[PS4/XBO/PC] Vampire: The Masquerade Bloodlines 2

    • Stimmt schon. Aber ich halte Bloodlines nochmal für ein paar Nummern unwahrscheinlicher. War da nicht schon die PC Version ziemlich unfertig und musste von Fans zurechtgepatcht werden?

      Aber hast recht, unmöglich ist derzeit nichts.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Hab Bloodlines nie gespielt,aber nur gutes gehört.
      Freue mich riesig das wir es aufbereitet bekommen.
      Freue mich schon auf verschiedene Vorgehensweisen und dazu gehörigen
      Konsequenzen.
      xbl tag: Simguru77
      PSN-tag: simweed77

      zocke gerade:
      xbox one: Forza 7
      PS4: F1 2017,Ride 2,Wolfenstein the old blood,Wipe out Omega Collection,NBA 2k17,Dirt 4
      PC : X-Com 2,Omsi 2,Die Sims 4
      New 3DSXL: Luigis Mansion 2
      Switch: warte auf Mario Odyssey
      Wii/U: Super Mario Galaxy 1
    • Vampire the Masquerade hat mich zwar schon immer interessiert, aber aufgrund der krassen Bugs nie dran getraut. Die Atmosphäre soll ja der Hammer gewesen sein. Insofern bin ich auf jeden Fall an einem neuen Teil interessiert, aber erst einmal abwarten was daraus wird. Vampire The Masquerade hat seinen Kultstatus gefühlt vor allem aufgrund der offen kommunizierten Development Hell, durch die das Game gegangen ist. Vorschusslorbeeren hat Teil 2 deswegen aber nicht verdient. Ist ein völlig anderes Entwicklerteam dahinter. Man hat noch praktisch nichts davon gesehen, es ist aber trotzdem schon in den Topseller-Listen von Steam oben :ray2:
      We don't call it spam exactly,
      it's more like "tactical addition to our post counters !"
    • Habe die Vorgänger auch nie gespielt, aber nur gutes gehört und war immer wieder am überlegen es mal zu Kaufen...
      Zurzeit gibt es Vampire: The Masquerade - Redemption und Vampire: The Masquerade - Bloodlines auf GOG für 5,88 zusammen!
      Steam: MasterDK
      Uplay : MasterDK -/- Origin(EA) : Master_DK_X -/- Battletag : MasterDK#2781 -/- GOG : MASTERDK
      PSO 2 (JP:Ship2): MasterDK -/- PSN : MDK-X -/- Gamertag : Master DK X
    • ChaosQu33n wrote:

      Vampire The Masquerade hat seinen Kultstatus gefühlt vor allem aufgrund der offen kommunizierten Development Hell, durch die das Game gegangen ist. Vorschusslorbeeren hat Teil 2 deswegen aber nicht verdient. Ist ein völlig anderes Entwicklerteam dahinter. Man hat noch praktisch nichts davon gesehen, es ist aber trotzdem schon in den Topseller-Listen von Steam oben :ray2:

      Ich finde nicht das es den Kultstatus wegen Problemen bei der Entwicklung hatte. Davon hat auch nicht jeder etwas mitbekommen. Das Spiel konnte schon von sich aus sehr überzeugen. Zudem mit Source Engine des damals erst erschienen HL2, was der Optik sehr zugute kam. Das Spiel hatte einen starken Vorgänger, der die Erwartungen geprägt hat, und konnte dann überzeugen, weil es eine einmalige und sehr intensive Atmosphäre dank der tollen Technik und Ausarbeitung, abliefern konnte. Dazu noch ein sehr gutes und vielseitiges RPG Grundgerüst, das viele Freiheiten bot, aber dennoch leicht zugänglich war und den Mainstream nicht abgeschreckt hat. Wie es damals so viele PC Rollenspiele taten. Imo war es das Witcher 3 seiner Zeit. Premium Unterhaltung kombiniert mit Zugänglichkeit, ohne das man sich unterfordert/versimpelt fühlte.

      Der direkte Nachfolger wird es sehr schwer haben, weil viele mit irrsinnigen Erwartungen heran gehen werden, und jeder wird so seine eigene Ansicht haben in welche Richtung der "wahre Nachfolger" gehen muss. Allein deshalb wird das Spiel wie immer von der Hälfte der Leute zerrissen werden und viele enttäuschen, selbst wenn es für sich super ist.

      Für mich persönlich, der Trailer lässt hoffen. Denn er wirkt optisch gut und sehr Atmosphärisch und detailverliebt. Und das waren die Punkte, welche mich damals am meisten gefesselt haben. Nicht die Gameplay Finessen, sondern die Atmosphäre. Wenn sie diesen Stil gut durchziehen, und eine tolle Geschichte erzählen können, kann das Gameplay für mich persönlich auch etwas schwächer als beim Vorgänger ausfallen.
    • Vampire: The Masquerade Bloodlines 2 - Infos und Ankündigungs Keynote Video

      Dieser Beitrag wurde von den Benutzern als News markiert
      Hier noch die offizielle PR-Mitteilung inkl. Ankündigungs Keynote Video.

      Paradox Interactive enthüllte heute das Rollenspiel Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 im Rahmen der Game Developers Conference (GDC) in San Francisco. Das Spiel aus dem Hause Hardsuit Labs wird 2020 für PC sowie Konsolen erscheinen und erweckt die nordamerikanische Stadt Seattle, im Stil der World of Darkness, zu digitalem (Un-)leben. Bloodlines 2 umfasst als Nachfolger des ikonischen RPG Vampire: the Masquerade – Bloodlines eine Geschichte, die auf den Spieler reagiert, schnelle actiongeladene Nahkämpfe und einen hintergründigen Cast intriganter Charaktere – alle mit ganz eigenen Motiven. Spieler beschreiten auf ihrem Weg zum ultimativen Vampir einen Weg, der sie ebenso durch die Straßen und Hinterhöfe der Metropole führt, wie durch politische Wirrungen und Intrigen – immer auf dem schmalen Grad balancierend zwischen Blutdurst und Verlust der Menschlichkeit!




      Als Ergebnis eines Vampir-Aufstandes, beginnt die Existenz der Spieler als Schlüsselfigur in einem blutigen Krieg zwischen den herrschenden Vampir-Fraktionen Seattles. Um zu überleben müssen sie einen Clan wählen und sich in ein undurchsichtiges Netz aus Allianzen begeben. Egal an welchem Faden dieses Netzes sie ziehen, sicher ist, dass die anderen Fraktionen und die Stadt auf ihre Handlungen direkt reagieren werden! Übernatürliche Kräfte entfesselnd, müssen die Spieler bei der Jagd auf ihre Opfer dennoch immer darauf achten, die Maskerade nicht zu brechen – das absolute Gesetz der Geheimhaltung, das die Gesellschaft der Vampire vor den Augen der Menschheit verbirgt.

      Die Rückkehr des kreativen Kopfs hinter dem ursprünglichen Bloodlines, Brian Mitsoda als Lead Narrative Designer, verspricht Fans einen würdigen Nachfolger des Kultklassikers.
      Als ich erfuhr, das Paradox die World of Darkness IP erworben hatte, begann ich mir Gedanken zu machen, wie es wäre zu Vamprie: The Masquerade zurückzukehren,“ sagt Mitsoda. „Unser Ziel war es von Anfang an, die Markenzeichen, die Bloodlines einzigartig gemacht haben – den dunklen Grundton, die Atmosphäre und den Humor – in Bloodlines 2 zu übertragen. Ich bin mir sicher, dass Fans, die das erste Spiel geliebt haben, sich über das freuen, was wir in Bloodlines 2 machen.“

      Bloodline-Fans dürsten schon lange nach einer Fortsetzung und Vorschläge – naja eher Forderungen – drangen von Beginn unserer Arbeit mit der World of Darkness an unsere Ohren,“ sagt Ebba Ljungerud, CEO bei Paradox Interactive. „Wir haben die Möglichkeiten, die sich uns bieten könnten, erkannt. Es war aber sowohl für uns, als auch Hardsuit Labs essenziell, dass eine Fortsetzung nicht nur ordentlich und im Geiste des Vorgängers entstehen muss, sondern auch unter der Anleitung von Menschen, deren Ideen das Original so einzigartig gemacht haben. Die Arbeit, diesen Titel über die letzten Jahre geheim zu halten, war eine wahre Maskerade für uns selbst! Es ist daher sowohl aufregend als auch erleichternd, dass wir jetzt endlich darüber sprechen können.“

      „Wir bei Hardsuit Labs sind stolz darauf, dass es uns gelungen ist ein Team aus Branchen-Veteranen zu vereinen, die an Blockbuster-RPGs bis Shooter gearbeitet haben,“ fügt Andy Kipling, CEO bei Hardsuit Labs an. „Sobald wir erfuhren hatten, dass Paradox die IP gekauft hatte, haben wir angefangen an unserem Pitch zu arbeiten und ich bin bis heute begeistert, dass Paradox sofort unsere Leidenschaft für die Marke als auch unser Fähigkeiten erkannt hat. Es ehrt uns, dass wir Bloodlines 2 für Fans auf der ganzen Welt verwirklichen dürfen.“

      Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 Features:

      · Zum ultimativen Vampir werden – Die World of Darkness fordert die Spieler auf, tief in diese faszinierende Welt einzutauchen und ihre Vampir-Fantasien in einer Stadt voller intrigierender Charaktere auszuleben. Das Kampfsystem, das auf Vampire und ihren übernatürlichen Fähigkeiten, wie unmenschliche Geschwindigkeit aufbaut, macht Spieler selbst zur ultimativen Nahkampfwaffe. Mit zunehmender Erfahrung und Fortschritt wächst diese Macht immer weiter. Doch Vorsicht ist geboten, damit man als Vampir seine Menschlichkeit bewahrt und nicht die Maskerade bricht – oder man stellt sich eben den Konsequenzen.
      · Der Abstieg in das dunkle Herz Seattles – Seattle steht schon seit der Gründung unter der geheimen Herrschaft der Vampire. Auf ihrer Jagd nach Beute, durch die glaubhaft dargestellte World of Darkness-Interpretation der Stadt, finden Spieler die alten Eliten, die seit Gründung der Siedlung die Geschicke der Metropole lenken. Gleichzeitig treffen sie auf eine junge Generation Vampire, getrieben vom Geld, das in der Tech-Branche der Stadt steckt und werden in einem Netz aus Intrigen gefangen, in dem jeder seine ganz eigenen Ziele verfolgt.
      · Brüchige Allianzen – Im Krieg um den Bluthandel gilt es sich einer, der um die Macht wetteifernden Fraktionen anzuschließen – jede verknüpft mit einzigartigen Fähigkeiten und eigener Geschichte. Schlussendlich wird die Welt jeden danach beurteilen, mit wem er sich umgibt – keine Weste kann in dieser Welt für immer sauber bleiben.
      · Packende Story – Die Geschichte hinter Vampire: The Masquerade -Bloodlines 2 stammt aus der Feder des kreativen Kopfes, der schon die Welt in Bloodlines zu düsterem Leben erweckt hat und lässt Spieler auf beliebte Charaktere des Vorgängers treffen.

      NVIDIA GeForce RTX ist der offizielle Grafik-Partner für Vampire: The Maquerade® - Bloodlines™ 2. Paradox freut sich, gemeinsam mit NVIDIA die real-time ray tracing – und NVIDIA DLSS-Technologie in das Spiel einbringen zu können.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Vampire: The Masquerade Bloodlines 2 - neue Infos zu Thinblood und den Disziplinen

      Dieser Beitrag wurde von den Benutzern als News markiert
      Paradox Interactive veröffentlicht heute weitere Details zu den Thinbloods und deren Fähigkeiten in Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2. Im kommenden Action-Rollenspiel schlüpfen Spieler in die Rolle eines gerade verwandelten Thinblood. Als Vampir zweiter Klasse stehen diese Kreaturen der Nacht deutlich unter den großen Clans und deren mächtigen Fähigkeiten. Im Fortschritt der Geschichte können sie sich jedoch eventuell einer dieser mächtigen Vereinigungen anschließen. Die vollblütigen Vertreter ihrer Art und ihre Clan-Strukturen werden in den kommenden Wochen näher beleuchtet. Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 erscheint für PlayStation®4, die Xbox One Gerätefamilie sowie PC.

      .

      Weitere Informationen zu den Thinbloods und ihrer Rolle in Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 gibt Paradox im Rahmen des heutigen Twitch-Streams bekannt

      Thinbloods sind eine schwächere, jüngere Form der bekannten Vampire, die sich in einem konstanten Kampf ums Überleben in der World of Darkness ausgesetzt sehen. Obwohl sie oft von ihren vollblütgen Verwandten als Bürger zweiter Klasse behandelt werden, zeigt sich die Elite Seattles erstaunlich tolerant gegenüber den Thinbloods. Gerade im Angesicht der Tatsache, dass Seattle erst kürzlich unter die Herrschaft der Camarilla fiel, bietet die Stadt Thinbloods gute Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb der vampirischen Gesellschaft. Dennoch wird ihnen selten der selbe Respekt entgegengebracht, wie ihn vollwertige Mitglieder der etablierten Clans genießen.

      Zu Beginn des Spiels wählen Spieler eine von drei Thinblood-Disziplinen Chirpoteran, Mentalism oder Nebulation, die ihre Fähigkeiten zu Beginn bestimmen. Die Disziplinen basieren auf der bekannten Pen&Paper-Vorlage und verleihen den Vampiren einzigartige Kampf- und Fortbewegungsfähigkeiten, die während des Spielforstschritts ausgebaut werden können.

      Jede der Disziplinen umfasst zwei aktive Kräfte sowie drei passive Boni.

      Details:

      Chiropteran – eine mächtige Affinität zu Fledermäusen
      · Glide – Das Gleiten reduziert das Körpergewicht des Anwenders massiv und erlaubt es dem Vampir so, entfernte Orte zu erreichen, von oben auf Opfer herabzustoßen oder sie aus der Luft mit anderen Fähigkeiten zu attackieren.

      · Bat Swarm – die zweite aktive Fähigkeit des Chiropteran ermöglicht das Heraufbeschwören eines kleinen Fledermausschwarms, um Gegner anzufallen und sie so temporär abzulenken. Die Beschwörung kann weiter verbessert werden, bis sie einen wahren Sturm lederner Schwingen auf die Feinde des Vampirs entfesselt.

      Mentalism – Telekinese-Fähigkeit
      · Pull – Durch die geistige Kraft können Objekte manipuliert werden – von Schaltern bis Waffen in den Händen der Feinde, nichts ist vor dieser Fähigkeit sicher.

      · Levitate – Dank der zweiten aktiven Fähigkeit der Mentalisten können sie ihre Gegner in der Luft schweben lassen. Wahre Meister können so alles und jeden in ihrer Umgebung wie Puppen durch die Luft schleudern.

      Nebulation – der Nebel des Graunes!
      · Mist Shroud – Das Böse lauert im Nebel. In eine magische Nebelwolke gehüllt erlaubt es diese Fähigkeit, sich an Gegnern vorbei zu schleichen oder sogar, sie aus dem Nebel heraus zu attackieren.
      · Envelop – erschafft einen blendenden, giftigen Nebel, der die Lungen und Augen der Gegner füllt.

      Ähnlich den Thinbloods verfügt jeder der fünf Clans über einzigartige Fähigkeiten, Upgrade-Möglichkeiten und mehr, die es Spielern erlauben werden, die World of Darkness in Seattle jeweils auf anderen Wegen zu erkunden.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Vampire: The Masquerade Bloodlines 2 - neues Videomaterial und Infos

      Dieser Beitrag wurde von den Benutzern als News markiert
      Paradox Interactive veröffentlicht Details zum ersten vollwertigen Vampir-Clan in Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2, den Brujah. Die Rebellen und Brandstifter unter den Blutsaugern Seattles bauen auf die schiere Macht und Kraft, die sie aus ihrer Blutlinie ziehen.



      Als Pöbel innerhalb der Gemeinschaft der Blutsauger verschrien, spielten die Brujah nie eine tragende Rolle in Seattle. Viele, der in der Stadt lebenden Clan-Mitglieder, sind Überbleibsel der gescheiterten Anarch-Bewegung, die sich darauf berufen, nicht an die politischen Fraktionen der Stadt angeschlossen zu sein. Sie treffen sich regelmäßig bei einem sogenannten Bash – einem Fight-Club der Untoten, wo sie ihre physische Überlegenheit gegenüber den anderen Clans zelebrieren.

      Weitere Informationen zu den Brujah und ihrer Rolle in Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 gibt Paradox im Rahmen des heutigen Twitch-Streams (18 Uhr) bekannt.

      Die Fähigkeiten der Brujah sind so überwältigend wie ihre Überzeugung von sich. Spieler, die sich dem Pöbel anschließen, schalten zwei uralte Disziplinen frei, die ihre körperlichen Kräfte steigern: Potence und Celerity. Potence, spiegelt die Eigendefinition der Brujah wider und fokussiert die rohe, ungebändigte Kraft des vampirischen Daseins in den Körpern der Untoten. Sicher ist: Niemand unterschätzt die Kraft eines Brujah ein zweites Mal. Celerity hingegen steigert die Geschwindigkeit des Anwenders und erlaubt es den Brujah, schneller zuzuschlagen, auszuweichen und zu flüchten als jede sterblichen Kreatur.

      Details zu den Disziplinen und Fähigkeiten:

      Potence
      · Fist of Caine – ein zerstörerischer Schlag, der Wände zu Staub zerfallen lässt und Feinde durch die Luft schleudert. Die Verbesserung der Fist of Cain erweitert den Zerstörungsgrad.
      · Earthshock – der mit titanischer Kraft geführte Schlag auf den Boden löst eine Schockwelle aus, die jeden Nahestehenden zu Boden wirft und gleichzeitig Schaden verursacht. Durch Aufwertungen entfesselt der Schlag einen wahren Kataklysmus, dessen Risse, die er im Boden verursacht alles in seiner Reichweite verletzen.
      Celerity

      · Unseen Storm – Wenn Brujah wie eine Sturmböe in jede beliebige Richtung davon rasen, verschwinden sie aus dem Sichtfeld ihrer Gegner und können so entfliehen, bevor sich der Staub gelegt hat oder wie aus dem Nichts ihre Gegner anfallen und Angriffen ausweichen.
      · Accelerate – Dank übermenschlicher Beschleunigung scheint alle Bewegung in der Umgebung in Slow-Motion abzulaufen. Gegner wirken in ihren Angriffen eingefroren, Autos bewegen sich im Schneckentempo und Kugeln taumeln ungefährlich durch die Luft.

      Natürlich soll erwähnt sein, dass die Nutzung der beiden Fähigkeiten vor Sterblichen als Bruch der Maskerade angesehen wird.

      Spieler, die sich den Brujah anschließen, können deren Fähigkeiten zusätzlich zu den von ihnen gewählten Thinblood-Fähigkeiten nutzen.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Vampire: The Masquerade Bloodlines 2 - Hintergrundinfos und Fähigkeiten der Tremere

      Dieser Beitrag wurde von den Benutzern als News markiert
      Paradox Interactive veröffentlicht Details zum zweiten vollwertigen Vampir-Clan in Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2, den Tremere. Die wissenshungrigen Hexenmeister entfesseln zerstörerische Blutmagie, wenn sie gegen ihre Feinde in den Kampf ziehen.




      Oft als Ursurpatoren, Hermetiker, Bluthexen oder schlimmer betitelt, sehen sich die Tremere generellem Misstrauen innerhalb der vampirischen Gesellschaft ausgesetzt. Abseits dieser Abneigung fürchten und respektieren die anderen Clans jedoch die Macht der Blutmagie der Tremere. Bereits lange Zeit vor Seattle waren die Tremere als Okkultisten aktiv, die nach dem Geheimnis der Unsterblichkeit suchten. Obgleich sie schließlich einen Weg fanden, nicht sterben zu müssen, fesselte der Preis, den sie dafür zahlten, ihre Magie an Blut. Der Ursprung ihres Fluchs ist beinahe in Vergessenheit geraten, spiegelt sich jedoch immer noch in der Art und Weise wider, wie sie mit ihrer Verwandtschaft umgehen. In Seattle durften sich die Tremere bisher nur in kleiner Anzahl aufhalten, doch das scheint sich nun zu ändern…

      Weitere Informationen zu den Tremere und ihrer Rolle in Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 gibt Paradox im Rahmen des heutigen Twitch-Streams (18 Uhr) bekannt. Link: twitch.tv/paradoxinteractive.

      Die Tremere setzen mächtige Blutmagie ein, um Geheimnisse zu entdecken und erschütternde Angriffe zu entfesseln. Spieler, die sich den Tremere anschließen, schalten zwei Disziplinen frei, um ihr Arsenal zu erweitern: Thaumaturgy und Auspex. Für Thaumaturgy sind die Tremere bekannt und gefürchtet – handelt es sich doch um ungeahnte zerstörerische Kräfte. Auspex wiederum erweitert die Sinne der Tremere über ihre Körper hinaus, was sicherstellt, dass ihnen nichts entgeht.

      Thaumaturgy
      · Skewer – Eine kleine Portion des Vampirblutes wird vor die Füße der Gegner platziert, wo es sich in scharfe Stacheln verwandelt. Nachdem diese sich aufgelöst haben, fließt das Blut wieder zum Beschwörenden zurück.
      · Purge – Ermöglicht es dem Vampir, seine Opfer Blut heraufwürgen zu lassen und ihnen dergestalt heftigen Schaden zuzufügen. Ein Blutschwall sucht sich anschließend seinen Weg zurück zum Magieanwender.
      · Blood Boil – Einem Meister des Thaumaturgy ist es möglich, Purge ein zweites Mal auf bereits betroffene NPC anzuwenden, um deren Blut in zum Kochen zu bringen. Den unglücklichen Tropf wird es innerhalb von Augenblicken zerreißen. Zuschauer und Schaulustige werden in einem größeren Radius verletzt. Das Blut eines jeden Opfers fließt im Anschluss zurück an den Beschwörenden.

      Der Gebrauch von Thaumaturgy in Gegenwart von Zeugen stellt eine Verletzung der Maskerade dar.

      Auspex
      · Aura Sense – Ermöglicht es dem Vampir, NPCs zu entdecken, Menschenmengen blitzschnell einzuschätzen und einzelne Individuen zur Beobachtung über eine weite Entfernung hinweg zu markieren. Außerdem erkennt der Beschwörende die Stärken und Schwächen eines markierten NPCs im Zuge dessen Angriffs oder seiner Verteidigung.
      · Psychic Projection – Löst den Körper des Vampirs von seinem Geist. In diesem Zustand kann er in Astralform die Gegend erkunden und via Aura Sight jeden Charakter markieren, den er entdeckt. Weiterhin ist es ihm durch seine meisterhafte Beherrschung möglich, die Körpersinne anderer telepathisch zu überladen.

      Der Gebrauch von Auspex stellt eine Verletzung der Maskerade dar.
      Spieler, die den Tremere beitreten, können diese Fertigkeiten zusätzlich zu ihren individuellen Kräften aus ihrer Thinblood-Vergangenheit nutzen.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Vampire: The Masquerade Bloodlines 2 - neue Infos, Video und Live Stream ab 18:00

      Dieser Beitrag wurde von den Benutzern als News markiert
      Paradox Interactive veröffentlicht Details zum nächsten vollwertigen Vampir-Clan in Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2, den Ventrue. Die Könige und Königsmacher unter den Vampiren sind wahre Machiavellisten, die ausdauernd im Hintergrund lauern und mit eiserner Faust herrschen.





      Das Blut von Herrschern fließt durch die Venen der Ventrue. Einst eine Elite aus hochrangigen Mitgliedern des Klerus und der Aristokratie, bilden heute Bankiers und Manager die Grundlage der Gruppierung. Der „Clan der Könige“ sieht sich selbst als Architekt der vampirischen Gesellschaft und erhebt Abstammung und Loyalität an die oberste Stelle im Wertekanon. Entgegen der eigenen Geschichte konnten die Ventrue im virtuellen Seattle den Traum leben, eine Gesellschaft nach ihren Vorstellungen zu prägen, ohne auf die Ansichten der „Ältesten“ Rücksicht nehmen zu müssen. Nach der Machtübernahme Camarilla’s schließen sich viele Ventrue-Mitglieder dem neuen Pfad an und geben ihre Autonomie auf. Als Unternehmer haben die Ventrue sich in der Business-Welt des 21. Jahrhunderts etabliert und den Weg für eine prosperierende Zukunft geebnet. Dies macht sie zu natürlichen Feinden all jener, die die alten Pfade beschreiten und den Traditionen huldigen.

      Weitere Informationen zu den Ventrue und ihrer Rolle in Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 gibt Paradox im Rahmen des heutigen Twitch-Streams (18 Uhr) bekannt. Link: https://www.twitch.tv/paradoxinteractive.

      Die Ventrue sind die Hüter der Maskerade und Herrscher zahlloser Städte. Es liegt ihnen im Blut, verehrt zu werden. Das spiegelt sich in den Clan-Disziplinen und zugehörigen Fähigkeiten wieder, die sie zu Einsatz bringen, um Kontrolle über andere auszuüben.

      Dominate
      · Mesmerize – Versetzt einen NPC in eine hypnotische Trance, die den Betroffenen die Welt um ihn herum vergessen lässt.
      · Command – Erhöht die Kontrolle über das Opfer signifikant und zwingt es zum Gehorsam.

      Der Gebrauch der Dominate-Fähigkeiten stellt keinen Verstoß gegen die Maskerade dar.

      Fortitude
      · Absorb – Ein fester Verteidigungsstand, der es dem Vampir ermöglicht alle Angriffe in seinem Sichtfeld zu blocken und sich dadurch selbst zu heilen.
      · Personal Armor – Lässt die Haut des Anwenders zu einer steinernen Barriere werden.

      Sollten Vampire von Sterblichen bei der Nutzung der Fortitude-Fähigkeiten beobachtet werden, stellt dies einen Verstoß gegen die Maskerade dar.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2