Arcade PCB Bezugsquellen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Arcade PCB Bezugsquellen

      Ich habe mir einige Arcade-Perlen, wie beispielsweise die Shmups von Cave, „schön geguckt“ und mich auf die Suche nach den entsprechenden PCB gemacht. Ziel: Platine - MAK Supergun - TV.

      Online-Auktionshäuser und auch Google spuckten jedoch nur Angebote zwischen 500-1000€ pro PCB aus. Ist das der aktuelle Marktpreis? Könnt ihr gute und faire Onlineshops empfehlen?
    • kommt ganz auf das spiel drauf an
      ich kenne die aktuellen preise nicht mehr wirklich aber was ich so gesehen hab ist 500€ egal welches Spiel schon so ziemlich die untergrenze (kP was die früheren low budget titel wie esprade, galuda, ibara etc jetzt kosten)
      gibt auch manche (viele) cave pcb's die deutlich über 1K€ liegen (bei DDP SDOJ bist du zB ab min 3500€ dabei) bei kits wird das ganze meist nochmal (viel) extremer

      so richtig Geheimtipps wo du unter diesen preisen rankommst gibt es nicht
      auf yahoo in JP kosten manche pcb's sogar mehr als in foren
      einzig in div. foren gibt es manchmal "gute" Preise aber da muss man extrem schnell sein
      als ich mein letztes Cave Kit verkauft hab hatte ich in 30min 20pm's glaub ich :D

      The post was edited 3 times, last by Radiant ().

    • Cave ist momentan sowieso ziemlicher Hype.

      die günstigen Sachen fangen so ab 500€ an je nach Zustand und ob komplett.


      Diverse Full Kits gehen dann schonmal für 4000-7000€ weg :lol:


      als Quellen gibt es Foren, Facebook oder manchmal Exportservice von japanischen PCB-Anbietern.
      モエロクリスタル大歓迎!!!
    • tatsächlich ist dies ein ähnlicher schlechter Zeitpunkt mit PCB anzufangen, wie mit dem Aufbau einer NeoGeo oder SNES Sammlung. Egal wie du es hälst, es wird dich viel Geld kosten. Aber unter 500,00 EUR bekommt man nahezu nur uninteressante Titel. Cave Sachen liegen ab 500,00 EUR aufwärts und ja, das ist leider im moment der gängige Marktwert. Toaplan und vor allem Psikyo Sachen kannst du auch günstiger bekommen, aber Cave und Raizing Games sind schwer beliebt.
      We´ve risen up anew to drink the wine of vindication!
    • Arcade PCB Bezugsquellen

      Danke für die Tipps. Aber das sind ja echt gesalzene Preise. Zum Glück soll es ja keine vollständige Sammlung (zB von einem Entwickler) werden, sondern einfach eine kleine Bibliothek feiner Shmups.

      Dann werde ich wohl mal eher die Augen nach Gunbird oder Strikers 1945 von Psikyo oder Batsugun und Dogyuun von Toaplan offen halten.

      Stehe total auf Shmups und falls euch ähnliche Spiele einfallen, die zu erträglichen Kursen gehandelt werden, gegen melden.
    • Wie meine Vorredner sagen: Cave und billig, das passt nicht zusammen. Die "billigsten" PCBs liegen bei 6-800€ (ESP.Ra.De, Espgaluda, Dangun Feveron). Alles top Spiele, wohlgemerkt.

      Mein Tipp: hol dir ne japanische 360 und die Ports. Falls du kein absoluter Purist bist der Wert auf Pixel Perfect und Slowdowns legt (und so schätze ich dich ein), fährst du damit am günstigsten.

      Wenn es dann unbedingt Platinen sein müssen, halte dich an Psikyo, Toaplan und vielleicht noch Raizing (Great Mahou Daisakusen!!). Obwohl es auch von diesen Firmen etliche Ports gibt, z.B. Batsugun ;)
    • eines der hauptprobleme ist das wenn der preis der "hype" spiele auch nur einigermaßen normal ist ist das ding innerhalb von minuten weg

      gerade auf shmps und otaku mal etwas rumgelesen 8o
      4000€ für ein Ibara BL Kit
      3000€ für ein Pink Sweets kit
      1300€ für ein Ibara Kit
      750€ für nen Ibara pcb
      1000$ für nen dangun pcb
      1100$ für nen galuda 2 pcb
      950€ für nen Batsugun pcb
      600€ für nen DDP Dai Ou Jou pcb

      teilweise verkauft teilweise asking price

      The post was edited 2 times, last by Radiant ().

    • Arcade PCB Bezugsquellen

      Oha. Na da kommt ja was auf mich und meinen armen Geldbeutel zu. ;p

      Was den Puristen in mir angeht, täuschst du dich zumindest ein bisschen. Ich habe einige alte Systeme und die imho besten Spiele für diese Systeme. Die schließe ich immer wieder an, um auf der alten HW haargenau das selbe Erlebnis zu haben, wie ich es damals hatte.

      Zugegeben: Mittlerweile bin ich auch so bequem, dass ich manchmal zum Beispiel Thunderforce auf der Switch vom Sofa aus spiele. Aber das ist eher für den kleinen Hunger zwischendurch. ;)
    • Das ironische an der sache ist, fuer die ganzen vertikal & horizontal shooter hat sich im westen damals kein schwein interessiert. Cave PCB's konnte man noch vor einigen jahren ganz bequem fuer 100-200 euro auf ebay kaufen. Mittlerweile kommt da einiges an idiotensteuer noch obendrauf.
    • xxx wrote:

      Das ironische an der sache ist, fuer die ganzen vertikal & horizontal shooter hat sich im westen damals kein schwein interessiert. Cave PCB's konnte man noch vor einigen jahren ganz bequem fuer 100-200 euro auf ebay kaufen. Mittlerweile kommt da einiges an idiotensteuer noch obendrauf.
      IIRC hab ich 2003 oder 2004 mein erstes cave kit gekauft und ich kann dir versichern das es schon damals viele interessiert hat
      und ja es ist sicher möglich das man einige cave pcb's noch vor vielen jahren um ein paar 100€ bei ebay kaufen konnte aber das waren auch nur die "weniger beliebten" titel wie zB esprade, ibara, dangun feveron ein MMP, ketsui oder nen BL Titel hat man sicher nie um 2-300 bekommen

      The post was edited 2 times, last by Radiant ().