PlayStation Classic

    • Wobei ich persönlich nicht bei AliExpress ordern würde. Erstens ist besteht Zollrisiko da aus China (bzw sind die Hälfte meiner Bestellungen schlicht gar nicht angekommen), zweitens sind kennt man es von Klonkonsolen ind Speichermedien, dass man bei AliExpress oft nicht bekommt, was man bestellt hat. Bei den Klonkonsolen habe ich schon oft gesehen, dass ein völlig anderes Gerät als abgebildet ankam, bei Speichermedien soll die Kapazität mitunter nicht stimmen.

      Von daher würde ich niemals Technik bei AliExpress ordern. Am Ende bekommt man ne Androidbox mit ganz anderen Specs als angegeben.

      Würde da eher aus Europa kaufen.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • 108 Sterne schrieb:

      Mein Firestick hat für das erstmalige Scannen der ~30 Games (auch über USB2.0) unter 5 Sekunden gebraucht. Meine PSC deutlich über 5 Minuten.
      Die PSC scheint in den USB 1.X Modus zu schalten, wahrscheinlich wegen Strommangel. Das würde die 5min erklären.

      Mein Android benötigt auch nur wenige Sekunden zum Scannen, halt direkt MicroSD.

      Ich habe jetzt noch ein wenig Zeit, werde mir meine PSC irgendwann einrichten, wenn es die Zeit zulässt und die Technik weiter ist. :)
    • 108 Sterne schrieb:

      Wobei ich persönlich nicht bei AliExpress ordern würde. Erstens ist besteht Zollrisiko da aus China (bzw sind die Hälfte meiner Bestellungen schlicht gar nicht angekommen), zweitens sind kennt man es von Klonkonsolen ind Speichermedien, dass man bei AliExpress oft nicht bekommt, was man bestellt hat. Bei den Klonkonsolen habe ich schon oft gesehen, dass ein völlig anderes Gerät als abgebildet ankam, bei Speichermedien soll die Kapazität mitunter nicht stimmen.

      Von daher würde ich niemals Technik bei AliExpress ordern. Am Ende bekommt man ne Androidbox mit ganz anderen Specs als angegeben.

      Würde da eher aus Europa kaufen.

      Wenn man halbwegs mit denkt ist die Gefahr eigentlich gering. Zumal man auch etliche Anbieter hat die aus Spanien versenden, wenn man nicht so lange warten will, und angst vor Zoll hat. Das Fake Risiko ist bei solchen Dingen aber erheblich geringer als bei Speichermedien die von anfang an für völlig unrealistische Preise verkauft werden. Oder in Speichergrößen die es garnicht gibt.

      Wem das noch immer zuviel Risiko ist, kann ja auch über Amazon bestellen, da viel Anbieter auch dort vertreten sind. Teilweise sogar mit Versand über Amazon. Ali ist halt die direkte Quelle wo man die größte Auswahl und günstigsten Preise hat. Ich würde lieber dort ebstellen, als bei einem DE Händler das doppelte zu zahlen. Nur um die Ware dann doch aus China zu bekommen.

      Generell würde ich sagen, Ali ist bei weitem nicht so schlimm wie die ganzen negativ Kampagnen der letzten zeit vermuten lassen. Nur darf man angesichts der Preise auch keine unrealistischen Erwartungen haben ( Rolex für 5€ ) und sollte nicht vergessen mitzudenken und sich alles gut durchlesen. Ich hab mittlerweile auch schon etliche Bestellungen dort gemacht, auch mit Zoll in manchen Fällen, und unterm Strich kann ich kaum was negatives sagen. Angekommen ist auch alles, wenn auch manchmal nach vielen Wochen.

      Kommt etwas garnicht an, tätigt man ein paar Klicks auf der Homepage, und das Geld wird der Kreditkarte wieder gutgeschrieben. Also auch kein so großes Risiko.
    • Neu

      Retrorunner schrieb:

      Hab mir nun den USB Stick gekauft:

      amazon.de/gp/product/B07FD878S…=xgforum-21&ie=UTF8&psc=1

      und den 8Bit Adapter. Werde zuerst testen ob der Stick erkannt wird, was wahrscheinlich nicht der Fall sein wird. Anschließend den mod durchführen:

      PlayStation Classic

      Ich werde mal berichten ob alles glatt lief ^^

      PSX classic wird übrigens nun dauerhaft bei amazon für 39€ angeoten.
      Getestet! Autobleem 0.6.0 auf den USB Stick oben + 8 Games (im pbp format) draufgepackt, an den psx classic angeschlossen und es hat direkt funktioniert. OHNE den Hardware MOD! Das Laden der bisherigen 8 Spiele dauert 7-10 sec nach Betätigen des PSX Classic Power Buttons. ^^
      Das einzige Problem: Es wird kein einziger Cover angezeigt.
      Große Sammlungsauflösung: Über 120 Limited sealed Games
      Über 120x LRG, SRG, SLG, Play Asia, Vblank etc. sealed Games.

      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
    • Neu

      Nognir schrieb:

      @Retrorunner
      Welche Größe hast du denn vom Stick genommen?
      128GB

      Das Schöne ist, dass der USB Stick klein ist und generell passt er perfekt zum PSX Design :)
      Große Sammlungsauflösung: Über 120 Limited sealed Games
      Über 120x LRG, SRG, SLG, Play Asia, Vblank etc. sealed Games.

      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
    • Neu

      Hab noch etwas rumgespielt. Mit retroarch inkl zig Cores, Thumbnails etc. sind die Ladezeiten geschätzt 15-20 mal länger, also ca. 1-2min anstatt 10sec
      evtl war das die Ursache für die langen Ladezeiten bei 108 Sterne?

      autobleem zeigt leider keine cover an wenn man pbp (psp eboots) nutzt. :(
      Große Sammlungsauflösung: Über 120 Limited sealed Games
      Über 120x LRG, SRG, SLG, Play Asia, Vblank etc. sealed Games.

      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
    • Neu

      Noch ein Hinweis warum manche USB Sticks evtl nicht erkannt werden. Wenn man den Stick komplett beim PSX classic reinschiebt, dann wird dieser oft nicht erkannt. Lässt man ein Stück offen, dann wird der stick problemlos erkannt. So auch beim Samsung Stick.
      Große Sammlungsauflösung: Über 120 Limited sealed Games
      Über 120x LRG, SRG, SLG, Play Asia, Vblank etc. sealed Games.

      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇