Xbox Scarlett "It's going to be huge"

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Sie sollte so leise wie die X sein, die neuen Studios sollen schöne neue Spiele entwickeln, der GamePass soll erhalten bleiben und ganz wichtig: Abwärtskompatibilität. Ich hätte es nicht gedacht, aber ich freue mich jede Woche auf neue abwärtskompatible Spiele, besonders wenn sie X enhanced sind.
    • Mit der neuen Sony-Politik sieht es bei Playstation allerdings düster aus.
      Das schliesst lediglich Fanservice Games aus schmuddeligeren Regionen aus. Die Geschichte hat zum Glück gezeigt, dass Japan zum großen Teil auch großartige Games herstellen kann, die mehr auf das Gameplay als auf schnellen Fanservice Wert legen.
      Für mich überhaupt kein Verlust, wenn diese dort nun weiter restriktiert werden.
      Für Fans solcher Genres sind Konsolen imo eh der falsche Platz, da sollte man am PC seit jeher weitaus besser bedient werden können.
      Und wenn nun 14 jährige in Strapsen auch in „seriöseren“ Spielen nicht mehr auftauchen sollten, sollte dies den spielerischen Qualitäten auch keinen Abbruch tun.
      Wenn dies für jemanden doch zuviele Einschnitte bedeutet, gibt es immer noch die allheilige Switch-, oder PC Plattformen, auf denen noch die „wirklich guten Games rauskommen“. Eventuell erweist sich ja auch die Xbox Two als der Erlöser in dieser Beziehung.
      "die Taktfrequenz einer CPU hat relativ wenig mit dem Spaßfaktor eines Spiels zu tun" (Heinrich Lenhardt, 2017 n. Chr.)
    • Neue Rumors (Quelle: Gamefront)

      Infos zur Next Generation Xbox Scarlett

      06.12.18 - Brad Sams von Thurrott
      hat einige Details zur Next Generation Xbox von Microsoft in einem
      Video veröffentlicht. Sams hatte schon in der Vergangenheit viele
      Microsoft- und Xbox-relevante Themen korrekt "geleakt" und könnte daher
      auch diesmal Recht haben:

      - Die nächste Xbox (Codename Scarlett) soll 2020 erscheinen.

      - Scarlett verwendet Zen 2 und AMDs Next-Gen GPU Technologie.

      - Das Ziel sind 4K und 60 fps in allen Spielen.

      - Microsoft hatte mal darüber nachgedacht, Electronic Arts zu kaufen.

      - Aktuell erwägt Microsoft den Kauf von Discord.

      - Es ist eine disc-lose Xbox One X für nächstes Jahr geplant. Sie
      soll von einer neuen Digital-Offensive begleitet werden: Sie heißt
      "Project Roma" und soll digitale Bestellabläufe stark vereinfachen. Wenn
      man z.B. im Microsoft Store den Xbox Game Pass und Xbox Live Gold
      kauft, sind die Dienste auf der Konsole bereits voll installiert und
      einsatzbereit.

      - Scarlett soll es in verschiedenen Ausführungen geben. Eine
      preiswerte Konsole basiert nur auf Streaming, die sich hauptsächlich an
      Casual Gamer richten soll. Dazu wird es auch eine traditionelle High-End
      Konsole geben, die teurer ist.

      - Microsoft will mit den verschiedenen Konsolen den Kunden dieselben Spiele bieten, aber zu unterschiedlichen Preisen.

      - Auf Scarlett wird Microsoft ebenfalls Abwärtskompatibiltät
      ermöglichen, so wie es derzeit auch auf Xbox One für Xbox und Xbox 360
      angeboten wird.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • @bbstevieb
      Danke für die News.


      Zur News: Fast nichts neues. Alles schon so gerüchtet. Zen 2 kann ich mir vorstellen aber wenn das System heute geplant ist kommt der nicht zu spät?
      4K 60 FPS glaube ich erst wenn ich es sehe. 4K ja aber mehr als 60 % immer 60 FPS glaube ich nicht nach dem was aktuelle so geht. Ja, es geht mehr aber wie viel Mehraufwand ist das um das sehr oft hinzubekommen ohne dabei gleiche Details und Effekte weg lasen zu müssen aber immer noch das Aussehen und das Gefühl herüber zu bringen was man will?

      Rein Digital ist klar aber wenn dann da durch die Preise steigen sage ich nein danke. ich bin im Moment nur sehr selten bereit 40 € Digital zu bezahlen und nein von den Pässen halte ich nicht all zu viel wenn die wie bis her bei MS belieben so das Spiele raus fallen können. Wenn ich das richtig verstehe kann man sie dann nicht mehr spielen und wenn zu viele Spiele da drin sind wie will denn MS mit den einzelnen Spielen auf kürzere Sicht Gewinn machen? Je mehr MS Leute bei sich hat je teuer wird das und auch die Spiele an sich werden Teurer auch wenn man nicht gleich AAA macht sondern nur A oder AAA Spiele.
      Streaming wird noch lustig. Das geht heute noch zum Teil weil nicht zu viele Leute das wirklich sehr intensiv nutzen. Lass mal die Zahlen auf 15 - 25 Millionen steigen die gleichzeitig was spielen wollen dann bin ich gespannt ob das Netz was wir heute haben noch reicht um mindestens ein 1080p Bild mit kaum merklichen Lag zu bekommen. Vergessen darf man nicht, dass auch das Videostreaming steigt und dann sind die Netze irgendwann zu langsam und das auch wenn man 100 MBit und mehr hat.
      Mann könnte einen Teil lokal machen aber ist das nicht dann eine Teilmogelpackung? Wenn ich jedes mal erst mal eine Teil bei mir haben muss und das einfach nicht immer fast instant geht könnten einige anfangen zu sagen das ist Mist. Bei mir käme es darauf an wie lange das dauert bis ich los legen kann. 3 Minuten wären unter Umständen für mich noch vertretbar.

      Das soll alles kein anti irgendwas werden sondern eher ich mach mir ein wenig Gedanken darüber und wenn nun einer mit 5 G kommt kann der gleich lassen weil 5 G ist kein wundern sondern das braucht irgend wie auch Anschluss ans Netz und wird sicher erst mal sehr teuer weil alle daran verdienen wollen. Wie das gehen wird muss die Zukunft zeigen oder jemand hat dazu konkret Infos ansonsten kann er/sie es gleich lassen.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • Nognir wrote:

      naja eine reine Streaming Konsole und eine mit Laufwerk. Wurde zumindest so kommuniziert vor einiger Zeit.
      Naja nicht nur. Das wären ja auch quasi zwei verschiedene "Leistungsklassen" ab Launch.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Kann sogar bei entsprechender Leitung unendlich viel stärker sein als die Hardware Variante ( etwas überspitzt gesagt)

      Siehe NVIDIA Shield das ist ja quasi mind genau so stark wie die aktuellen Geräte in ihrer uhrfassung oder siehe Odyssey auf der Nintendo Switch .....
      Einer der Coolsten
    • Noch was zu meinem Post weiter oben:

      Ich finde das Thema Streaming schon interessant. Was ich mich frage ist, geht reines Spielestreaming in echtem 4K wirklich so lag frei wie man es an einer X oder Pro gewöhnt ist oder geht Streaming nur bis 1080p wirklich lag frei und ohne Artefakte beim Bild?
      Es geht ja nicht mal immer 4K Filmstremaing in echtem 4K mit HD-Atmos Ton.

      Ich würde es gerne mal testen in freier Wildbahn bzw bei mir daheim testen und nicht nur in speziellen Umgebungen und dann auch nur wenn auf den gleichen Servern mindesten 1.000 Leute mit testen.

      Ob ich das dann mag oder nutzen würde hängt auch aber nicht nur vom Preis ab der dann abgerufen wird. Ich bin stand jetzt nicht bereit 30 - 40 € pro Monat zu zahlen weil ich weiß das ich nicht so viel zum Spielen komme.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head

      The post was edited 2 times, last by The_Clown ().

    • Ich glaube ich kaufe mir keine Xbox mehr. Ich besitze die Classic Xbox, die 360 und die Xbox One. Aufgrund der Exklusiv Titel Flaute auf der One ist es mir irgendwie vergangen.. ständige dieses Microsoft Gehype über neue Titel von Rare. Anschließend erscheint Sea of Thieves und es ist (in meinen Augen) einfach nur uninteressant. Vermisse in der One Generation zuviele Exklusive Titel. Bin kein Rennspiel Freund und Halo finde ich nur OK, selbst Gears of War mag ich nicht. Glaube ich switche dann zur PS5 oder hole mir mal wieder eine Nintendo Konsole...
    • @Leidenfrost
      Warte mal ein Wenig ab. MS kaufte einige Studios und heuerte einige Leute an. Da könnte wirklich mehr kommen und so komisch wie Sony zur Zeit ist könnte das unter Umständen auch nicht das sein was du erwartest. Im Moment haben Sony und Nintendo noch die Nase vorne und sind oft die bessere Wahl. Mal sehen wie das in einem Jahr aussieht.
      Kauf dir halt als 2 oder 3 Konsole eine Switch. Da gibt es genug Zeug was zum Teil auch exklusiv ist und für die Switchverhältnisse nicht schlecht aussieht und das sagt jemand der eigentlich kein Handheld Freund ist.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • @Leidenfrost
      Erwarte bei MS aber nicht zu schnell zu viel. Einiges braucht halt noch Zeit. Wenn du stand jetzt unzufrieden bist schau dir mal die Switch an oder kaufe eine PS4 oder Pro im Angebot oder spiel auf einem PC.
      en.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Studios dazu nur mal zu den Studios die MS gehören oder gehörten. Einige davon wurden erst vor einem halben bis einem Jahr gekauft und müsse noch einiges fertig machen bis sie an 100 % MS exklusivem Zeug arbeiten können.
      Marken hat MS mehr als genug nur leider kommt zu vielen Marken nada nichts. Das ist echt schade und wie du sagst kommt gefühlt aus Halo, die beiden Forzas und Gears nichts oder fast nichts wo es nicht alternativen bei der Konkurrenz gibt die gut oder gleich gut ist.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • @lumpi3
      Ja, dass ist schon eine Menge aber das alleine reicht nicht. Es muss auch dahinter alles schnell angebunden werden und die Server müssen auch z.B. 1.000 Leuten noch genug liefern können. Auch muss man beachten wie lange es dauert bis die Pakte hin und her gewandert sind. Was reicht mir zum reinen Laden eine 1 GBit Leitung wenn der Ping zu lange braucht.
      Heute Spielen zwar viele Online aber nur wenige Daten werden wirklich gestreamt.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head