Kühler, Lüfter, Kühllösungen für die XBOX ONE (nicht S-Version)

    • Kühler, Lüfter, Kühllösungen für die XBOX ONE (nicht S-Version)

      Neu

      Hallo zusammen,
      ich bin im Besitz einer normalen "schwarzen" XBOX ONE (nicht die weiße S-Version).
      Aufgrund der Tatsache, dass ich die XBOX nicht an einen anderen Ort in meinem TV-Rack stellen kann und auch die "Fächer" im Rack nicht verstellbar sind von der Höhe der jeweiligen Fächer, macht mir die Wärmeentwicklung etwaige Probleme mit der XBOX ONE.

      Derzeit habe ich über der XBOX ONE ca. 8cm Platz und nach hinten ca. 10cm. Nach links und rechts habe ich ca. 6cm Platz und habe versucht die Box mittig ins Fach zu stellen. Meine XBOX liegt horizontal ganz normal und ist das einzigste Gerät in diesem Fach. Das Fach ist nach vorne offen, keine Tür oder Schublade oder so. Trotzdem herrscht da kein Luftzug oder so, dass die Wärme abweichen kann.

      Trotz dessen, dass Platz zu jeder Seite ist, passiert es immer wieder mal - auch jetzt bei normalen 21 Grad Raumtemperatur im Spielezimmer - dass die XBOX schon merklich "heiß" wird und ich subjektiv das Gefühl habe, dass mit der Zeit alles langsamer wird und der Lüfter auf Hochtouren dreht.

      Um den RROD oder dem Hitzetod vorzubeugen möchte ich euch - XBOX ONE Nutzer - fragen, was ihr für Kühllösungen für die XBOX ONE nutzt?
      Die Lautstärke ist dabei erst mal nicht so wichtig, nutze ich eh beim zocken nen Headset.


      Es gibt ja Notebook-Kühler, die man unter die XBOX stellen kann, dann gibt es spezielle Lösungen, wo man einen Lüfter auf die rechte Seite stellt auf der XBOX um die Luft besser abzusaugen, dann gibts Lösungen, die man seitlich hin-klippst mit speziellen Befestigungen und eine 3-Lüfter-Lösung für hinten, die frische Luft in die XBOX pusten soll usw....
      Wichtig wäre mir nur, dass sich beim abschalten der XBOX auch die jeweilige Kühllösung dann auch mit abschaltet und ich nicht erst hinten oder fummelig an der BOX einen An/Aus-Schalter umlegen muss, dass auch nach abschalten der xbox one dann auch der Lüfter oder Kühler aus geht.

      Mich würde einfach interessieren, was ihr für Kühllösungen für eure XBOX ONE (nicht S und nicht X) nutzt?
      Gibt ja so viele Kühl-Lösungen universelle und spezifische für die XBOX ONE.

      Ich brauche eure Unterstützung.

      Danke für eure rege Beteiligung vorab :wink:
      Xbox Live: bluepearl 85
    • Neu

      8 cm halte ich für oben wirklich etwas zu knapp, wie jeder sehen kann, wird bei der Launch Xbox One die ausströmende Luft über die Lüftungsschlitze der Oberseite abgegeben, die Bereiche hinten und seitlich sind da eigentlich egal und dürften kaum für ausreichende Kühlung sorgen. Als ich meine noch hatte, wurde diese so aufgestellt, dass der Bereich oben völlig freistand. Konsolen sind heutzutage praktisch ganze PCs in kleinen Kästen und werden entsprechend heiß ich würde da auf jeden Fall auf Nummer sicher gehen.
      Wo ist mein Sega ???
    • Neu

      Ich würde fast sagen er hat ohne hin genug Luftbewegung.
      Warme Luft steigt nach oben, d.h. alles was sich in der Regalbox sammelt wird durch aufsteigende warme Luft rausgesaugt und von der Umgebung kommt die kalte nach. Die 8cm frei rundum war ja generell der Wert, den man freihalten sollte, damit das so funktioniert. Im Zweifelsfall sollte sowas auch in der Bedienungsanleitung stehen.

      Edit: support.xbox.com/de-DE/xbox-one/console/ventilation
      Leider geben die nur allgemeine Hinweise.

      • Stellen Sie die Konsole oder das Netzteil nicht in einen engen Raum wie ein Bücher- bzw. Wandregal oder einen Stereoanlagenschrank, wenn dieser Raum nicht gut belüftet ist.


      Leider ist das sehr allgemein gehalten, wahrscheinlich weil sie keine Schadensersatzklagen wollen. Im Prinzip müßtest Du bei Deinem Setup nen Lüfter so aufstellen, daß er die Luft in den Raum pustet. Also am besten hinter den Lüftungsschlitzen aufgestellt ist. D.h. hinter der Konsole und der Luftzug muß drüberpusten.
      Meine Sammlung

      Make it REtAiL, or it does not happen!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von _2xs ()

    • Neu

      Pandemonium schrieb:

      Ist das TV-Rack nach hinten offen bzw. hast du die Möglichkeit, die Rückwand zu entfernen? Dann hättest du imho genug Durchzug und bräuchtest keine weitere technische Unterstützung.
      geht leider nicht. Ich habe in der Mitte für die Kabelführung nur einen 2cm breiten Schlitz. Das reicht wohl für den Durchzug nicht aus.



      bbstevieb schrieb:

      Bei mir ist das Fach nach hinten offen und die Kiste wird nie richtig warm bzw. heiss.
      ja klappt halt bei mir nicht, daher der Grundgedanke einer externen Lüfterlösung.
      Was ich nur total sinnfrei finde, sind diese Notebook-Kühler...mit riesen ventilator. Wenn ich meine XBOX ONE umdrehe und unten drauf schaue sind da überhaupt keine Lüftungsschlitze, dass ich überhaupt nur einen Hauch von Sinn erkennen könnte, wie mir "Luft die unten auf meine XBOX ONE bläst" überhaupt nur einen Hauch von Kühle verschaffen sollte...
      Meiner Information zufolge sind hinten an der XBOX Lüfter und oben der große auf der rechten Seite mit den geriffelten Lamellen.
      Oder hat doch nur die X hinten lüfter...und die one (ohne s und ohne X) hat nur oben den riesen lüfter sitzen...?




      _2xs schrieb:

      Also am besten hinter den Lüftungsschlitzen aufgestellt ist. D.h. hinter der Konsole und der Luftzug muß drüberpusten.
      Dann macht so ein groß dimensionierter Notebook Lüfter vielleicht womöglich doch Sinn, wenn der Lüfter nicht vollständig von der XBOX ONE verdeckt wäre....



      Wie sieht es denn mit den folgenden Lüftern und Kühlern aus? Taugen die was? Finde keine Tests....











      und weitere Kühllösungen.....

      wie bspw. die notebook kühler lösung....wo ich den Sinn aber nicht drin sehe, weil unten an der xbox ja keine lufteintrittslöcher sind



      Xbox Live: bluepearl 85
    • Neu

      Die pusten alle eigentlich in die falsche Richtung. Gerade bei der ersten sieht man es genau. Dort wird zwar oben die Luft abgetragen, aber wieder nach hinten, wo es bei Dir geschlossen ist, hingepustet. Aber vielleicht kann man die auch andersrum montieren. Es sieht relativ symetrisch aus. Hätte auch den Vorteil, daß ein USB-Port nach vorne kommt.
      Meine Sammlung

      Make it REtAiL, or it does not happen!!!