Werbung auf Webseiten, die nach dem Surfverhalten immer wieder - nervend - auftauchen. Wie abschalten? Dauerlösung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Werbung auf Webseiten, die nach dem Surfverhalten immer wieder - nervend - auftauchen. Wie abschalten? Dauerlösung?

      Guten Morgen Kolleginnen und Kollegen von NexGam.

      Es ist euch sicher auch schon aufgefallen, aber statt dessen, dass es weniger wird mit aufdringlicher Werbung im Internet aufgrund der DSGVO, wird es gefühlt immer mehr.

      Wie bspw. jetzt hier bei Nexgam...
      trotz dessen, dass ich eingeloggt bin, wird mir hier Werbung von Bonprix (Mode) angezeigt.

      Warum? :???:
      Nun, ich war vor ca. 3 Minuten auf bonprix.de und hab da nur kurz mal nach Mode geschaut. Dann habe ich die Webseite geschlossen.
      Jede Seite, die ich nun aufmache, sei es hier nexgam oder heise oder golem oder was auch immer....wird mir jetzt nervig und schon aufdringlich Werbung von bonprix angezeigt. Hier gehts aber nicht um den Händler bonprix.

      Jede Seite, die ich öffne von me Händler, sagen wir mal Cyberport oder Neckermann oder Otto oder Ebay oder wenn ich nach nem Gartenhäuschen Ausschau halte - was wird mir auf fast annähernd jeder nächsten Seite angezeigt?

      Klar!
      Gartenhäuschen ! :cursing:

      Ich hab schon so viel versucht....Adblocker...da werden mir teils aber keine "erwünschten" Pop Ups mehr geöffnet... oder es werden halt aufgrund vom Adblocker die Seiten geblockt, weil dort keine Adblocker erlaubt sind, dann whitelisten und dann wird wieder Werbung angezeigt.

      Die Caches und Temporären Dateien über den Browserverlauf löschen, nützt auch nichts....das kommt immer wieder..
      Blocke ich 2nd Party und 3rd Party Cookies, laufen die Webseiten nicht mehr gut.


      Ich habe schon über Google Advertising - alle Werbeträger deaktivieren alles gemacht...aber das funktioniert überhaupt nicht, beim nächsten Neustart wird mir wieder Werbung angezeigt. Deaktiviere ich personalisierte Werbung --- ist das ne Lösung für geschätzte 5 Minuten...


      Wie macht ihr das denn? Wie blockt und schützt und bekämpft ihr denn werbung in den Browsern? Habt ihr die ultimative Lösung? Oder irgendwelche Shell-Lösungen in den Google Einstellungen oder so? Oder gibt es Windows Einstellungen, die es ermöglichen, Werbe-Fenster auf den Webseiten komplett zu deaktivieren und nicht mehr anzeigen zu lassen?


      Früher war das echt nicht so schlimm, mittlerweile nervt mich das einfach nur noch.
      Und das Lustige hierbei :mist: .... hier geht's wohl nach Ad-Tracking via IP, weil:

      Rufe ich bspw. die Seite eines Händlers im Internet auf, welches Gartenhäuschen verkauft - vom IPAD bspw. und gehe dann ans Handy und rufe ne andere Seite auf, dann wird mir prompt in einem Kasten einer Werbung auf irgendeiner Webseite der Händler des Gartenhäuschens angezeigt.

      Wechsle ich dann zum Notebook und öffne dort den Browser - was erscheint auf einer der aufgerufenen Webseiten? Na klaaar !
      Die Händlerseite in einer Werbung über Gartenhäuschen.

      Zum <X
      Mich nervt das :cursing: :rocketlauncher:


      Daher würde mich interessieren, was ihr für Lösungsansätze habt um diesem Werbe-Terror ein Ende zu setzen?
      Xbox Live: bluepearl 85
    • Du kannst halt nicht Werbung generell abschalten ohne Adblocker.
      Der Unterschied ist doch nur, dass sie dann nicht personalisiert wird. Ist es besser, wenn du random Werbung bekommst von Otto als von Bonprix oder für Gartenhäuschen? Die Chance wird nur noch geringer, dass es dich interessiert. Werbung kommt trotzdem.

      Das ändert sich bei mir auch sehr fix, was ich auf neXGam sehe, seitdem es (leider) nicht mehr die eBay-Links gibt. Ich besuche meist Shops, die mich interessieren (Gameshops bspw) und habe dann auch meist die Werbung von denen. Wenn du zu viel irrelevantes siehst, surf einfach ein paar Mal auf nen Shop, der dich wirklich interessiert.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Ich sage es immer, die Leistung die man im Netz bekommt ist nie umsonst! Kostenlose Browser? Kostenlose soziale Netzwerke? Genau so bezahlst du - du musst die Werbung sehen!

      Ich bin (fast) nirgends dabei, also: Waterfox (Firefox ohne Datensammeln, Vivaldi geht aber auch) + uBlock origin (AdBlock, aber ohne erlaubter Werbung) + NoMiner (damit z. B. Youtube für sich keine Coins schöpft) - Tadaaaa, Internet macht wieder Spaß.

      Hardcore Version: Betriebssystem (besser Linux) vorbereiten und von CD starten (oder über Virtualbox, aber ohne zu speichern), Browser (mit Anti-Werbung-Addons) nur im privaten Modus nutzen, Verbindungen nur über TOR erlauben und SICH NIRGENDS EINLOGGEN!

      :)
    • Werbung auf Webseiten, die nach dem Surfverhalten immer wieder - nervend - auftauchen. Wie abschalten? Dauerlösung?

      Ich frage mich an der Stelle eher ob das den Aufwand wert ist. Ich habe lieber personalisierte Werbung, als irgendeinen Random-Mist.

      Man kann übrigens auch per Patreon spenden und so die Werbung auf Nexgam loswerden... So mache ich persönlich das. Die Seite muss sich letztendlich über irgendwas finanzieren.
      We don't call it spam exactly,
      it's more like "tactical addition to our post counters !"
    • Werbung auf Webseiten, die nach dem Surfverhalten immer wieder - nervend - auftauchen. Wie abschalten? Dauerlösung?

      So sieht es aus. Wir haben es jahrelang mit affiliate angeboten versucht. Amazon, ebay banner gebau auf gaming und retro gaming abgepasst. Hat keine Sau genutzt. Also gibts nun wieder Werbung. Werbefrei bieten wir aber auch. Einfach mit einer kleine Spende nexgam via Patreon unterstützen und werbefrei surfen.
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • Zum Thema Werbung auf neXGam... In den letzten Tagen bekomme ich wieder mehr random Werbung, eventuell weil ich länger nicht bei Shop4de war, wo sonst meist meine Werbung her kam. Meistens bekomme ich jetzt so Sachen wie Immobilienscout.


      Oder gerade das:




      "Wild Spank". :lol:
      Also ist dieser random Kram wirklich besser als angepasste Werbung? ^^

      Und ja, ich spende bei Patreon. Aber nur 1$, werbefrei ist es erst ab 4$.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Werbung auf Webseiten, die nach dem Surfverhalten immer wieder - nervend - auftauchen. Wie abschalten? Dauerlösung?

      Tru dat. Ich habe derlei Werbung so ziemlich nie :tooth: Dafür bekomme ich ständig Werbung für Reitsport-Zubehör oder Make-Up :lol:
      We don't call it spam exactly,
      it's more like "tactical addition to our post counters !"
    • Habe ich meist ja auch nicht. Wie gesagt, sonst sind es meist Gameshops.

      Aber ich bin nicht sicher, ob diese Präferenzen verfallen, wenn man ne gewisse Zeit nicht auf ner Seite war. Ich surfe halt fast nur auf Seiten wie neXGam, die keine eigene Werbung schalten und nutze am Smartphone selten die Google Suche.

      Bin heute definitiv bei total generischer Werbung. Ich hatte neben dem Spanking Ding Werbung für Blau (Mobilfunkanbieter?), Immobilienscout, Huawai Smartphones, ein Space Hulk Mobile Game, irgendein Musik Streaming und eine Jobbörse oder so. Hat alles null mit mir und meinen Interessen zu tun. Vor ner Woche war es noch meist shop4.

      Von daher finde ich es definitiv nicht angenehmer, solche Werbung ohne persönlichen Bezug zu bekommen. Mit der Games Werbung kann ich immerhin noch was anfangen und seh manchmal interessante Angebote.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"