Disney+ (Streaming Platform)

    • Lese gerade das die Simpsons Folgen der Staffeln 1-19 und ein Paar von Staffel 20 in 4:3 verfügbar sein werden!
      Es werden immer nur "Die Simpsons" erwähnt, hoffe doch auch das andere Serien wo das Format falsch ist wird umgestellt bzw. darf man auswählen!!
      Steam: MasterDK -/- EPIC: MasterDK
      Uplay : MasterDK -/- Origin(EA) : Master_DK_X
      Battletag : MasterDK#2781 -/- GOG : MASTERDK
      Stadia: MasterDK#2277 -/- PSN : MDK-X -/- Gamertag : Master DK X
    • Naja, "sichtbar". Ich bleibe dabei: The Mandalorian sieht auf (m)einem 65" 4k Dolby Vision Fernseher umwerfend gut aus. Das ist nur meine ganz subjektive Wahrnehmung, wobei meine Augen von CGA-Grafik, über VHS-Bänder bis eben 4k so ziemlich alles gesehen haben, was sich über Bildschirme bewegt. Ob da jetzt irgendwo einer sitzt und sich mit Excel-Tabellen, Spektrometer und selbstgefröbeltem Schnörkranz einen auf dreikommasieben Prozentpunkte Differenz seiner Ausleuchtungsberechnungen runterholt, ist mir ehrlich gesagt scheißegal ;)

      Nicht falsch verstehen, ist nicht persönlich gemeint.

      Aber ich reagiere seit den Amiga vs. PC Systemkriegen aus meiner Schulzeit allergisch, wenn es um technische Kriterien zur Ermittlung von Spaß geht. Disney muss sich für The Mandalorian (in meiner Welt) rein gar nichts vorwerfen lassen.
      You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

      www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000
    • Ob das nun im Endeffekt gut oder schlecht aussieht spielt für mich eigentlich nicht die maßgebende Rolle. Disney tut bei vielen HDR/Dolby Vision geflagten Inhalten eben nichts anderes als die Hintergrundbeleuchtung zu boosten. Wenn man das mit dem SDR Material vergleicht kommt man desöfteren auf das Ergebnis das Farben und Kontraste gar nicht unbedingt davon profitieren, sondern eher mal das Gegenteil der Fall ist.

      Ich finde das Scheiße, weil ich nicht bekomme was versprochen wird und mich dieser "Betrug" auch noch Lebenszeit bzw. Leuchtkraft meines OLED´s kostet. Das OLED Licht muss echt nicht ohne jeden Grund volle Pulle aufgedreht werden. Das der Mandalorian auch in SDR oder "überstrahlt" mit gefaktem HDR hervorragend aussieht mag gut sein. Ich finde trotzdem das dies eine Info ist, die jeder Disney+ Interessierte wissen sollte.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • Zitiert aus dem link:

      Digital Trends reached out to Disney+ for its take on the analysis. Contrary to Teoh’s findings, we were told that The Mandalorian “is available in true HDR” with brightness values that exceed 200 nits.
      Company reps suggested that a lack of brightness could be an artistic choice on the part of the creative team. Could Jon Favreau and his team of filmmakers have kept The Mandalorian dark on purpose? We’ve asked Disney+ to reach out to the production team on our behalf to see if the choice was intentional.

      Ob Disney daraufhin wohl "outgereached", und obs das "production team" beantwortet hat, kA (steht halt nicht da) :ray2:


      Im selben Artikel ist ja davon die Rede, dass Folge 3 sehrwohl "genug nits" aufweist, um die Videophilen/Stromsparfüchse zu beruhigen :tooth:

      Ein zarter Hinweis darauf, dass die "fehlenden peaks" in der Helligkeit indeed künstlerische Entscheidungen gewesen sein könnten, just sayin.

      Tl, dr? Nicht immer ist ein farb, und kontrastreiches Bild vom Künstler intendiert. Dazu müsste man sie/ihn selbst fragen u ohne diesen Vorgang kann solch eine subjektive Einschätzung eines Laien ("Farben und Kontraste profitieren garnicht, ey!") halt auchmal schön daneben sein.


      Edit: das Ganze fußt also auf den Messungen Theo's u der Zustimmung einiger youtubecomments, aha. Und wegen so Leuden müssen Filme u Serienmacher ihren Produkten bald jeweils ne eigene, "geeichte" 4k-testsuit beitun, um Hieb u Stichfest zu beweisen, dass sie sich keines Schwerverbrechens vor den Augen der Obrigkeit schuldig gemacht haben, ohje :tooth:

      Nehmen wir mal den Kontrastschwangeren "sunshine" als Bsp: hier würde es mir plausibel vorkommen, dass uns der (Bild-)Regisseur vollfrontal ins Hirn löten möchte, wenn wir wie der Bordpsychologe mit Sonnenlicht geflutet werden. Andere helle Szenen andrer Regisseure können aber andre Intentionen verfolgen. Nicht jeder director will dem Rezepienten bei nem Blasterschuss gleich die Netzhaut verstümmeln, just thrown in 4 good measure.
      random-requests:
      Display Spoiler
      BNC->Chinch"Manschetten"/Adapter,(female)Scart2BNC-Cables&Co,X360-RGB-Kabel,N64Xpansionpack,GG-Adapter4Retrofreak+retron5;SuperSwiv/Firepower2000-SNES/SuFa,Bio-Metal-Jp-Sufa,Cotton Boomerang-Saturn,Gekirindan-timetravelshooting-Saturn,Supermarioland2-GB,Amiga-scartcables,GC-Netzteile+Wii-Nts&sensorbars+Amiga-Nts

      B&O-Crts->Die späte Rache der Yuppies am (Crt-)Proletariat

      Euro-Crts->Die späte Rache der Europa(l)-Hänschen an den Hipster-Amerikanern

      The post was edited 4 times, last by pseudogilgamesh ().

    • pseudogilgamesh wrote:

      Und wegen so Leuden müssen Filme u Serienmacher ihren Produkten bald jeweils ne eigene, "geeichte" 4k-testsuit beitun, um Hieb u Stichfest zu beweisen, dass sie sich keines Schwerverbrechens vor den Augen der Obrigkeit schuldig gemacht haben.
      This! Und :tooth: + :facepalm: =

      Was anderes, in den US of A ist Onward inzw. über Disney+ verfügbar. Der musste ja aufgrund der landesweiten Kinoschließungen vorzeitig seinen Lauf beenden. Schon verrückt.

      polygon.com/disney-plus/2020/4…tch-disney-plus-streaming
      You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

      www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000
    • Ebenfalls gerade im Probemonat und mit Sohnemann 4 Folgen auf dem 65er OLED in Dolby Vision vernascht. Saustarke Qualität und Hammer Serie.
      Die wollen nun natürlich, dass ich das auch noch abschließe. Im Freundeskreis hat sich aber schon alles zusammen gesellt. Denke, es wäre vielleicht doch gut, wenn man hier regional wenigstens beim selben lokalen Anbieter wäre, um nicht direkt aufzuzeigen, dass man es sich teilt.

      Komfort fehlt noch etwas, wie z.B. am Ende der Folge, ans komplette Ende zu springen bzw. direkt die Einblendung zu haben, die nächste Folge starten zu können.
      4K + DV wurde mir gut angezeigt auf der Vorseite jeder Folge. Kommt wohl automatisch, wenn das Gerät erkannt wird.


      M.C.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Mistercinema wrote:

      Ebenfalls gerade im Probemonat und mit Sohnemann 4 Folgen auf dem 65er OLED in Dolby Vision vernascht. Saustarke Qualität und Hammer Serie.
      Die wollen nun natürlich, dass ich das auch noch abschließe. Im Freundeskreis hat sich aber schon alles zusammen gesellt. Denke, es wäre vielleicht doch gut, wenn man hier regional wenigstens beim selben lokalen Anbieter wäre, um nicht direkt aufzuzeigen, dass man es sich teilt.

      Komfort fehlt noch etwas, wie z.B. am Ende der Folge, ans komplette Ende zu springen bzw. direkt die Einblendung zu haben, die nächste Folge starten zu können.
      4K + DV wurde mir gut angezeigt auf der Vorseite jeder Folge. Kommt wohl automatisch, wenn das Gerät erkannt wird.


      M.C.
      Also auf dem FireTV Stick bekomme ich die Einblendung wenn der Abspann läuft "nächste Folge abspielen", aber glaube erst wenn die letzten 20sec da sind! Bei den Serien die ich bis jetzt gesehen habe war das immer kurz nach dem anfangen vom Abspann der fall
      Steam: MasterDK -/- EPIC: MasterDK
      Uplay : MasterDK -/- Origin(EA) : Master_DK_X
      Battletag : MasterDK#2781 -/- GOG : MASTERDK
      Stadia: MasterDK#2277 -/- PSN : MDK-X -/- Gamertag : Master DK X
    • New

      Also ich muss sagen das ich bisher sehr ernüchternd bin und das Abo nur noch hab weil es bei der Telekom 6 Monate Gratis ist. Im vgl. zu Netflix und Co. fehlt doch einige am Komfort. Auf der PS4 gibt es heftiges 24p Jittering da Bildwiederholrate nicht angepasst (das können Amazon und Netflix deutlich besser). Marvel/Star Wars / Pixa hab ich eh alles auf Bluray und dann wird es abseits von einigem Cartoon Zeugs schon sehr sehr dünn. National Geographic bevorzuge ich nach wie vor Sky. Viele 90er Cartoons liegen nur im Englischen O-Ton vor, viele 90er Cartoons gibt es gar nicht (Amazzing Spiderman). Ich denke der Dienst brauch noch einige Zeit.
    • New

      Ich gucke über die Xbox One, hab auch keine Probleme. Aktuell schaue ich Car SOS, das ist aus irgendeinem Grund echt entspannend. Und tolle Autos, nur schade, dass die immer das Steuer auf der falschen Seite haben.

      Zu Ducktales läuft in den USA seit 4. April die dritte Staffel, wäre mir sogar egal, wenn Disney+ die erstmal nur auf Englisch einstellen würde, so muss ich mir die trotz Disney+ Abo wieder woanders her holen.
      Error 404: Signatur konnte nicht geladen werden.