[PS4/PSV/SWI] Warned Collectors - noch ein Limited Publisher...

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Aber Xbox geht nunmal nicht, wird deshalb auch nicht so bald passieren. Vielleicht in der nächsten Gen, falls Microsoft mitspielt. Wenn sie nichts ändern aber auch dann nicht.

      Übrigens geben die sich echt null Mühe, originell zu sein. Selbst der Font bei ihrer Nummerierung sieht fast identisch aus zu LRG.



      Der Supportbereich ist in Französisch, also scheinbar genau wie Red Art aus Fronkreisch?
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"

      The post was edited 1 time, last by 108 Sterne ().

    • Warned Collectors - neuer französischer Publisher für limited Edition Retail Games

      Dieser Beitrag wurde von den Benutzern als News markiert
      So manche Infos kommt ab und an auch von Leuten direkt in unsere Kontaktdose. So heute aus Frankreich, wo sich alsbald ein neuer Publisher auf das herausbringen von limitierten Retail Games spezialisieren möchte.

      Ich bin gerade noch an weiteren Informationen dran und werde sie zeitnah bringen.
      Wer bis dahin schon einmal spingsen möchte, darf das hier erledigen: warned-collectors.com/


      M.C.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • New

      Mistercinema wrote:

      So manche Infos kommt ab und an auch von Leuten direkt in unsere Kontaktdose. So heute aus Frankreich, wo sich alsbald ein neuer Publisher auf das herausbringen von limitierten Retail Games spezialisieren möchte.

      Ich bin gerade noch an weiteren Informationen dran und werde sie zeitnah bringen.
      Wer bis dahin schon einmal spingsen möchte, darf das hier erledigen: warned-collectors.com/


      M.C.
      Tja, und scheinbar bin ich schon wieder reingefallen, habe im Januar 2019 die ersten beiden Playstation 4 Spiele dort vorbestellt, habe das ganze dann aus den Augen verloren.
      Gerade meine alten Mails sortiert, und die Bestellung wiedergefunden, nachgeforscht und rausgefunden das Warned Collectors Games wohl auch eine Fakebude ist.
      180 Tage vorbei und somit auch keine Möglichkeit mehr das Geld über Paypal wiederzuholen.
      Nun ja, Geld bleibt ja quasi in der Fonzie Familie...
    • New

      Na ja, bin bei denen nicht in der Materie, aber wenn ich den Namen bei Google eingebe ist der dritte Vorschlag schon ne Suche nach "Warned Collectors Scam".

      Wenn man dann trotzdem einfach neutral "Warned Collectors" sucht ist schon das vierte Ergebnis der erste Artikel über das Thema. Und es folgen weitere.


      "Warned Collectors Lied To Customers That Their Games Were In Production"
      "Opinion: The Warned Collectors situation is fishy, to say the least"


      Keine Ahnung ob sich da inzwischen was geklärt hat, kaut NeoGeo ja nicht. Aber die Google Suche fördert bei mir direkt Artikel zu Problemen zutage. :/
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"

      The post was edited 2 times, last by 108 Sterne ().

    • New

      NeoGeo1 wrote:

      Tja, und scheinbar bin ich schon wieder reingefallen, habe im Januar 2019 die ersten beiden Playstation 4 Spiele dort vorbestellt, habe das ganze dann aus den Augen verloren.Gerade meine alten Mails sortiert, und die Bestellung wiedergefunden, nachgeforscht und rausgefunden das Warned Collectors Games wohl auch eine Fakebude ist.
      180 Tage vorbei und somit auch keine Möglichkeit mehr das Geld über Paypal wiederzuholen.
      Nun ja, Geld bleibt ja quasi in der Fonzie Familie...

      Darf man fragen, warum "wohl auch"?
      Gibt es bereits andere limited physical Publisher, bei denen bewiesen ist, dass man dort besser nicht bestellen sollte?
      Oder spielst du auf Fonzi mit seiner Aktion und ähnliche Vorbesteller-Geschichten an?

      Ich habe nur vor einigen Monaten auf Twitter mitbekommen, dass der Verdacht die Runde machte, die Betreiber könnten das Geld eingesackt und sich dann aus dem Staub gemacht haben und massiv... nun, vor Warned Collectors "gewarned" wurde *lol*
      Josh von Limited Run Games hat ein bisschen Panik geschoben und eindringlich versucht, den Leuten verständlich zu machen, dass LRG nichts mit Warned Collectors zu tun hat, weil einige, die bei Limited Run bestellt hatten, wohl der Meinung waren, sie wären jetzt ihr Geld los.

      Im Laufe der Diskussion hat sich auch der Twitter-Account von Warned Collectors eingeklinkt, beschwichtigt und behauptet, die Spiele wären in Produktion und die Anschuldigungen falsch.

      Habe das dann nicht mehr weiter verfolgt, da ich selbst dort keine Bestellungen offen habe, weil dieser ganze limited-Wahnsinn einfach meinen Geldbeutel sprengt.
      Ist natürlich seltsam, dass sich seitdem scheinbar immer noch nichts getan hat...
      Hoffe mal, dass du deine Spiele noch bekommst!