Wer weiss was wirklich in unseren Köpfen steckt. Haben sie schon einmal ihr Pelzhirn gesehen?"
      - Major Mewtoko Katzanagi, Section 9 / Cat in the Shell
    • Bin da ganz @sYntiqs Meinung. Ein Schnäppchen-Thread ohne dazugehörige Diskussionen würde viele Möglichkeiten zur Ergänzung nehmen. Allgemein ist das hier ja ein Forum, da sollten Kommentare immer möglich und erwünscht sein. Wie es bisher läuft finde ich persönlich gut, wenns mal wieder aus dem Ruder läuft greift halt ein Mod ein und gut ist.
    • Die Diskussion hatten wir schon.

      @sYntiq +1

      Ich finde es grundsätzlich auch sinnvoll, wenn es bei Bedarf zu Schnäppchen auch mal weitere, ergänzende Infos direkt im Thread gibt. Sonstiges rumgespame muss natürlich nicht sein, dass gilt aber wohl für alle Threads.

      Und in den 15 Jahren, die ich mittlerweile bei nexgam bin, hatte ich noch nie Probleme im Schnäppchenthread die konkreten Schnäppchen von sonstigen Infos zu trennen. Ist ja nicht so, dass hier jeden Tag tausende im Schnäppchenthread posten und man den Überblick verlieren könnte :tooth:
      Mein Verkaufsthread: Pandemoniums Spieleallerei
    • Silverhead wrote:

      Jedenfalls nervt das wirklich . Einige Deals erkennt man gar nicht, weil sie entweder nicht fett oder GROß oder unterstrichen oder sonst wie erkennbar sind.
      Die Ironie ist (und das ist nicht persönlich gemeint), dass ich deine Posts im Schnäppchenthread wegen der manchmal doch sehr auffälligen Formatierung sogar als störend empfinde. Nicht vom Inhalt, sondern vom Look her mit verschiedenne Schriftgrößen, Farben, fett, unterstrichen, whatever. ^^

      Generell sollte sich off-Topic natürlich im Rahmen halten. Das ist klar. Und wie du selbst schreibst wird das ja auch angemahnt, wenn es Überhand nimmt. Aber ein paar Posts dazwischen, die sich tatsächlich noch auf einen Schnäppchenpost beziehen, die sind imo in Ordnung.

      Und zig uralte Off-Topic Posts zu melden ist sicher keine Lösung.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Inhaltlich hat er aber nicht Unrecht. Ich vermute der Auslöser war der Geierschwarm über Kou, der doch sehr viel Platz einnahm.

      Und das ist dann immer der schmale Grat: Bisschen OT: Wie viel ist das, ab wo ist es mehr als ein Bisschen? Und wenn ich drei Posts okay finde, wie soll ich dann bei 5 sagen "oh, jetzt wirds zu viel". Und sagt bitte nicht "gesunder Menschenverstand", denn am Ende heißt es dann nämlich definitiv "wieso darf der aber ich nicht", weil der Menschenverstand eben immer nur dann als Argument zählt, solange er dem eigenen Spielkind genug Raum gibt.

      Es gibt immer weniger Threads die nicht ständig in "bisschen OT" versumpfen und "zumindest Leben" ist da kein Argument, denn letztlich macht sowas das Forum nicht lebendiger, sonder eher im Gegenteil. Wer Bock auf ein Thema hat fühlt sich verarscht und lässt es halt bleiben, weil sowieso nur Unsinn kommt.

      Wir haben sogar "No-Topic" Topics, also unendliche Spielwiese für jeden. Absprachen wie "wer verschickt an wen" sind eh per PN besser zu treffen als im Forum, eben weil diese Infos absolut keine Relevanz für Leute haben, die nicht betroffen sind.

      Natürlich werden wir niemals einen "sauberen" Schnapper-Thread haben, aber letztlich gibt es teilweise Seiten, wo nur Gelaber ist und 0 Angebote. Das macht den Thread schwer bis kaum nutzbar und führt eben auch wieder dazu, dass manche Leute sich denken "wozu soll ich den Mist klicken" und im Schlimmsten Fall sogar zu "wieso soll ich mir die Mühe machen und was teilen".

      Bin ja nebenberuflich Spaßbremse, daher nich wundern wenn ich hier der einzige bin, der den Kritikpunkt durchaus auch etwas valide findet ;)
    • ffm_1975 wrote:

      Solange pseudo gesperrt ist - wofür eigentlich? - herrscht hier doch sowieso Grabesstille :D

      *OT aus* muahaha
      Pseudo ist gesperrt, weil er konstant andere vor den Kopf stößt, den Forenfrieden stört und trotz Ermahnungen immer rückfällig wird. Er hatte oft genug einen Wink mit dem Zaunpfahl bekommen, deshalb wurde er gesperrt.

      The post was edited 1 time, last by Nognir ().

    • Mich machen eher extrem lange Threadnamen aggressiv :tooth:

      Aber im Ernst, hier läuft das sowas von gesittet ab, da kann sich doch keiner wirklich beschweren. Und wo ist das Problem wenn man sich öffentlich bedankt? Dafür ist ein Forum da, und wir haben aus guten Gründen keine Dankefunktion.