[Multi] Samurai Shodown III Zankuro Musouken

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • [Multi] Samurai Shodown III Zankuro Musouken

      Hier soll es um eines meiner absoluten Lieblingskampfspiele, dem dritten Teil der Samurai Shodown-Reihe gehen. Nach dem Debut SS erschien jedes Jahr ein neuer Teil und mit dem Dritten wurde der Grundstein für alle weiteren Teile auf dem Neo Geo angeht. Hier mal die technische Entwicklung bis dahin:







      Es ist düsterer und ernster als jeder Teil davor und auch danach. Die Angriffe machen noch mehr Schaden, als in den späteren Titeln, es ist bereits so schnell wie SS IV ohne dessen CD-Combos (die ich nicht mag). Vor allem auch die Artworks bspw. in der Charakterauswahl sind grandios gezeichnet und sind einfach noch viel stylisher, als in SS IV, V und Tenka. Lediglich die Charakterbalance ist nicht so toll. Vor allem wegen ein paar möglichen unendlichen Combos. Als ich es mir vor über zehn Jahren kaufte, mochte ich es erst nicht so sehr, da man den CPU-Gegner nicht besonders gut besiegen kann, wenn man nicht anfängt, die schnellen Ausweichschritte zu nutzen und genau aufpasst, was man macht.

      Aber es soll auch um den Gameboy-Port gehen, den ich erst seit kurzem mein Eigen nenne:



      Noch möchte ich noch keine finale Meinung zu diesem Port abgeben aber es hat feinere Animationen, größere und hübschere Sprites und die ganzen Gameplayelemente aus dem Neo Geo Vorbild, was es wesentlich fortschrittlicher macht als der (eher langweilige) Gameboy-Port des ersten SS. Momentan könnte es fast mein Lieblings-SNK-Titel für den Gameboy werden.

      Was haltet ihr von SS3? habe ihr es auf dem Neo Geo gespielt oder eine der vielen Portierungen?
      Angry Hina: Mein Youtube-Kanal für 1CC-Danmaku-Runs, VS-Fighting usw...
    • SS3 ist nach SSWR auf dem Hyper mein Lieblingsteil der Serie, auch aufgrund der von Dir angesprochenen Punkte.

      Sehr düstere Atmosphäre, was besonders nach dem kunterbunten SS2 ein willkommener Kontrast war. Auch SS4 war wieder farbenfroher, was ich damals nicht so mochte. Die düstere Atmosphäre gepaart mit dem hohen Schaden machen das Game wirklich brutal.

      Balance ist nicht so gut, etwas buggy und die CPU macht mir sehr wenig Spaß, aber besonders im vs Mode ist das Game eine Granate, haben es damals auf den DKZ Treffen viel gespielt.
      SS4 ist technisch besser, weniger bugs, balancierter aber die Atmosphäre von SS3 ist einfach der Hammer.


      Kleiner Bonus: Mal die Sprache auf Koreanisch stellen, dann zockt ihr nicht mehr "Samurai Spirits" sondern "Fighters Swords" und aus "Gaira" wird "Kim Ung Che" mit neuen Announcer Samples und etwas anderem Gameplay.
      To call me AWESOME is an understatement!

      Verkaufe: nix
      Suche: GameGear Link Kabel, PS4 Nioh Nier

      Wertanfrage: nix
      Tausche: nix
    • Ich finde auch, dass Samsho 3 in Sachen Style kaum zu überbieten ist. Außerdem: Air Blocking! :D

      Allerdings muss ich schon sagen, dass SS4 eigentlich in jeder Hinsicht eine Verbesserung darstellt (bis auf das fehlende Air Blocking ;) ). Und Teil 4 ist ja auch schön düster.
    • Ist vielleicht etwas fehl am Platz,aber man liest und hört immer wieder das SamSho V Special der beste Teil sein soll - ich selber hab den Teil gerne gespielt,kann aber vergleichsweise wenig sagen,da ich bisher nur SamSho 1,2 und eben V Special gezockt habe. Vielleicht kann mir ein SamSho-Experte sagen,warum sich alle anderen Titel auch noch aus seiner/ihrer Sicht lohnen würden? Lohnen sich alle Teile?
      @khaos auf jeden Fall habe ich dank deinem Bericht nun Bock auf den 3.Teil :nice:
      PSN: Ruckeltyp80
      Switch: SW-6592-7819-8194


      Currently playing:
      Mortal Kombat 11, Wolfenstein: The New Order (beide PS4)
      Cuphead, Castlevania Collection, Gunlord X (alle Switch)


      Most Wanted:
      neues Resident Evil, The Last of Us Part II, Cyberpunk 2077, Zelda: Link's Awakening Remake, Dying Light 2, Death Stranding, Elden Ring, Call of Duty: Modern Warfare (2019), Ghosts of Tsushima, Cyber Shadow, PC-Engine Mini, Fall Guys
    • Teil 3 ist für mich der "Besonderste" der SamSho-Reihe. Das Bindeglied zwischen dem perfekten Old School-Fighter (Teil 2) und dem spielerisch ausgereiften 4. Teil. Die Atmosphäre finde ich in Teil 3 auch am besten, siehe Stages wie die Floßfahrt bei Ukyo, der Kirschbäumehain bei Haohmaru oder der Bambuswald bei Shizumaru. Außerdem sind die Shodown-Screens fantastisch (und um Einiges stimmungsvoller als in den nachfolgenden Teilen).

      Ich mag auch, dass das Gameplay noch keine Combos enthält (passt einfach nicht zu SamSho). Dennoch sind kleine Sachen wie Sprungtritt, kurzer Slash + Special möglich, was echt Laune macht. Die AI ist knochenhart, macht aber schon auch Spaß. Man muss es eher so wie Art of Fighting 2 spielen, also die Patterns der AI ausnutzen. Aber insgesamt stimmts natürlich, die AI ist einer der Schwachpunkte. Vor allem der Kampf gegen den Schiedsrichter Kuroko, also gegen den eigenen Charakter, ist knochenhart und schlicht unfair.

      Der beste neue Character ist imo Rimururu - sie hat tolle Moves und spielt sich als Slash oder Bust sehr unterschiedlich. Gaira ist ne Wucht und Shizumaru ebenfalls cool. Basara mag ich nicht wirklich (zumindest spielerisch), aber der Chara an sich geht schon in Ordnung.

      Fazit: Samsho 2 ist zwar der (fast) perfekte Prügler nach alter Schule, aber Teil 3 bringt viel frischen Wind rein und gefällt mir besser als Teil 4, der objektiv ausgereifter ist.

      Würde die ersten fünf Teile so reihen:
      2
      3
      4
      1
      5 (Teil 5 glänzt ja hauptsächlich im VS-Modus)
      tba
    • @CIT
      Also ich finde die Wutexplosion aus SSIV natürlich sehr cool und auch die bessere (wenn auch nicht perfekte) Spielbalance. Dennoch sind schon die Charakterauswahl und sogar die Anzeigen (Leisten, Uhr, etc) einfach nicht so stilsicher und machen die düstere Atmosphäre für mich etwas kaputt. Und ich mag wie gesagt auch, dass sogar noch mehr Schaden angerichtet werden kann und es noch keine Spielflussunterbrechenden CD-Auto-Combos gibt. Das passt einfach nicht zu Samurai Shodown.

      @Gyaba
      Ich würde sagen, dass sich schon (fast) alle Teile lohnen. Eine erste Einschränkung von "alle" würde ich schon bei SS1 und SS2 aussprechen. Du hast die Teile ja selbst und weißt sicher selbst, dass sie nicht sehr weit auseinanderliegen. Es sind die beiden Teile, die noch ein quasi-6-Knopf-System haben, was mir nicht sehr gut gefällt. Die 3 Tritte waren nicht so wirklich nützlich und für den Harten Schlag immer die beiden anderen Schlagknöpfe exakt zu treffen, geht auch manchmal in die Hose. Aber es sind die beiden klassischsten mit einer geringeren Spielgeschwindigkeit und weniger Bewegungstechniken. Daher wird ja SS2 auch heute noch gespielt, da es quasi die Krönung des klassischen SS ist. Außerdem ist es vergleichsweise gut ausbalanciert. Es hat auch schon die WFT (supermove, der kurz entwaffnet), was die Wutleiste etwas wichtiger macht und sehr cool aussieht. Allgemein ist es natürlich auch hübscher. Warum also noch SS1 spielen?
      Eigentlich nur, falls dir die alten Hintergründe mehr gefallen, du ein großer Tam Tam Fan bist, den es in SS2 und 3 nicht gibt, oder du findest, dass Amakusa ein viel coolerer Boss ist als Mizuki. Ich finde sie beide fast gleich gut, da ich die alten eh nicht unbedingt kompetitiv spielen will und ich weder Cham Cham noch Nicotine mag... Aber Mizuki, Genjuro und Sieger sind schon cool und auch die detaillierteren Hintergründe... Naja, also eigentlich braucht man SS1 nicht so richtig, wenn man nicht unbedingt ein Spiel ohne Super Moves will.

      SS3 und 4 bilden auch irgendwo eine Einheit, was oben ja schon angerissen wurde. Da stellt sich wahrscheinlich die Frage vollendeter Stil oder einfach "das bessere Spiel". Entscheide du ;) Ich verstehe, dass die meisten 4 bevorzugen würden, aber mir gefällt 3 besser, vor allem da es mittlerweile ein SSVSp und ein SS2019 gibt, die vielleicht die besseren Turnierspiele sind.

      Und da kommen wir zu 5 und 5 Sp. 5 Special hat das komplexeste und schnellste Gameplay mit allerlei Metermanagement, Ausweichschritten und unverwundbaren Rollen. Es hat außerdem die wahrscheinlich beste Spielbalance und praktische keine 100% Combos. Es ist also das beste Turnierspiel der gesamten Reihe. 5 (ohne Special) ist schlechter ausbalanciert und hat ein paar Bugs. Das Meter-System funktioniert auch etwas anders. 5 ist wahrscheinlich das obsoleteste SS. Spiele es nur, wenn du gerade Lust hast, solche Bug-Combos auszuprobieren. Ansonsten hat es einen netteren Storymodus.

      Tenka ist auch recht fortschrittlich und hat einen riesigen Kader und verschiedene Metersysteme (siehe Capcom vs SNK). Ich finde es aber viel Stilloser, was an der viel zu heiteren Stimmung, den teils hässlichen Hintergründen und den teilweise Misslungenen Neuzugängen liegt. Die Turnierszene blieb eher bei SS5Sp.

      Die 3D Teile stehen natürlich noch eher für sich alleine.

      Ich würde sagen, man kann ganz gut fahren, wenn man sich die drei Extreme der Reihe zulegt:

      Klassik in Perfektion: SS2
      Atmosphäre, Stil: SS3
      Kompetitives Spielen: SS 5Sp

      SS1 wird mehr oder weniger von SS2 ersetzt, SS IV wird in der einen oder anderen Hinsicht von den extremeren SS3 und 5Sp ersetzt, 5 auch von 5 Sp.

      Tenka ist sicher ebenfalls interessant, wenn man vor allem viel Umfang will. Aber vor allem sollte jetzt SS 2019 gekauft werden :D


      Edit:
      @Akido
      ha, da sind wir uns ja recht einig^^
      Angry Hina: Mein Youtube-Kanal für 1CC-Danmaku-Runs, VS-Fighting usw...
    • Ich fand Teil IV ja immer besser als III, was aber sicher nicht an meiner fundierten Kenntnis des Gameplays liegt. III spielte sich für mich holzig, schätze das liegt daran, dass ich die Combos sehr genossen habe.

      III und IV gefallen mir aber in der gesamten Serie am besten, schlicht wegen des perfekten Styles.
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • Okay,dann bin ich bestens im Bilde und werde Teil 3&4 als "ACA NeoGeo"-Version kaufen. Hab da schon Bock drauf,um zu schauen wie sich vor allem spielerisch und stilistisch SamSho verändert und weiterentwickelt hat.

      Großen Dank an @khaos, @Akido & @CD-i :thumbsup:
      PSN: Ruckeltyp80
      Switch: SW-6592-7819-8194


      Currently playing:
      Mortal Kombat 11, Wolfenstein: The New Order (beide PS4)
      Cuphead, Castlevania Collection, Gunlord X (alle Switch)


      Most Wanted:
      neues Resident Evil, The Last of Us Part II, Cyberpunk 2077, Zelda: Link's Awakening Remake, Dying Light 2, Death Stranding, Elden Ring, Call of Duty: Modern Warfare (2019), Ghosts of Tsushima, Cyber Shadow, PC-Engine Mini, Fall Guys
    • @khaos Logo interessiert mich das,auch hier besten Dank! :thumbup:
      PSN: Ruckeltyp80
      Switch: SW-6592-7819-8194


      Currently playing:
      Mortal Kombat 11, Wolfenstein: The New Order (beide PS4)
      Cuphead, Castlevania Collection, Gunlord X (alle Switch)


      Most Wanted:
      neues Resident Evil, The Last of Us Part II, Cyberpunk 2077, Zelda: Link's Awakening Remake, Dying Light 2, Death Stranding, Elden Ring, Call of Duty: Modern Warfare (2019), Ghosts of Tsushima, Cyber Shadow, PC-Engine Mini, Fall Guys
    • Für die aktuelle Konsolengeneration,falls du das meinst: also für Switch als "ACA NeoGeo"-Version (Xbox glaube auch) und eben für die PS4 mit Online-Funktion.
      PSN: Ruckeltyp80
      Switch: SW-6592-7819-8194


      Currently playing:
      Mortal Kombat 11, Wolfenstein: The New Order (beide PS4)
      Cuphead, Castlevania Collection, Gunlord X (alle Switch)


      Most Wanted:
      neues Resident Evil, The Last of Us Part II, Cyberpunk 2077, Zelda: Link's Awakening Remake, Dying Light 2, Death Stranding, Elden Ring, Call of Duty: Modern Warfare (2019), Ghosts of Tsushima, Cyber Shadow, PC-Engine Mini, Fall Guys
    • Yay endlich! Auf der Wiki-Seite Mizuumi gibt es jetzt neben den Einträgen zu Samurai Shodown V Special und Samurai Shodown 2019 auch welche zu Teil 3!

      Diese sind extrem komplett und bieten neben Framedaten auch teilweise Hitbox-Angaben und sogar Strategie-Empfehlungen für alle Charaktere. Damit ist jetzt Tür und Tor offen, auch SS3 richtig zu lernen. Jetzt fehlt nur noch ein Online-fähiger Port^^
      Angry Hina: Mein Youtube-Kanal für 1CC-Danmaku-Runs, VS-Fighting usw...