externe (oder interne) SSD an Xbox One

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich denke Platte. Buggi hat ja schon das Gehäuse getauscht, mit dem wir sehr gute Erfahrungen gemacht haben. Weil ich dachte es liegt womöglich am chipsatz und controller.
      Wenn die Platte an ner anderen xbox getestet wurde und die gleichen fehler auftreten, dann entweder nur noch platte oder spiel.

      Super wäre halt noch ein letzter Test:
      die vermeintlich defekte SSD von dir Buggi bei nem xbox one kumpel anschließen, dass dieser die platte bei sich mal als externe platte konfiguriert und dann von seinem account bspw. nen gekauftes digitales spiel auf die ssd installiert.
      Wenn das dann von der SSD nicht ruckelt und alles einwandfrei funktioniert, dann liegt's halt an der Konsole. Führt kein Weg vorbei.
      Ich wäre mir nicht so sicher, dass es nur an der Platte hapert.
      Liegt womöglich auch an der Formatierung...oder der Clustergröße bei der Formatierung und wie die Festplatte gemanged wird.
      Ich wurde bspw. nach dem anstöpseln der SSD gefragt, wie ich die Platte nutzen möchte:
      - nur für spiele
      - für spiele und filme

      ich entschied mich für die auswahl "nur spiele".
      Dann wurde die Platte formatiert, erschien danach aber nicht in den Laufwerken.
      Nach einem Neustart dann konnte ich die SSD nutzen.

      @Buggi: Hast du nicht gesagt, du oder ihr (du und dein kumpel) hättet - weil du probleme beim erkennen der platte hattest - die SSD am PC formatiert?
      Vielleicht liegts damit zusammen.

      Weil es gibt für den PC ein extra Programm zum formatieren für Festplatten und SSD's - speziell für XBOX ONE /X Konsolen.

      Nennt sich XBOX ONE HDD MASTER 8.0

      gbatemp.net/threads/xbox-one-i…ks-on-any-console.496212/

      Also wenn man am PC formatieren sollte.
      Ansonsten würde ich bspw. unter Windows erst mal die SSD partitionsfrei machen, also leer machen. Geht unter Datenträgerverwaltung unter Einstellungen bei System (Windows 10).
      Ganz einfach: In Windows 10 mit der rechten Maustaste auf das Windows-Logo drücken, dann im darauffolgenden Kontext auf Datenträgerverwaltung klicken.
      Dort die SSD auswählen (sicher sein, dass es die SSD ist !!!!) und dann alle Partitionen löschen.

      Wie gesagt @ Buggi:
      nimm die SSD und mach sie mal leer (nicht nur löschen, sondern alle Partitionen löschen, Format-frei machen..) und dann ab zum xbox one (x) kumpel und dort mal die Platte bei ihm dranhängen und die SSD frisch einrichten lassen und frisch 1 spiel drauf installieren (kein Spiel verschieben).
      Und dann testen...Wie du sagst, treten die Fehler bei der SSD ja kontinuierlich und dauernd auf.

      Treten die Fehler dann bei deinem Kumpel nicht auf... liegts - meiner Meinung nach - wohl weder an der SSD, noch am Gehäuse oder Kabel, sondern - leider - an deiner XBOX ONE Konsole.

      Das beiliegende USB 3.0 von dem neuen Gehäuse (Icybox) nutzt du ja, oder? Oder nutzt du nur das Gehäuse und nimmst nen anderes Kabel?
      Xbox Live: bluepearl 85

      The post was edited 1 time, last by Silverhead ().

    • Moie

      Sagtmal weiss einer von euch woran es liegen könnte das pausierte unabgeschlossene downloads in meinem download Verlauf der Xbox One nach dem Neustart der Konsole verschwinden ? Ich muss das Game in meinem Speicher dann suchen, wenn ich es dann auswähle Packt die xbox One dieses wieder in den Download Verlauf aka Warteschlangen Bereich...
      XBL: Saibernetic
      PSN: Saibernetic
    • Silverhead wrote:

      [...]

      Weil es gibt für den PC ein extra Programm zum formatieren für Festplatten und SSD's - speziell für XBOX ONE /X Konsolen.

      Nennt sich XBOX ONE HDD MASTER 8.0

      gbatemp.net/threads/xbox-one-i…ks-on-any-console.496212/

      [...]
      Das Programm ist nur dazu gedacht, eine Festplatte für die interne Verwendung vorzubereiten. Solange wie die Festplatte extern angeschlossen wird, rate ich von der Verwendung ab.
    • Muss leider sagen mit der One X bin ich mitlerweile total unzufrieden, soviele Bugs und Fehler im Dashboard hatte ich mit meiner alten One nicht, und dazu laggt es im dashboard auf der One X sogar öfter und gefühlt mehr als auf der alten One + dieser komische Fehler das meine Games aus der download Warteschleife verschwinden?! Werd mir das noch ne weile angucken und dann kommt die One X wieder weg und ich steig komplett auf Sony um.
      XBL: Saibernetic
      PSN: Saibernetic
    • New

      GUI Lag gehört auf der One dazu aber auf der One X ist es zumindest gefühlt ein bisschen besser als auf der alten Launch One.
      Downlaods sind bei mir noch niht aus der Warteschleife geflogen sind aber oft langsamer als es meine verfügbare Bandbreite zulassen würde.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • New

      So nach dem zurücksetzten der One X in den Werkszustand + formatieren der externen und internen Festplatte scheint sie wieder eigenermasen rund zu laufen. Zumindest ist das Download(Warteschlange) Games verschwinden Problem behoben....das solche OS(Dashboard) Problems bei einer Xbox One X passieren können, hätt ich bis vor kurzem für unmöglich gehalten...FanboyBrille hat für immer nen knacks. LoL
      XBL: Saibernetic
      PSN: Saibernetic