THQ Nordic eine Firma auf Einkaufstour

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • FU, btt ist für langweilig. Imho solltet ihr euch einfach nicht so anstellen, IIRC seid ihrja nicht erst seit gestern online. FFS, IRL gibts auch Abkürzungen, die man eben erstmal lernen muss. RTFM!

      TTYL! :D
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"

      The post was edited 1 time, last by 108 Sterne ().

    • THQ entschuldigt sich


      "This letter is to offer my sincerest apologies and regret for THQ Nordic GmbH Vienna's interaction with the controversial website 8chan last Tuesday, February 26. I condemn all unethical content this website stands for. Even if no one within the THQ Nordic Group would ever endorse such content, I realize simply appearing there gave an implicit impression that we did.

      As Co-Founder and Group CEO of THQ Nordic AB, I take full responsibility for all of THQ Nordic GmbH's actions and communications. I have spent the past several days conducting an internal investigation into this matter. I assure you that every member of the organization has learned from this past week's events. I take this matter very seriously and we will take appropriate action to make sure we have the right policies and systems in place to avoid similar mistakes in the future.
      Dieser Absatz darf heut zu tage bei keiner Entschuldigung (egal für was und in welcher form) nicht fehlen :lol:

      As a Swedish based, fast growing group, we firmly support equality and diversity. We are also working actively to combat discrimination, harassment, and misconduct.
      Große Sammlungsauflösung: Über 120 Limited sealed Games
      Über 120x LRG, SRG, SLG, Play Asia, Vblank etc. sealed Games.

      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
    • THQ Nordic acquires legendary game studio Piranha Bytes

      THQ Nordic AB wrote:

      THQ Nordic AB (publ) is today announcing the acquisition of the assets belonging to the group of companies doing business as Piranha Bytes (“Piranha”). Piranha is the developer behind the critically acclaimed game series Gothic ®, Risen® and ELEX® and is a long-term developing partner to THQ Nordic. Through the acquisition THQ Nordic adds a strong portfolio of existing intellectual properties (IPs) and an exciting new game pipeline.

      The acquisition includes the development studio and all IP rights. The parties have agreed upon not disclosing the purchase price. However, the purchase price equals c. three years of what management’s estimated royalty payments to Piranha for upcoming titles would have been, if the acquisition had not occurred.

      “Piranha Bytes is one of the most iconic german game studios and the creators of RPG´s Gothic, Risen and, more recently, ELEX. The three strong IPs have proven successful and will be great additions to our portfolio. We look forward bringing Piranha team into the family which has received legendary status across the RPG community as their fanbase cherishes their current games and eagerly anticipates their new titles in the future”, says Lars Wingefors, Group-CEO THQ Nordic AB (publ).

      Piranha, which was founded in 1997, is best known for its successful development of action role-playing PC/Console games with atmospheric open worlds. The current version of Piranha was formed in 2002 when the current owners acquired the studio. The studio is located in Essen, Germany, with approximately 31 full time employees.

      Both THQ Nordic and Koch Media have a long-standing relationship with Piranha with both having acted as the studio’s publisher for all three major titles. The original relationship with Piranha was established in 2002. Piranha will remain an independent game development studio under the newly formed entity Piranha Bytes GmbH. As in the past, the team will focus and concentrate on the creation of outstanding and unique RPG gaming experiences, having full creative freedom in doing so, whereas THQ Nordic GmbH will act as Piranha Bytes´ publisher, responsible for distribution, marketing and further support. Piranha will continue to be led by CEO Michael Rüve and Head of Games Björn Pankratz. All active owners will remain in their current roles.

      “We have a successful and long-standing relationship with THQ Nordic and are very excited to join the group. THQ Nordic has unparalleled experience and capabilities in games development and publishing, and we are convinced they are the perfect partner to support Piranha in taking the studio to the next level. We see a unique opportunity to continue to develop great, memorable and impactful RPG games, now being part of the THQ Nordic family”, says Michael Rüve, CEO Piranha Bytes.

      Background and rationale

      THQ Nordic has a clear growth strategy and a long and successful history of acquiring game franchises and development studios. The acquisition of Piranha builds upon THQ Nordic’s strong footprint in Germany with a renowned studio, along with commercially established titles, which is in line with the long-term growth strategy.

      THQ Nordic will support the future growth of Piranha and strongly believes that the studio has an excellent opportunity to build further upon its existing titles as well as to create new IP based on Piranha’s unique proprietary game engine and decades of experience in their niche.

      Financing of the transaction

      The purchase price will be paid in cash at closing and financed through the existing cash position. The transaction is subject to the shareholders’ resolution of selling entities.

      Advisers

      Ernst & Young AB is providing transaction support and the German based law firm Jaroni Pracht Riegl Schröter is acting as legal counsels to THQ Nordic in the transaction.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • mb.cision.com/Main/15049/2822061/1049648.pdf

      Dead Island 2 scheint tatsächlich noch nicht tot zu sein.
      Neues 4A Games (Metro) Game?
      . During the period multiple new projects were signed, among them a new development agreement with 4A Games, the developers of Metro franchise, for their upcoming, still undisclosed AAA-project
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Im Vergleich dazu scheint der Kauf und der Aufbau neuer Studios bei MS ja gerade zu winzig zu sein. Was THQ Nordic schon alles gekauft hat. Hoffen wir den Worten aus der Presseerklärung folgen auch Taten und hoffen wir weiter THQ Nodic übernimmt sich nicht und hoffen wir es kommen auch ein paar echt gute Spiele raus für uns Spieler und nicht nur halbgare Remakes oder Neuauflagen alter Titel.
      Nun hat THQ Nordic wohl nun 8 Stuidos und ohne das von Deep Silver / Koch Media noch mit dazu zu zählen. Ein großer Teil ist wohl in Deutschland und Schweden.

      @bbstevieb
      Den Link klicke ich nicht an weil ich die Seite nicht kenne aber die Info hört sich nicht so schlecht an. Mal sehen was da wirklich am Ende kommt.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • Angeblich sind bei THQ Nodirc, inklusive alle dazu gehörenden Teile der Spielsparte auch Deep Silver und Co 80 Spiele in Entwicklung von denn wohl 48 noch nicht angekündigt wurden.
      Info von gamefront.
      Wenn das stimmt und die Hälfte davon mindestens solide wird dann Hut ab. Ich hoffe das sich wenigsten 80 % mehr als gut verkaufen und wenigsten das wieder in die Kassen spülen was zu deren Entwicklung und Marketing nötig war.

      Edit:
      Weil es dort auch extra stand: Coffee Stain wurde dort auch als Teil genannt der mit verantwortlich ist für die 80 Games ist. Was ich nicht wusste ist, dass die nicht nur ein Studio sind sondern sondern eine Holding mit mehr darunter und THQ Nordic hat alles davon so weit es ging gekauft.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head

      The post was edited 1 time, last by The_Clown ().

    • @108 Sterne
      Ich habe keinen Geschäftsbericht gelesen aber was die in letzter Zeit alles gekauft haben und übernommen haben und nun die 80 Spiele da kann man sich trotz guter Zahlen immer etwas Sorgen machen. Wenn von den 80 vielleicht 50 % teuer in der Herstellung sind weil sie nun auch endlich mal ordentlich was verkaufen wollen dann kann da schon bei einem Flopp ein nicht gerade kleines Loch in die Kasse gerissen werden.

      Ich hoffe aber, dass bei den 80 Spielen auch einiges für mich dabei ist und ich das dann auch kaufe.

      Mal sehen wenn die als nächste übernehmen.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • @The_Clown
      Ich bin ja kein Geschäftsexperte, habe ehrlich gesagt keine Ahnung davon.

      Aber zumindest steht fast überall was von ner Steigerung, scheinbar nirgends von einem Rückgang.



      Habe das jetzt nur in ner Minute rausgepickt.

      Aber ja, wer so schnell expandiert kann in der Tat auch Probleme bekommen.


      Ich sehe das ganze gelassen und habe erstmal gar keine Hoffnungen, weil kein Pferd im Rennen. Mir ist es egal, ob sie erfolgreich sind. Bisher haben sie nämlich noch kaum was gebracht, was mich interessiert. Erst müssen sie Software liefern, die gut ist, danach wünsche ich vielleicht, dass sie erfolgreich sind. Im Moment herrscht bei mir noch eher Skepsis, und die vielen Titel und die Expansion haben damit zu tun. Auch die Resonanz auf Darksiders 3. Ich befürchte namlich, dass THQ Nordic auf Masse statt Klasse setzt und die Budgets zu niedrig ansetzt. Nur weil sie X alte Marken besitzen fand ich es noch nicht gut, wenn man die schlecht und sparsam nutzt.

      Ich hoffe es kommt anders, aber ich wünsche ihnen nicht by default Erfolg.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • @108 Sterne
      Ich wünsche ihnen Erfolg wenn dabei auch was mehr als anständiges kommt. Ein paar große Titel und ein Haufen kleiner aber feiner Titel das wäre es. Wenn dann insgesamt die Qualität stimmt wäre das echt nicht schlecht.
      Also ich erwarte nichts und hoffe auf einiges und bin hoffentlich am Ende nicht enttäuscht. Am meisten hoffe ich, dass an einigen Stellen dank Koch Media und Deep Silver Leute sitzen die den Bossen ganz oben ein wenig Zeigen wie man es machen sollte und die auf die Leute auch etwas hören und wie dadurch mehr an Qualität bekommen auch wenn das erstmal nur ein bunter Strauß kleiner Spiel wird.

      Danke für das Text Bild. Alles habe ich da beim Überfliegen nicht verstand aber es ist doch mal nicht schlecht so was zu sehen.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • Sehe das Ganze auch sehr skeptisch und wundere mich dass sich da so viele Studios "kaufen" lassen.
      Wenn die Blase dann platzt brauch von denen auch keiner angekrochen kommen und rumheulen.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • @bbstevieb
      Auch wenn es schief gehen sollte könnte da schon ein Käufer da sein wenn der Preis passt. Natürlich nicht für alles aber für einiges von dem man sich was erhofft. Einer könnte Amazon sein der Andere Google. Ich hoffe es gab nie eine Blase. Wäre es nicht für Sony oder Nintendo interessant sich einen großen Anteil da zu kaufen und damit ein bisschen was an exklusiven Spielen ab zu stauben?

      Das mal davon ab das ich mir immer noch etwas Sorgen mache.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • Goodbye Kansas Game Invest, Gunfire Games und Milestone S.r.l gehören nun THQ Nrodic. Auch die Lizenzen und wohl in Arbeit befindlichen Spiele wurden mit eingekauft. Quelle ist Gamefront. Auch auf gamezone ist was dazu zu lesen.

      Auf gamezone steht außerdem, dass THQ Nordic mit oder 4A Games an einem neuen Metor Spiel arbeitet.

      Man die kaufen ein. Die haben bald so viel Studios wie MS und Sony zusammen. Es ist schön wenn da nicht nur Spielemarken gekauft werden sondern auch Personal was dazu was umsetzen kann.

      Noch eine Meldung:

      Koch Films GmbH die zu Koch Media gehören und die wiederum zu THQ Nrodic kauften den Anime- und Ralfilmverlag oder auch Vertreibe KSM. Quelle nicht nur deutsche Wikipedia sondern auch anime2you.

      Ein Nachtrag zu obigen: Das genannte Studios Milestoe S.r.l könnten zu Koch Media Holding GmbH gehören und nicht direkt zu THQ Nordic. Es scheint mir, dass die Koch Media Holding GmbH etwas eigenständiger ist und etwas ab von dem was THQ Nordic macht agieren können. Das zumindest lässt die Info im englischen Wikipedia vermuten. Wie das ganz genau ist und wer wann wie und wo das Sagen hat keine Ahnung. Wer mehr weiß könnte die Infos bitte beitragen weil es immer interessant ist und hilft einige Vorgänge besser zu verstehen.

      Sie dazu das hier en.wikipedia.org/wiki/THQ_Nordic_AB#Subsidiaries dazu.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head

      The post was edited 3 times, last by The_Clown ().