[SNES/SFC] Rendering Ranger: R2

    • Das mag sein,dennoch spielt sich "Gunlord" am Ehesten wie ein neues Turrican - deswegen quasi auch die Empfehlung an @Stormlord ;)
      PSN: Ruckeltyp80
      Switch: Ruckeltyp (SW-6592-7819-8194)


      Currently playing:
      Online (PS4): PUBG, H1Z1, Rocket League, Dead by Daylight
      CoD: Modern Warfare, Spider-Man (beide PS4)
      God of War: Ascension (PS3)


      Most Wanted:
      The Last of Us Part II, Cyberpunk 2077, Dying Light 2, Elden Ring, Ghosts of Tsushima, Playstation 5, Cyber Shadow, PC-Engine Mini, Streets of Rage 4, The Last Night, Diablo 4, Diablo 2 Remastered
    • Rocketron? Sieht für mich spontan eher nach einem Twinstick Metroid aus.

      Die Überschneidungen von Turrican zu Gunlord sind aber schon größer, als zu den übrigen Spielen. Die Waffen wie die Schockwellen, Energiestrahl und auch die Standardwaffen sind klar an Turrican orientiert. Dazu noch die unsichtbaren Blöcke und das Leveldesign ohne Schalter und Terminals usw.. Auch das Einbinden von Shooter (STG)-Passagen sind klar Turrican. Ich finde bei keinem anderen Jump-Shoot-Explore (um mal die Genrebeschreibung von NG:Dev zu nutzen^^) merkt man so sehr, dass hier quasi ein Turrican 4 entwickelt werden sollte bzw. ein echter Turrican 2-Nachfolger.

      CT ist interessant aber vom Spielgefühl doch zu wenig Turrican, obwohl das Konzept sicher stimmt. Vom "pacing" her (und natürlich auch was Grafik und Animation angeht (ist ja aber nicht so entscheidend)) ist es aber sehr Metal Slug. (passt aber schon auch ins Turrican-Genre JSE)

      Steel Ranger ist aber ein interessanter Tipp.
      Angry Hina: Mein Youtube-Kanal für 1CC-Danmaku-Runs, VS-Fighting usw...
    • Ich muss gestehen, dass ich Gunlord nie gezockt habe!
      Hat mich zwar immer gereizt, aber irgendwie hat es das Spiel nie zu mir geschafft!
      Wahrscheinlich weil ich zu der Zeit als Gunlord rauskam eigentlich schon mit dem aktiven Sammeln aufgehört habe!

      Würde mal eine XBox Version erscheinen wär ich aber ganz bestimmt dabei! ;)
    • Ach schade,dann hast du keine Switch zu Hause? Zwar digital only,aber für 9,99€ kann man nun wirklich nichts falsch machen! Allein,wenn du den Sound hörst und die ersten Minuten des Spiels genießt,fühlt man sich wohlig an einen alten ehrwürdigen Turrican-Teil erinnert - schafft das Spiel wirklich ganz großartig :nice:
      PSN: Ruckeltyp80
      Switch: Ruckeltyp (SW-6592-7819-8194)


      Currently playing:
      Online (PS4): PUBG, H1Z1, Rocket League, Dead by Daylight
      CoD: Modern Warfare, Spider-Man (beide PS4)
      God of War: Ascension (PS3)


      Most Wanted:
      The Last of Us Part II, Cyberpunk 2077, Dying Light 2, Elden Ring, Ghosts of Tsushima, Playstation 5, Cyber Shadow, PC-Engine Mini, Streets of Rage 4, The Last Night, Diablo 4, Diablo 2 Remastered

      The post was edited 1 time, last by Gyaba ().

    • @Stormlord: Gunlord lohnt sich definitiv! Und schön, dass bei Dir das erste Turrican ganz oben auf der Liste steht ... ich brauch nur die ersten Takte im Startbildschirm & bin sofort wieder 15. Sound, Grafik, vor allem dieses "arcadige" Spielgefühl - es war gefühlt genau das, worauf ich jahrelang zuhause gewartet hatte. Und so ist Turrican 1 auf dem Amiga bis heute auch mein Lieblingsteil. Mit R2/Targa bin ich dagegen nicht so richtig warm geworden. Sieht gut aus, spielt sich aber irgendwie "langsam" - und eben sehr linear.
    • Genau diese Gefühle steigen bei mir beim Gedanken an Turrican 1 auch auf! :)
      Allein der Soundtrack bleibt für immer ein Ohrenschmaus! <3

      Wenn Metroid Prime 4 damals wie geplant erschienen wäre, hätte ich jetzt eine Switch (und somit bestimmt auch Gunlord)! Und ich werde mir auch erst eine kaufen wenn das Spiel erscheint! Hab mir auch einzig und allein wegen Metroid einen New 3DS gekauft! :D
    • @Stormlord konsequent :D
      PSN: Ruckeltyp80
      Switch: Ruckeltyp (SW-6592-7819-8194)


      Currently playing:
      Online (PS4): PUBG, H1Z1, Rocket League, Dead by Daylight
      CoD: Modern Warfare, Spider-Man (beide PS4)
      God of War: Ascension (PS3)


      Most Wanted:
      The Last of Us Part II, Cyberpunk 2077, Dying Light 2, Elden Ring, Ghosts of Tsushima, Playstation 5, Cyber Shadow, PC-Engine Mini, Streets of Rage 4, The Last Night, Diablo 4, Diablo 2 Remastered
    • ~15€ oder so. Ist also kein zu großer Verlust. Woran kann das liegen? Gibt es Probleme bei Repromodulen und originaler Hardware? Liegt es daran, dass ich eine quasi-US-Version auf einem Multinorm (aber ursprünglich EU SNES) abspielen will? Gibt es fehlerhafte ROM-Dateien?
      Angry Hina: Mein Youtube-Kanal für 1CC-Danmaku-Runs, VS-Fighting usw...
    • Ohne jetzt groß Ahnung von der Technik zu haben, würde ich jetzt schon davon ausgehen, dass es am Repromodul liegt. Falls Du die Möglichkeit hast das Spiel noch auf einer anderen Konsole zu testen, solltest Du das auf jeden Fall mal versuchen!

      Mein "Haupt-SNES" war damals eine US Konsole auf der ich alle Spiele (PAL/JAP/US) gezockt habe! Einige wenige Spiele machten Probleme aber mit ein Bisschen rumexperimentieren mit Import-Adapter und Action Replay (oder manchmal sogar beides zusammen) habe ich jedes SNES Spiel zum laufen gebracht! Dies nur als kleiner Tipp den man auch mal versuchen könnte! ;)
    • Kann sowohl am Modul als auch ROM liegen. Es gibt oft schlechte Dumps.

      Ganz ehrlich, die ganz billigen Kopien aus China sollte man auch gar nicht kaufen. Damit kannst du sogar die Hardware schädigen, wenn sie nicht ordentlich gemacht sind.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"