[Multi] Atelier Lulua: The Scion of Arland

    • [Multi] Atelier Lulua: The Scion of Arland

      Oh man und schon ist der nächste Teil angekündigt.

      siliconera.com/2018/10/24/here…ghter-as-the-protagonist/

      Dieser setzt die Arland Trilogie (Rorona, Totori und Meruru) fort.
      Diesmal ist die Hauptfigur, die Tochter von Rorona.
      Hoffentlich kommt das Time Limit nicht wieder.
      Steam: PhillXVII
      XBL Gamertag: Phill XVII
      PSN ID: PhillXVII
      3DS FC: 4656-7982-7921
      Nintendo Network ID: PhillXVII
    • Oh man schon wieder ein Teil der auch schon ins englisch Wiki eingetragen wurde. Davor kommt vielleicht noch Nelke and the Legendary Alchemists: Ateliers of the New World

      Nun ist auch klar wieso die Teile noch mal (Rorona, Totori und Meruru) für die PS4 kommen. Bei uns wohl nur digital.
      Kannst du mir vielleicht erklären wieso die nun wieder Arland Saga zurück kehren? Hast du dazu was gelesen?

      Ich habe da [Multi] Atelier Serie von KT bzw. meist Studio Gust schon was geschrieben.

      Davon ab hoffe ich, dass sich die Serie ordentlich verkauft und auch bei uns in DE damit alle Teile auch zu uns kommen. Weiter hoffe ich, dass die nicht so viele Spiele nach einander bringen damit die Fans nicht irgendwann keine Lust mehr drauf haben. Alle 2,5 Jahre ein Spiel würde mir locker reichen. Ich komme im Moment eh nicht dazu die alten 3 der Mysterious Trilogie endlich mal weiter zu bzw. überhaupt mal zu spielen.


      Phill XVII viele Spiele der Serie hast du schon gespielt? Ich habe noch nicht so viele gespielt, leider.

      Wenn wir reden wollen können wir das auch gerne in dem andern Thread machen.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • Gespielt habe ich seit der PS3 alle, wenn auch noch keines durch. :lol:
      (Was vor allem an den Zeitlimits der ersten 5 lag)

      Die Arland Trilogie ins besondere Rorona scheint ziemlich beliebt zu sein.
      Kein Wunder das ein 4ter Teil kommt.
      Rorona ist ja auch das einzige Spiel bisher welches mit Rorona Plus remaked wurde.
      Steam: PhillXVII
      XBL Gamertag: Phill XVII
      PSN ID: PhillXVII
      3DS FC: 4656-7982-7921
      Nintendo Network ID: PhillXVII
    • @Phill XVII
      :lol: Kommt mir bekannt vor.
      Ich habe Rorona ein mal durch aber wohl nicht das komplette Ende gesehen. Bei Totori bin ich am Zeitlimit und den Punkten die man braucht gescheitert und nach 2 oder 3 Versuchen habe ich dann erst mal Schluss gemacht. Miruru liegt noch rum für die PS3 aber angefangen habe ich den Teil nicht und jetzt kommt das wohl alles für die PS4 als digitale Version und daher fragte ich im Thema drüben was sich geändert hat bei der neuen Version.

      Danach habe ich auf PS4 Sophie angefangen aber auch den noch immer nicht durch. Hier kam einiges dazwischen. Irgendwie muss ich mich wohl nochmal in Ruhe mit Alchemie beschäftigen weil ich da was nicht schaffe in einem Gebiet.
      Mir geht es auch etwas so wie Retrozocker. Ich habe auch zu viel anderes Zeug was ich spielen wollte und dann lagen die anderen beiden einfach rum. Ich rede mir ein, dass ich so wenigstens die Firmen mit unterstützt habe.

      Zu Arland: Also doch so wie ich mir dachte. Ein sehr beliebte Reihe und dann macht man halt einfach noch einen Teil.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • Zum Titel noch was: Der lautet nämlich ganz korrekt wohl Atelier Lulua: The Scion of Arland und das Spiel kommt PC, PS4 und Switch laut Gamefront und Wikipedia. Scion = Nachkomme und noch ein paar andere ähnliche Bedeutungen.
      Die Bilder welche auf Gamefront zu sehen sind hauen mich jetzt direkt nicht von Hocker. Es scheint bei ein paar der Bilder die man auf Gamefront sehen kann, dass die Serie Grafisch etwas auf der Stelle tritt oder was meint ihr? Mal sehen wie es in Bewegung aussieht. und ob sich hier und da noch was tut.
      Viel müsste sich nicht tun aber eben hier und da etwas damit es nicht ganz so steril aussieht und ich meine damit eher die Umgebung und nicht die Charaktere.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • @Phill XVII
      Mir sind die genannten Serien auch nicht so wicht. Bei Atelier kommen zwar in letzter Zeit wieder viele Teile aber eben nicht so viele wie bei den genannten Spielen. Bei denen ändert sich meist nicht all zu viel. Leider ändert sich bei der Atelier Serie was die Grafik der Umgebung angeht von Teil zu Teil oft nur wenig. Es wirkt manchmal etwas leer und leblos. Nicht komplett schlecht aber es wäre auch bei einer solchen Serie mehr drin. Muss ja nicht von stand jetzt im nächsten Spiel um 100 % mehr sein. Halt einfach immer ein wenig hier und da. Was man dann erarbeitet hat kann man ja in der ein oder anderen Form wiederverwenden wie schon jetzt zum Teil.

      auch an alle
      Davon ab weißt du/ihr was sich an den PS4 Versionen von Rorona, Totori und Meruru getan hat? Könnt auch im andern Thema welches ich oben verlinkt habe antworten falls ihr was wisst.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • @Phill XVII
      Hast du die Arland Sage gespielt? Weißt du zufällig was alle inklusive ist bei den PS4 Versionen der Spiele?

      Zu Lulua:
      Ich greife im Moment wohl auch nicht zu weil ich noch die letzten 3 Teile erst mal spielen will und dann vielleicht die Arland Sage auf der PS3, welche ich schon gekauft hatte vor Jahre oder eben nochmal digital für die PS4 aber nur wenn sich da genug zur PS3 geändert hat.
      Es scheint mal wieder einen Pass zu Lulua geben. Was der bringt oder bringen soll keine Ahnung.

      Eidit @alle
      Hat wer schon vielleicht Nelke & The Legendary Alchemist ~ Ateliers of the New World gespielt? Dazu gibt es leider auch wieder einen Pass der im Store fast 55 € kostet.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head

      The post was edited 2 times, last by The_Clown ().

    • Atelier Lulua: The Scion of Arland ist ab sofort für Nintendo Switch und PlayStation 4 im Handel erhältlich.

      KOEI TECMO Europe und GUST Studios veröffentlichen am das Sequel zu der gefeierten Arland-Trilogie, Atelier Lulua: The Scion of Arland. Abenteuerlustige Rollenspieler begeben sich ab sofort mit der jungen Heldin Lulua auf eine magische Reise durch das mystische Arland. Atelier Lulua: The Scion of Arland ist jetzt für Nintendo Switch™ und PlayStation®4 im Handel erhältlich.


      Atelier Lulua: The Scion of Arland entführt die Spieler auf ein Abenteuer in der Rolle der jungen Elmerulia „Lulua“ Fryxel, die dem Erbe ihrer Mutter gerecht werden möchte. Unterstützt von ihrer Jugendfreundin, der fürsorglichen Eva Armster, arbeitet sie an der Erfüllung ihres Traumes, eine renommierte Alchemistin zu werden. Dabei entdeckt sie einen geheimnisvollen Kodex und erweckt eine verloren geglaubte Macht. Mit jeder entschlüsselten Kodex-Seite werden mächtigere Arten der Alchemie erlernt- und neue Rätsel aufgeworfen. Kenner der Arland-Trilogie treffen nicht nur auf bekannte Charaktere und Örtlichkeiten, sondern können ein Land neu entdecken, an dem der Fluss der Zeit vieles verändert hat.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Dominic hat sich das Spiel näher angeschaut.

      Atelier Lulua - The Scion of Arland








      Schon seit gut zwei Jahrzehnten verwöhnt uns Gust, hauptsächlich auf den Sony-Konsolen mit einer Rollenspielserie, die immer noch im Schatten von Genre-Größen wie zum Beispiel Final Fantasy oder Dragon Quest steht. Bedauerlicherweise wird es auch der neuste Sprössling nicht schaffen die große Masse zu erreichen. Doch wenn ihr die Absicht habt, in die Serie neu einzusteigen ist Atelier Lulua: The Scion of Arland genau das Richtige.

      Zu unserem Test

      The post was edited 1 time, last by Civilisation ().