Disney+ (Streaming Platform)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Disney+ (Streaming Platform)

      Der Disney/Fox Katalog ist riesig und für 8 Euro werde ich mir das sicherlich holen. Netflix ist zwar gut, nervt allerdings in letzter Zeit mit zuviel Eigenproduktionsschrott. Sky lebt doch nur noch durch Bundesliga. Sky Go ist technisch ganz hinten und bis auf den teilweise aktuelleren Content gibt es keim Grund für Sky. Ich habe das Abo auch nur noch da ich noch alte Mitarbeiterkonditionen für Komplett habe und quasi nicht mehr zahle als für das Netflix UHD Abo.

      Zu diesem Monat sind auch die Disney Channel bei Sky alle verschwunden ;).

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
    • Ok, zwar doof, dass sich das ganze jetzt noch mehr zersplittert, aber muss man wirklich alles schauen, nur weil es die Option gibt? Solange es etwas gibt, was ich wirklich aus Interesse schaue, habe ich Netflix. Gab aber auch schon Phasen, da hatte ich alles aus geschaut, was mich interessierte und dann habe ich in der Zeit auch kein Netflix Abo gehabt. Und genau so bei Amazon Prime. Da gibt es eine Serie, die ich gerne sehe, aber halt nur eine Staffel pro Jahr (oder noch längere warte Zeit) und in der Zeit nutze ich dann auch Prime, sonst bin ich abgemeldet. Sicher auch hier könnte ich mich eingrooven und einfach Mal schauen, was es sonst noch so gibt, aber ich habe nicht das Gefühl, da etwas zu verpassen.
      Mein Youtube Kanal
      (für alle die Lust auf Reviews von alten Computer- und Videospielen haben)
    • @Skydancer
      Vorsicht. Der Katalog ist groß aber nicht alles soll wohl bei Disney+ laufen wenn meine Infos stimmen. Ein Teil soll wohl bei Hulu laufen. Wenn ich das richtig gelesen und verstanden haben sollte bei Disney+ eher das Familientaugliche laufen und bei Hulu der Rest.
      Irgendwo auf YouTube gibt es einen sehr langen Trailer in dem wohl das Meiste von dem was nun bei D+ laufen soll kurz gezeigt wird. Das ist schon eine Menge aber eben nicht alles und auch nicht alles ältere. Auf irgend einem Disney Fan Seite oder Forum gab es auch schon ein paar Infos was nun alles da stand heute dort laufen soll und auch da schien einiges besonders von Fox dort nicht mit angegeben zu sein.

      Also ich warte erstmal ab bis wir wissen was das bei uns wirklich kosten soll und was dann wie mit dabei ist. Könnt nämlich gut sein, dass nicht alles überall mit dabei ist und da auch wegen den verschiedenen Altersfreigen in den verschiedenen Ländern.

      @HairFU
      So kann man es sicher machen. Mal sehen ob die Abos so flexibel bleiben und man ohne zu viel zu Zahlen monatlich kündigen kann. Zum Rest: Ich finde es auch nicht optimal das nun noch mehr Dienste um die Gunst des Kunden werben und alles nun noch viel mehr verteilt ist. Mal sehen welcher Dienst der nächste ist er zu macht. Wir hatten das ja schon hier in DE das ein Dienst geschlossen wurde. Ich sag nur Watchever.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • Amazon hat sein Angebot schlau positioniert. Mir ist die Kombi aus kostenlosem Versand, Twitch, passabler Musikflatrate und Prime Video schon seit Bestehen (des kostenlosen Versands) das Abo wert. Kündigung so gut wie ausgeschlossen! Bei Netflix sieht meine Treue schon etwas anders aus. Momentan teile ich mir ein 4k Abo mit einem Freund und lasse meinen Schwiegervater mitgucken, weil ich im Gegenzug sein Sky Go nutze. Sollte das irgendwann nicht mehr gehen und dazu auch noch Disney und HBO locken, werde ich wohl umdenken müssen. Bisher gehe ich aber davon aus, dass ich es dabei belasse wie es jetzt ist und nur bei Bedarf mal ein Kurzabo bei Disney oder HBO dazu kommt. Ich nehme sowieso an, dass sich nicht alle Anbieter finanziell tragen können werden. Es wird eine Konsolidierung des Marktes geben, wenn es zu viele Akteure werden.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • @walfisch
      Wie ich gelesen habe kommt HBO MAX nicht zu uns nach DE. Ob HBO Max in Europa kommt weiß ich gerade nicht. Info stammt von der News Seit des Hifi-Forums. Weitere Quellen dazu habe ich nichts gefunden als kann nicht sagen ob das so stimmt. Da stand, dass WB inklusive HBO ihre Partnerschaft mit Sky verlängert und inentsivieren wollen und das Sky sich wohl auch die die Möglichkeit erkauft hat mit Teilen von WB oder nur HBO neue Inhalte zu produzieren und das wohl die WB Filme dort zuerst laufen werden. Ich finde das gut und schlecht zugleich. Was man dann nun bei Sky für ein Abo braucht weiß ich nicht weil dazu stand nichts.

      Mal sehen wie das weiter geht. Vielleicht brauchen wir bald hier ein eigenes Thema Filmstinng Dienste weil nur da könnte man sich ohne vom Thema abzukommen über alle Dienste reden.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • Kann man wohl sehr gut mit leben, da man wohl mehr als genug schauen kann, bis dahin (und auch danach ;) ). Viel wichtiger, wie ist die Bild und Tonqualität? Ist sie vergleichbar mit Netflix (UHD) oder bekommen wir höchstens HD in mittelprächtiger Qualität?

      Darf man sich den Inhalt eigentlich so vorstellen, wie die Sachen, die auf dem Disney Channel kommen (+ Star Wars) oder was genau wird voraussichtlich zu sehen sein, bei Disney +?
      Mein Youtube Kanal
      (für alle die Lust auf Reviews von alten Computer- und Videospielen haben)

      The post was edited 1 time, last by HairFU ().

    • @HairFU
      Nein nicht ganz. Irgendwo auf einem der Disney eigenen YouTube Kanäle (deutsch oder englisch) gibt es ein Video was da alles kommen soll. Das Video zeigt aber wohl nicht 100 % alles. Such mal danach. Eine, ich glaube deutsche Fanseite, welch Disney centrale oder so ähnlich heißt hat auch schon einiges was da laufen soll aufgelistet. Hab keine Link zur Hand.
      Was ist Disney + nun genau? So weit ich das mitbekommen haben ist es mehr als der Disney Channel. Es ist alles was man für die Familie anbieten kann. Also wohl Toon Disney, Disney Animation + Pixar, viele Realserien und Animtaions- und Handzeinungserien. Dazu kommen neben der alten Serie und Filmen neue Filme und Serien die Cartoon oder Real sind und nicht zu vergessen alle Filme und Serien der Mavel Studios die nicht FSK 18 sind so weit ich das richtig verstanden habe was die Altersfreigabe angeht. Einiges von Fox könnte da auch noch laufen und halt Star Wars welche ja mit The Mandalorian auch eine erstmal nur dort zu sehende Serie bekommen. Marvel könnte auch noch was neues eigenes dort bekommen und ich glaube es waren 2 oder mehr Filme welche wohl nicht mehr ins Kino kommen wie einst angedacht sondern nun nur dort laufen werden. Also auch aus der Richtung mehr was exklusiv ist und das wird bei allen großem Streamingdiesten wohl so kommen. Es kann aber auch hin und wieder wie bei Netflix passieren, dass einige ausgewählte Inhalte in wenigen Kinos ein paar Tage vorher oder gleichzeitig laufen.

      Wie es dann mit DVD, BD und UHDBD Auswertungen von den dort exklusiven Sachen aussieht weiß man noch nicht. Ich denke wir müssen uns alle darauf einstellen das einiges nur noch als Stream zu haben sein wird und das nicht nur bei Disney und seine Marken.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • Vielen Dank @The_Clown
      Was ist eigentlich mit Disney Sachen, die man zum Streamen, z.B. bei Amazon gekauft hat? Ich habe mir erst kürzlich ein paar Staffeln der 1987er Duck Tales Serie dort zugelegt. Wenn Amazon die Rechte verliert, kann ich das dann trotzdem noch dort schauen (da ich es ja gekauft habe) oder wird mir das dann "weggenommen"?
      Mein Youtube Kanal
      (für alle die Lust auf Reviews von alten Computer- und Videospielen haben)
    • @HairFU
      Zu deiner Frage: Entweder bleibt es so und du kannst noch sehr lange drauf zugreifen oder aber wenn du echt Pech hast laufen Lizenzen ab und dann ist es wohl egal was du gekauft hast oder nicht du hast keinen Zugriff mehr. Genaueres wird wohl die Zukunft zeigen. Also ein Restrisiko bleibt immer aber vielleicht weiß dazu jemand Anderes was dazu.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • @Azazel
      Wenn man aber die Lizenz von Zeit zu Zeit online prüfen muss und oder gar keine Dateien auf einem eigenen Gerät hat kann was weiß ich passieren.
      Dazu las ich im Hifi-Froum von einem Nutzer der ein paar seiner bei iTunes gekauften Filme oder war es ein Film zum Teil nicht mehr abrufen konnte und die waren gekauft, also eine Dauerlizenz. Gab es das mit den Lizenzen nicht auch mal bei Spielen wo man dann keinen Zugriff mehr hat obwohl man das Produkt online gekauft hat? Irgendwas in der Art habe ich im Kopf. Ich glaube das war als eine Firma pleite ging und nochmal als Lizenzen ab liefen oder so. Wie das in zweiten Fall war weiß ich nicht mehr genau weil das schon etwas her ist.
      Lizenzen und Verträge von Partnern laufen auch mal ab. Es kommt darauf an ob Amazon die Rechte noch hat für die Kunden die es schon mal komplett gekauft haben oder ob sie die nicht mehr haben und es keinem mehr anbieten dürfen egal ob der Kunde es gekauft hat oder nicht. Eine Lizenz zur Nutzung wird bei digitalen Gütern immer erworben. Eine sagt nur für eine bestimmte Zeit und eine andere sagt solange wie du willst aber höchstens so lange es uns gibt oder wir dir das zur Verfügung stellen können oder dürfen. Es sei denn man hat was gekauft wo keine Lizenzen überprüft werden müssen.

      Ich würde sagen warten wir es einfach mal ab.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head

      The post was edited 1 time, last by The_Clown ().

    • Azazel hat recht. Du hast gekauft und fertig. Dafür braucht es keine Lizenzverlängerung. Zeitlich begrenzte Lizenzen haben nur Einfluss darauf was Amazon und Co. in ihren freien Paketen zum streamen anbieten können. Bei z.B. GoT ist es total Wurst ob du es bei Apple, Amazon oder sonst wo gekauft hast. Du hast die 20€ für die Staffel gelatzt und gut ists. Würde es ein Anbieter anders handhaben, so würde er wohl bald sehr viel weniger verkaufen.

      Edit: Natürlich ist es was anderes wenn ein Service eingestellt wird, aber davon braucht man aktuell weder bei Amazon noch Netflix auszugehen.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • @walfisch
      Du hast immer einen Lizenz erworben. Das eine ist eine zeitliche begrenzte Lizenz und die andere eben eine quasi Dauerlizenz oder eine Lizenz die erstmal nicht abläuft.
      Was in den Verträgen der Firmen (B2B) steht weiß man oft leider so gar nicht sondern nur das was man als Kunde mit dem Plattformanbieter hat.
      Ich warte auf den Tag wo digital gekauftes im Film- und Serinenbereich nicht mehr abrufbar ist und man es auch nicht mehr nutzen kann weil man es nie wirklich sich als Sicherung laden konnte und das nicht weil die Plattform wo man es gekauft hat schließt.

      Ansonsten hoffe ich für alle, dass die digital oft schon nicht billig gekauften Filme und Serien noch sehr sehr lange für die welche so gekauft haben noch lange abrufbar sind.

      Nun können wir gerne weiter über Disney+ reden.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • Nein du als Privatperson erwirbst eine zeitlich unbefristetes Nutzungsrecht (Kauf), sonst wäre es eine Leihe. Klar müsste man sich mal das ganze Kleingedruckte durchlesen und irgendwann wird bestimmt schon mal was verschwunden sein, oder noch verschwinden, aber prinzipiell haben ausgelaufene Lizenzen wie aktuell der Marvel-Kram bei Netflix oder der Wechsel von Friends, The Expanse, etc. von einem zum anderen keinen Einfluss auf die Käufe.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • @walfisch
      Dazu sollte man sich mal die AGBs und EULAS ansehen. Es würde mich nicht wundern wenn da nicht ein Abschnitt drin ist der sagt auch gekaufte Sachen sind können irgend wann nicht mehr nutzbar sein und dies nicht nur wenn die Plattform zu macht.

      Also ich kann deine Aussage und Sicht der Dinge verstehen und hoffe das es eher so ist aber wissen tun wird das aber im Moment nicht.
      Lassen wir das und schauen wir mal wie es am Ende wirklich ist.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • Na ja wir wissen das es bis heute so gängige Praxis ist und Amazon Prime Video und Netflix sind ja nicht erst seit gestern auf dem Markt. Man muss sich vielleicht als Deutscher auch mal mental von einem in Stein gemeiselten Besitz bis in alle Ewigkeit nach einem Kauf verabschieden. Der Technikwandel der letzten 30 Jahre hat das ja auch so gut wie unmöglich gemacht. Ich jedenfalls hab keine einzige gekaufte VHS mehr (und konnte auch keine mehr zu Geld machen) und mit der DVD sieht es kaum besser aus.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • Tja Holländer müsste man sein. Aber Entwicklungsländer wie Deutschland müssen halt noch ein Weilchen warten.

      Auf jeden Fall ist der Content (auch The Mandalorian) schon komplett synchronisiert (ja auch Deutsch) verfügbar, aber hier halt erst in nem halben Jahr...
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb