Forensterben

    • rdm wrote:

      Es gibt da Gaming Gruppen und Seite die bis zu 1 Millionen Follower haben.

      Und wie viele davon schreiben aktiv? Sicher mehr als hier, aber so prozentual? Diese Like/Follower-Bullshitblase hat doch nichts mit dem was ein Forum eigentlich ist gemein. Und sicher ist Facebook nicht tot, aber inzwischen auch wieder für alte Leute. Wir würden da nicht mehr mit der Zeit gehen, da eher Instagram und Twitter der neue Shit sind.

      Wir sind ein Dino. Wir werden nie mehr riesig werden und freuen uns, solange es geht, über unsere kleine Nische wo wir unser Dinodasein ausleieben können. Mit einem Switch zu diesem alte Leute neuen Zeug würden wir eher das Ende beschleunigen, weil die Leute, die noch hier aktiv sind, oftmals genau den Unterschied schätzen.
    • 108 Sterne wrote:

      Und Facebook und insbesondere Twitter sind wie geschaffen für die Art von Verhalten, das du magst. Dort ist alles flüchtig, es ist ganz normal dass Leute dort in den Kommentaren spammen. Wundert mich ehrlich gesagt, dass du da nicht aktiv bist wenn dir genau diese Art der Online Kommunikation scheinbar zusagt.

      Ich sage ja auf keinen Fall dass das Forum so werden soll wie das andere.
      Das geht ja gar nicht, weil das ja durch die User so wird und nicht erzwungen wurde.
      Ich wollte nur sagen dass diese Form des Forums in diesem Fall sehr gut funktioniert.

      Hier würde es wirklich auch besser themenbezogen, mit vielen Infos zum Topic passen, so wie es hier die meisten Leuten wollen.
      Offtopic Ausweichmöglichkeiten gibt es ja trotzdem ;)

      * Facebook und Twitter ist wieder so ein neumodischer Scheiß mit dem ich nichts anfangen kann. :D
      Vorallem weil ich ab und zu mal bei den Facebook Account mit reinschau. Diese zwanghafte "Den Kommentator über mir runter machen"
      ist Wahnsinn. Da gehts ja wirklich nur darum richtig mieß gelaunt über irgendwas zu Schimpfen/sich auszulassen + andere mieß gelaunte
      User welche sich dann darüber auslassen "So etwas dummes habe ich noch nie gehört. Sie sollte man einsperren..."
      Als Bürgerkrieg 2.0 / Jeder gegen Jeden.
      Den letzen "Chat" gabs bei mir bis so ca. 2002. Das war im IRC Net mit dem guten alten mIRC Client.
      Ich kann mich noch gut erinnern ^^
      Die OPs dann immer:
      /ban -k #Channel STREETS@bal.gmx ^^
      Unwort des Jahres: Metroidvania
    • Ich empfinde die Moderation hier als angenehm locker und man hat trotzdem das Gefühl, dass sich gekümmert wird, wenn notwendig. Imho genau richtig und gut.

      Den „Sauhaufen“ mehr oder gar ganz rennen zu lassen, würde ich als massiven Rückschritt empfinden. Es muss nicht immer jeder zu allem unqualifizierten Humbug posten, nur damit es raus ist.

      Es tut gut, wenn da jemand ein Auge drauf hat.
      Mein Verkaufsthread: Pandemoniums Spieleallerei
    • KiRuBAdOnE wrote:

      Pandemonium wrote:

      Ich empfinde die Moderation hier als angenehm locker und man hat trotzdem das Gefühl, dass sich gekümmert wird, wenn notwendig. Imho genau richtig und gut.
      Sehe ich auch so!

      Wann kommt der Like Button?
      Haben wir bereits auf unser nexgam Testumgebung ausgerollt. Surf die doch Mal an: facebook.com
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • Wird ja auch nicht kommen, keine Sorge.

      Edit: Vielleicht sollte man die Antwort darauf mal sticky machen, weil das Thema ja öfter aufkommt und immer gleich endet ^^ Aber Like-Button ist von Admin-Seite begründet nicht gewollt und wird daher nicht eingeführt. Auf neXGam muss man noch tatsächlich etwas schreiben, wenn man seine Zustimmung bekunden will :D
    • New

      Die Sache ist halt, dass Foren keienrlei Werbung haben. Mit Social Media etc. hat das absolut gar nix zu tun. Nur die Leute hier werden halt älter, haben Familien etc und finden keine Zeit mehr und neue kommen halt nicht nach, weil keine Werbung herrscht.

      Jetzt mal bezogen auf Nexgam ist halt auch der Name "uncool" gewählt. Mich würde jetzt als Newbie der über Games labern will, nix dazu bewegen, auf nen Googlelink von Nexgam zu klicken. Man hat halt vergessen mit der Zeit zu gehen vom Design etc.