"Let’s go whaling" or wie man aus Videospielern Glückspielsüchtige macht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Mich irritierte weniger die Offenheit, mit der der Jeck seine 08-15-Verhaltens-Psychologischen Tricks zum Besten gibt (welche nun nicht neu sind), sondern eher die "verschmitzt lächelnde Unverhohlenheit", mit der er die Immoralität des Ganzen "verballhornt", bzw viel eher "belächelt" u sich auch noch Einen (oder Zwei) drüber abwichst, dass es so ist.

      Mich erinnern Teile seines Vortrags an Raubtierverhalten der schlimmeren Güte: Warum denn ein "lauffähiges" u sozial integriertes Beutetier reißen (muss man lange laufen u vielleicht auch noch kämpfen + die Gemeinschaft/das "soziale Netz", sprich: Die Vieh-Familie, bzw die ganze Herde schützt das anvisierte Viech vielleicht auch noch im Fall des Falles; puuuh!),
      Display Spoiler
      Äquivalent zu der Entwicklung eines spielerisch mitreißenden Games, welches sich DESHALB gut verkauft, also die "Jagd" auf den "gesunden Gamer"
      wenn man nicht auch, ein lahmes/Huf-krankes/altes/sozial von der Gruppe abgesondertes Exemplar wegfuttern kann,
      Display Spoiler
      Äquivalent zu der Entwicklung und Implementierung von solch psycho-bullshit incorporated mindfucks, also auf der Jagd nach vereinsamten Menschen, denen man ALLES wegnehmen kann, mit, sagen wir "überschaubarem Aufwand" und, jetzt kommt's: die wirtschaftliche Attraktivität und sogar schlichtweg die "Tragfähigkeit" dieser Art von "Spielen" fußt auf genau jenen "WALEN", ohne sie geht's nicht (hatte mich mal schlau gemacht vor Jahren schon; die "Waljagd" ist ja nun auch nix Neues, leider) *würg* ;(
      das liegt ja da schon so rum, also ab damit in den fat belly.

      "Natürlich" und kalt-logisch-effizient mag so ein "faules" Verhalten sein (in der Natur bei Viechern beobachtbar), widerwärtig und unmenschlich isses nevertheless :(


      Edit:

      Sich den Vortrag u dessen Inhalte, die ganze Methodik, welche hinter der "Waljagd" steckt, wirklich "schönzureden", ja, dann kann man sich auch den "Enkeltrick" schönreden, mit Verweis auf die Vereinsamung der betroffenen älteren Herrschaften, u dass jene soziale Interaktion mit den Clanmitgliedern ja deren Tag "erhellt hätte", zumindest ne Weile lang... :/ :S

      Besonders zynisch klingt sein Vorschlag am Ende: Man könne ja als Gamedesigner Schenkungen zw den Gamern (natürlich vorher teuer erworbene "Produkte") anregen, fußend auf der psychologischen Erkenntnis, dass ein substantielles Geschenk "out of the blue" u ohne Grund, die Gegenseite quasi psychologisch dazu "nötigt", rasch ein "Gegengeschenk" zu machen, ähnlich im Wert. Widerlich halt ^^



      TL;DR? Well--> Die "Waljagd&Walschlachtung", das Anlocken und dann komplette Außeinandernehmen u "Verwerten" jener "wenigen" vereinsamten Menschen, welche denen ALLES geben, das ist tragende Säule dieses "Geschäftmodells" u macht dieses als Ganzes somit für mich moralisch nicht ansatzweise tragbar.
      Die haben angefangen; ich wollte nur was essen (John Rambo)

      Die neuen, viel schöneren Genre-Bezeichnungen sind endlich da:
      Display Spoiler
      Turricania / Turricanoid

      The post was edited 6 times, last by pseudogilgamesh ().

    • Ich habe gestern Abend suchen müssen was ein "Gacha System" ist weil ich es noch nicht gehört hatte. Eigentlich wollte ich mich nur für die Beta von "Genshin Impact" registrieren (einen ziemlich dreisten Zelda Botw Klon) - hier ein paar Impressionen - bis ich zu folgenden Fragen kam:



      :kotz:

      Und so schnell das Interesse an dem Spiel aufkam, so schnell war es auch schon wieder dahin. Wirklich schade. Aber vielleicht verzichten sie ja noch drauf bzw. packen es in den Multip(l)ayer ( 8o ).
      :blabla:
    • New

      Beruflich muss ich bei den Diskussion immer lachen;

      Wir haben zigmillionen Regeln und Gesetze was ab 12/16/18 (Glücksspiel, Gewalt, Sex, Lootboxen) und generell erlaubt ist aber dann geben wir 11 jährigen Handys mit mobilem Internet...

      Ey, du darfst das alles nicht aber hier ist deine Büchse der Pandora. Viel Spaß!
      japan-retro.de

      Sharp x68000, Fujitsu Micro Towns, FMV HR20, MSX, NEC PC9821 und yahoo.jp FAQ´s !
    • New

      Ich muss auch immer wieder den Kopf schütteln. Genau wie über die Eltern, die ihre Kinder mit YT berieseln und sich dann beschweren wenn zwischen rein Werbung läuft, die für die Kleinen nicht geeignet ist. Nachdenken ist nicht mehr so die Stärke der Menschheit.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir