[PS4/XBO/SWI/PC] WRC 8

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • WRC 8 - erste Details + Trailer

      Dieser Beitrag wurde von den Benutzern als News markiert
      Nach zwei Jahren Pause meldet sich die WRC-Reihe zurück! Bigben und Kylotonn geben heute bekannt, dass WRC 8, das offizielle Videospiel der 2019er FIA World Rally Championship (WRC) ab September für PlayStation®4, Xbox One, Nintendo Switch und PC erhältlich sein wird.

      Durch das Feedback der Community und die Erfahrungen aus der eSports WRC Championship hat Kylotonn die Zeit eingehend genutzt, um alle Aspekte des Spiels weiter aufzuwerten: bessere Grafik, mehr technische Strecken, bessere Hinweise und ein noch umfassenderer Karrieremodus sind das Ergebnis. WRC 8 geht qualitativ in jeder Hinsicht über WRC 7 hinaus – insbesondere bei Steuerung und Realismus der Fahrzeugphysik.



      In WRC 8 können die Spieler ihre Fahrer aus den offiziellen Teams der Saison 2019 wählen – wieder mit dabei sind Sébastien Ogier (sechsfacher Weltmeister) von Citroën Racing, begleitet von Esapekka Lappi, während Toyota versuchen wird, mit Jari-Matti Latvala, Kris Meeke und Ott Tänak den 2018er Werkstitel zu verteidigen. In 2019 sehen wir auch die Rückkehr des neunfachen Weltmeisters, der WRC-Legende Sébastien Loeb, der in diesem Jahr für Hyundai Motorsport antritt und so Thierry Neuville, Andreas Mikkelsen und Dani Sordo unterstützt. M-Sport Ford setzt erneut auf Elfyn Evans und Teemu Suninen, um die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken.

      WRC 8 bietet zudem eine Auswahl an Fahrern der WRC 2 und Junior WRC sowie einige historische Fahrzeug-Modelle, die in Kürze vorgestellt werden.
      Um die über 100 Special Stages zu bewältigen, die in 14 Ländern auf die Spieler warten, braucht es Talent und Konzentration. Die Verbesserungen an den Autos erreichen einen noch nie dagewesenen Detailgrad, während die Entwicklung des Teams in einem ausgebauten Karrieremodus stattfindet.

      Ein neues, dynamisches Wettersystem wurde entwickelt, um der Spielerfahrung Zufallselemente hinzuzufügen und den Realismus des Spiels weiter zu steigern. Der Umgang mit dem Wetter ist für die Fahrer eine echte Herausforderung: veränderlicher Grip, Anpassungen der Einstellungen des Fahrzeugs, optimale Reifenauswahl, Zusammenspiel mit dem Wetterteam, um sicherzustellen, dass man die besten Tipps und Informationen über die aktuelle Lage hat. Die klimatischen Bedingungen stellen mehr als nur grafische Effekte dar und können sich insbesondere auf das Management der Karriere massiv auswirken.

      Mit den besten Fahrern der Meisterschaft spielt sich der Wettbewerb, als säße man selbst am Steuer!


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • WRC 8 - erste Eindrücke der Alpha Version

      Dieser Beitrag wurde von den Benutzern als News markiert
      Bigben und Kylotonn haben den besten WRC-eSport-Profis während der Community-Tage erstmals die Alpha-Fassung von WRC 8 präsentiert.



      Basierend auf der offiziellen Lizenz der FIA World Rally Championship 2019 und umfassender eSport-Erfahrung, kehrt die WRC-Serie zurück – mit einem simulationsorientierten Gameplay, einem dynamischen Wettersystem und einem komplett überarbeiteten Karriere-Modus. WRC 8 bietet darüber hinaus viele Inhalte: 102 Special Stages, die sich auf die 14 Länder der Meisterschaft verteilen sowie eine Auswahl historischer Wagen, die die WRC-Geschichte geprägt haben.

      Um das Gameplay und Fahrgefühl aufzuwerten, haben Bigben und Kylotonn einige der besten Spieler der WRC-eSport-Community exklusiv dazu eingeladen, die Alpha-Fassung von WRC 8 zu testen. Physik, Grafik, Wetter, Leveldesign und Spielmodi – das Spieler-Feedback wurde zu allen neuen Features eingeholt. Zwei Tage Arbeit flossen in die Perfektionierung der Physik gemäß den Erwartungen der Community, die die zuvor eingeholten Rückmeldungen der Profi-Fahrer noch erweiterten.

      „Der erste Eindruck ist bereits sehr gut. Gegenüber WRC 7 sind klare Fortschritte zu erkennen. Kylotonn hat mit seinem Produkt einen großen Schritt nach vorne gemacht“, so Jonathan „Jonno“ Holmes, WRC-eSport-Finalist 2017 und 2018.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • WRC 8 - Probefahrt Sean Johnston und seinem Co-Piloten Alex Kihurani

      New

      Dieser Beitrag wurde von den Benutzern als News markiert
      Bigben und Entwicklungsstudio Kylotonn haben US-Fahrer und eSportler Sean Johnston und seinen Co-Piloten Alex Kihurani zu einer Probefahrt in WRC 8 eingeladen, um die Meinungen der Rennprofis zur ambitionierten Rallye-Simulation des Studios einzuholen.



      Die WRC-Serie kehrt mit Teil 8 zurück – dem offiziell lizenzierten Videospiel der 2019 FIA World Rally Championship! Mit vollständig überarbeitetem Gameplay und mehr Fokus auf die Simulation versetzt WRC 8 die Spieler mitten in den Wettbewerb.

      Um das Fahrgefühl so realistisch wie möglich umzusetzen, luden Bigben und Kylotonn den in der Junior WRC-Kategorie antretenden US-Fahrer Sean Johnston sowie seinen Co-Piloten Alex Kihurani ein. Gemeinsam nahmen sie WRC 8 unter die Lupe. Sean Johnston ist nicht nur ein offizieller Fahrer, sondern auch ein anerkannter eSportler der GT Academy und damit für dieses Thema besonders qualifiziert. Das Feedback der beiden hat bestätigt, dass der Grad an Realismus der Physik überdurchschnittlich ist. Insbesondere hoben sie die Genauigkeit der Streckennotizen des Co-Piloten hervor, die in echten Rennen unverzichtbar sind, um die Special Stages zu meistern.

      Asphalt, Kies und selbst Eis: die realistische Physik von WRC 8 zeigt deutlich, wie unterschiedlich sich Fahrzeuge auf den verschiedenen Terrains verhalten. Um die Konkurrenz zu schlagen und als Sieger aus den Rennen hervorzugehen, muss jede Kurve der Strecke perfekt genommen werden. Die Streckennotizen sind unverzichtbar, um alle Gegebenheiten richtig einzuschätzen und die optimale Linie fahren zu können.

      Beeindruckt von der Konsistenz der Streckennotizen und dem Geschehen sowie Eindrücken auf dem Bildschirm wiesen Johnston und Kihurani darauf hin, wie sehr Realismus und Spielspaß hierdurch gesteigert werden.

      „Die Streckennotizen haben mich beeindruckt, insbesondere wie gut die Ansagen zu den Kurven passten. Das habe ich noch nie in einer Simulation gesehen“, so Sean Johnston, Fahrer der Junior WRC und Europa-Meisterschaft.

      Kombiniert mit dem Feedback der besten WRC eSports-Gamer halfen die Kommentare der Rennprofis, das Gameplay von WRC 8 weiter zu optimieren und eine unerreichte Gaming-Erfahrung zu schaffen. Durch das dynamische Wettersystem und die realistische Physik sind Genauigkeit, gute Einschätzungen und schnelle Reaktionen nötig, um die 102 Stages von WRC 8 zu meistern.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2