Der "Ich habe heute Saturn gezockt"-Thread - Fotos hochwillkommen! :)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Von mir mal was zum Tread passendes, hab eben mal wieder Panzer Dragoon angefangen.



      Die tolle Grafik mit der angenehmen Sounduntermalung ziehen mich auch heute noch direkt in das wunderschöne Spiel ^^








      Doch am ersten Endgegner, hier auf dem Bild, war dann urplötzlich schon wieder Schluss.
      Nicht weil ich Game Over ging, dann könnte ich ja einfach Neu Starten, nein mein altersschwacher Sega Saturn hat sich, genau als ich dieses Bild hier geschossen hatte, mal wieder von alleine Abgeschaltet.
      Wenn er das macht muss ich eine knappe Stunde Warten bis er sich wieder Einschalten lässt :evil:

      Soll wohl an den alten Kondensatoren im Netzteil liegen, müssen wohl mal gewechselt werden.

      Schade, da ich in einer Stunde auch zur Arbeit muss, und es so wohl heute nichts mehr mit Panzer Dragoon geben wird.
      Sehr schade, da ich gerade in der passenden Stimmung bin.

    • Neu

      Hab eben noch etwas Crazy Ivan auf meinem Saturn gespielt.
      Da ich gerne Mech Games mag, hatte ich das mal bei Ebay ersteigert, aber nie ernsthaft gespielt.
      Die Steuerung war mir zu wirr :whistling:

      Hier mal ein Youtube Video zu dem Game, da meine Screenshots ja nicht wirklich gut werden um einen Spieleindruck zu vermitteln.


      Hab jetzt mal eine mir passende Steuerung im Menü gefunden und gerade eben zwei der drei ersten Titanen, Dwarf und Raptor, im ersten Gebiet erlegt, doch Dedlok hat mich dann besiegt.








      Typisch für einen 32Bit Starttitel ist die geringe Weitsicht, dafür wird man mit einem tollen Sci-Fi Sound belohnt.
      Auch sind die Gegner doch abwechslungsreich, und für diese Zeit echt ansehnlich designt.
      Hab gerade meinen Spass mit dem Game.

      Panzer Dragoon hatte ich auch noch etwas gespielt, bin aber im dritten level Game Over gegangen.








      Panzer Dragoon und Crazy Ivan spiele ich morgen nach meiner Nachtschicht noch ein bischen weiter.

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von fflicki ()

    • Neu

      ffm_1975 schrieb:

      Fighters History Dynamite war bei mir völlig unterm Radar durch. Jetzt mal gesucht & gesehen, dass es da eine (deutlich teurere) Version mit Ram-Pak gibt. Braucht es das Pak oder reicht das übliche Pak, das man auch zum speichern nimmt?
      Du brauchst auf jeden Fall eine RAM-Erweiterung. Diese hat auch eine andere Funktion als die Speicherkarte.
      Am beste gleich eine 4MB RAM (statt der 1MB) Erweiterung holen, damit läuft dann alles was eine Erweiterung braucht. Gibt es lose oder in einem Bundle mit einem Spiel.

      Achtung: Nicht verwechseln mit den ROM Erweiterungen für KoF 95 und Ultraman.
    • Neu

      Ich meinte dieses allgemeine Standard-4MB-Ram & Speicher-Pak (edit: das weiße Action Replay-Pak) - das fliegt hier sowieso rum. Hatte nur dunkel im Hinterkopf, dass es Spiele gibt, die eine "eigene", Spielspezifische Erweiterung brauchen, nicht die allgemeine. Das sind dann KoF 95 & Ultraman? (edit: ja - Gugel beantwortete diese Frage ganz schnell)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ffm_1975 ()

    • Neu

      Eben etwas Robotica auf meinem Saturn gespielt.



      Hab das Game schon länger im Regal stehen, mich aber noch nie damit beschäftigt.
      Ist irgend so ein Ego Aktion Abenteuer, wo man einen Kampfläufer spielt und durch dunkle Gänge läuft, auf der Suche nach dem Schlüssel der die Tür zum Ausgang ins nächste Level öffnet.
      Klingt langweilig und ist es durch seine zufallsgenerierten Levels und der immer gleichen Grafik mit der sehr geringen Sichtweite auch.


      Hier mal einen Eindruck von der immer gleichen und sterilen Grafik mit der geringen Sichtweite,



      Das hier ist die jeweilige Ausgangstür die man Finden muss nachdem man zuerst den Schlüssel dafür gefunden hat,



      Hier auf dem Bild der Schlüssel den man in den labyrintartigen Levels finden muss,



      Hier mal ein Gegner,



      Und der tolle Effekt wenn man einen Treffer bekommt,



      Hier auf dem Bild noch das Terminal zu sehen, wo man bei Entdecken die jeweilige Levelkarte
      Downloaden kann.
      Die roten Bodenplatten ziehen einem auch Energie ab, nicht drüber Laufen.



      Mein Abschlusbericht nach meinem ersten Game Over,



      Da könnte ich mich jetzt erneut ins (langweilige) Spiel stürzen, oder doch lieber Beenden und was Spielen wo mehr Spass macht.
      30 Minuten waren mir auch gerade genug mit dem Game.

      Das Spiel selber bietet wohl keine interessanten Höhepunkte, dafür gefällt mir die Musik sehr gut,

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fflicki ()