Japanisch Live-Übersetzung von Retro Games - jetzt mit RetroArch möglich

    • Japanisch Live-Übersetzung von Retro Games - jetzt mit RetroArch möglich

      Dieser Beitrag wurde von den Benutzern als News markiert
      Diese News macht das ganze Thema Emulation für mich wieder interessant. Mit Version 1.7.8 wurde nun ein bahnbrechendes neues Feature ausgerollt, dass das Thema "Emulation" in teils ganz neue Bereiche katapultiert. Es gibt nun eine "Live"-Übersetzung des eingeblendeten Text mittels einer Cloud-KI, ähnlich wie man es schon von Google Translate kennt, wenn man z.B. mit der Kamera auf Text hält und die Google-KI den Text ausliest und übersetzt.

      Das gibt es nun bei Retroarch in 2 Versionen:
      • Live Übersetzung mit Vertonung: Der eingeblendete Text wird live übersetzt und Englisch vorgelesen (geeignet für Zwischensequenzen)
      • Pausierte Übersetzung der Textboxen mit Overlay und englischem Text (Z.b. gut geeignet für Menüs, etc.)


      Ich find das absolut genial, das ermöglicht uns endlich unglaublich viele Games zu zocken die nie eine Übersetzung bekamen und bekommen werden.

      Derzeit ist es wohl noch was umständlich im Setup, aber denke das wird noch komfortabler mit aktuellen Versionen.

      Hier ein Video das zeigt wies es aussieht, am Beispiel der japanischen Actraiser Version für SNES.
      youtu.be/Yij_ydE9vd4

      Da Retroarch ein Multiplattform-Emulator ist können, verschiedenste Plattformen dieses Feature nutzen.

      Hier die Original-News:
      libretro.com/index.php/category/blog/
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • Japanisch Live-Übersetzung von Retro Games - jetzt mit RetroArch möglich

      Ich finde das ist eine bahnbrechende Neuerung, ein bedeutsamer Schritt für Emus in ihren Anwendungsgebieten.

      Hätte echt gedacht, dass das hier auf Resonanz trifft. An sowas können eigentlich nicht Mal Emu Verweigerer vorbei.
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • Japanisch Live-Übersetzung von Retro Games - jetzt mit RetroArch möglich

      Ich finde es auch richtig nice. Als du es gepostet hast, war ich allerdings gerade nicht in der Lage das Video dazu zu sehen ^^
      We don't call it spam exactly,
      it's more like "tactical addition to our post counters !"
    • Technologisch gesehen natürlich eine interessante Errungenschaft.

      Selber kann ich damit aber weniger was anfangen. Punkte die jetzt für mich dagegen Sprechen wären:
      - Benutze keinen Emulator, wenn dann nur Fan Patches auf Cartridge.
      - Die Sprachausgabe bei SNES ist nicht zeitgenössisch und würde das Spiel "verfälschen"
      - Die Sprachausgabe hört sich noch zu Computermäßig an und könnte irgendwann auf die Nerven fallen.

      Denke aber für die Leute, die unbedingt ein Spiel spielen wollen welches nie übersetzt wurde ist es genau das Richtige.
      Kaufen, sammeln, sealed vergammeln
    • Japanisch Live-Übersetzung von Retro Games - jetzt mit RetroArch möglich

      Ich finde es gerade für Retro gut. Aktuelle Games bleiben ja nicht so viele Japan only.

      Aber Wie viele Tausende Retro Games sind jetzt spielbar. Die Berge an RPGs und visual novels, Adventures, Dating Sims. Mir fallen auf Anhieb hundert Games ein die ich gerne Mal zocken würde und damit kann (solange es den Emu in retroarch gibt). X68000, pc88/98, FM Towns ja leider nicht. Aber allein Saturn und PS1. Genial.
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews