Ich habe kürzlich Turbografx16 gespielt (Fotos willkommen)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich habe kürzlich Turbografx16 gespielt (Fotos willkommen)

      Da ich meiner kürzlich getätigten Aussage, jedem Konsölchen stehe ein solcher "gezockt"-thread zu, weitere Taten lassen folgen will, war meine Legendary Axe 2 Session Smartphonecam begleitet (was ich später noch bereuen sollte, da beim Run+Select-Drücken das Spiel "resettet". Ist mir leider an denkbar schlechter Stelle, nämlich angesichts eines WUNDERSCHÖNEN neuen Gegners, den ich euch zeigen wollte, passiert; schaut euch nen walkthrough auf Youtube an, der unten gezeigte psychedelische Level: er lohnt sich... :ray2: ), wobei der Heldensprite derart hell strahlt, dass es meine Cam, wie so oft der Fall bei CRT-Fotos, leicht überfordert, aber für einen ersten Eindruck sollte's reichen :)

      Das Jump 'n Slay Game nimmt keine Gefangenen und hat eine (nicht wirklich hakelige oder "problematische", aber sich slightly "wobbelig" anfühlende) schon recht einzig- und eigenartige Sprungphysik variabler (und eben beim maximal-Jump ein Quäntchen "übertriebener") Höhe, je nach Länge des Button-Drucks.

      Mid-Air-Control a la Turrican kannste aber leider ab-haken: sie ist "formal vorhanden", aber sehr viel weniger tauglich, da unpräzise-"panzerartig", imo.
      Der olle McGuire steuert sich dagegen mid-air wie ein Träumchen, bzw ne gelenkige Ballerina.

      ABER: Es reicht für das Plattforming, welches dies Spiel hier einfordert, imo grad so aus; im Giger-esquen "Knochenlevel" isses teils haarig, danach wird's aber schon wieder viel sozialer.

      Manche Gegner sind generische "Castlevania-Ripp-Off-Game"-Versatzstücke, wie die obligatorischen Zombies (welche auch halbiert weiterkämpfen ^^ ) und verschiedene Ritter, andere Gegner sind hingegen einfach nur.... WTF @_@



      Weitere Reisefotos:







      Hatte wirklich keine allzu "harte Zeit", die nötigen 13 Sorten Scheiße aus dem kleinen (Wechsel-)Balg rauszudreschen, aber dennoch: WTF? :ray2:





      Der kleine Gnom mit der Riesenkugel ist 1-A gelungen u eine echte Überraschung an der Stelle, nachdem man lauter eher hühnehafte Ritter u gigantische Skelett-Fragmente, welche aus Mauern hervorbrechen, bekämpft hatte und entsprechend "Großes" antizipiert: mit der "Peitsche" btw ganz einfach, fast wie "verbuggt", zu lösen: Strack nach rechts laufen, sodass man ihn garnit erst zu Gesicht bekommt u nen nicht-endenden Peitschenstakkato entfesseln-done, sogar die dann "lose" Kugel kann man damit ohne jedweden eigenen Schaden "schaffen".
      Aber auch mit den andren Waffen isser gut lösbar.



      Ende war für meinen ersten run dann im psychedelischen, wunderbar Hintergrund-animierten Level voller seltsamerer Viecher, als ich eines davon abknipsen wollte und leider im Pausemodus noch "schön" auf die Select-Taste kam, und ZWAR um's abzurunden BEVOR ich den screenshot machen konnte :facepalm: ;(





      Fück! ^^

      Notiz an mich: Die nächste L.A.2-Session definitiv OHNE Kamerabegleitung machen! :bday:

      Ich hatte ja zuerst ganz ehrlich keinen Bock auf noch'nen Komplettdurchlauf; ich war so schön "hochgelevelt" ^^

      Gibbet n cheat zu dem Game; ne Levelanwahl oÄ?

      Das wäre ein Segen, denn das Ding zieht sich schon ein wenig; beim 2ten run fielen mir die Äuglein langsam zu, aber auch im Halbschlaf wackelte ich durch. Kurz vor'm psychedelischen Level ging mir dann aber wirklich die Motivationspuste aus; es parallaxt doch unangenehm wenig u ist recht finster u platt, wenngleich in der Pixelart durchaus gelungen! Stimmungstechnisch zieht's aber halt ziemlich runter :tooth: :lol:



      Edit:












      P.S.
      Ne (laaaange) Runde Blazing Lazers hab ich natürlich auch noch eingelegt, wenn die TurboGrafx schonmal an ist :love:

      Hab btw nur 3 Games für die heiße Kiste (u Bravoman hab ich noch nit ent-sealed; so dolle soll's ja nit sein :sconf: )
      What will je make?

      New intruiging Ahoy-Stuff vom Stuart: youtube.com/watch?v=uHQ4WCU1WQc

      The post was edited 4 times, last by pseudogilgamesh ().